WP 5.3 Marker kann auf map nicht gesetzt werden

Viewing 7 posts - 1 through 7 (of 7 total)
  • Author
    Posts
  • #67044 Reply
    Katja Krüger
    Guest

    Hallo,

    ich habe heute eine lokale Installation auf WP 5.3 upgedated und das OSM Plugin installiert. Es ist in einem post nicht möglich auf die Karte zu klicken um ein geotag zu setzen. Ich habe das Plugin dann auf einer noch nicht geupdateten WP Installation (5.2), die Online ist installiert und es gab keinerlei Probleme.
    Dann noch auch einer WP Online Installation mit 5.3 auf der ebenfalls kein Geotag gesetzt werden konnte.
    Gibt es bekannte Probleme mit Version 5.3?

    Viele Grüße Katja

    #67048 Reply
    – MiKa –
    Keymaster

    Hallo Katja,

    danke für den Hinweis!

    Wir arbeiten daran und es wird noch in dieser Woche ein update mit der Behebung für WP 5.3 geben.

    LG, MiKa

    #67075 Reply
    – MiKa –
    Keymaster

    Hallo Katja,

    ist behoben. Wenn das Plugin nützlich ist, dann gerne eine Bewertung:

    https://wordpress.org/support/plugin/osm/reviews/

    LG, MiKa

    #67087 Reply
    Katja
    Guest

    Vielen Dank für die sehr schnelle Bereitstellung des upgedateten Plugins.
    Nun funktioniert alles, leider habe ich keine Möglichkeit gefunden einem post, manuell Geotags hinzuzufügen.
    Ich bin dabei die oben genannte Webseite upzudaten und wollte gern die Google maps Karte durch openstreetmap ablösen. Habe nun all die geolocations und würde sie gern einfach 2 Feldern in einem post zuweisen um dann die Karte mit allen Positionen und Infos anzuzeigen. Gibt es da irgendeine Möglichkeit die ich nicht gefunden habe?

    Viele Grüße Katja

    #67083 Reply
    PragMARtiger
    Guest

    Hallo MiKa,
    funktioniert leider noch nicht nach dem Update des Plugins unter WordPress 5.3. Versucht unter FF und Chrome…

    #67096 Reply
    – MiKa –
    Keymaster

    Hallo PragMARtiger,

    mit welcher WordPress Version und welcher Plugin Version hat es funktioniert?

    Br, MiKa

    #67097 Reply
    – MiKa –
    Keymaster

    Hallo Katja,

    einfach zu dem Post gehen und beim [Set Geotag] Reiter die Koordinaten speichern. Ein Geotag ist dem Post zugeordnet und wird nicht zwingend in dem Post selber angezeigt. Erst wenn man eine Karte mit den Koordinaten aller Posts darstellt – wie bei Deinem Link.

    Br, MiKa

Viewing 7 posts - 1 through 7 (of 7 total)
Reply To: WP 5.3 Marker kann auf map nicht gesetzt werden
Your information:




38 − 33 =



961 comments on “WP 5.3 Marker kann auf map nicht gesetzt werden
  1. - MiKa - says:

    Hello Ben,

    can you post a link to the map?

    Br, MiKa

  2. Hi MiKa,

    I would like to ask you few questions before I proceed.

    I use wp and would like to send an image about our plan to you before making more questions.

    One picture is more than 1000 words!

    Best regards
    Erkki

  3. Hi MiKa,
    thanks for this great plugin.
    I spended a lot of time, but I cannot find the solution.

    KML-File

    vWordPress OpenStreetMap Plugin
    Liegenschaften

    ../../../../wp-content/plugins/osm/icons/mic_black_camera_01.png

    1.00

    Plattenburg

    <![CDATA[
    Plattenburg
    Text is more readable and
    easier to write when you can avoid using entity
    references.
    ]]>

    #Kamera

    12.0299,52.9588

    Shortcode:

    [osm_map_v3 map_center= "52.9658,12.0271" zoom="11" width="95%" height="450" map_border="thin solid" kml_file=“http://saldern-familienverband.de/wp-content/uploads/osm_map/Saldern.kml“ control=””]

    BTW: You live in Graz? Next visit I will drink a beer with you oder whatever else.

    Kind regards
    Matthias

  4. Crishu says:

    Hi! Thanks for the blog post, still using the Forerunner 305 in 2019, almost 2020, a well made machine, great precision and battery life.
    After few updates in Windows, it was not recognized by Garmin Express anymore and didn’t want to launch that windows vm just for importing data from the device so I stumbled upon your blog post.
    I did every step and when I tried gpsbabel command I received this: “Claim interfaced failed: Device or resource busy”
    It is a known bug that the kernel module ‘garmin_gps’ is claiming the device, so I did ‘sudo rmmod garmin_gps’ and everything worked perfectly after that.
    Thought that maybe there are still users of Garmin 305 that have this problem.

  5. AB says:

    Hello, here you describe only how to change icons but you do not describe how to change map style. Can you please update your tutorial according to the title?

    • - MiKa - says:

      Hello AB,

      this article is not uptodate anymore. You can change the tiles (map source) in the backend of the plugin when you create a post/page.
      On this site choose the menu “HowTo” and then “Display different map types” …

      Br,
      MiKa

  6. Bonjour,
    J’ai un petit souci. J’ai suivi les différentes étapes mais je n’arrive pas à afficher les marqueurs sur la carte.
    J’ai fait le calque KML sur viking, exporter le calque, changer les 2 lignes png sur le fichier texte KML, et je pense que je ne fais pas ensuite ce qu’il faut pour l’intégrer correctement sur la page.

    J’ai téléchargé le fichier sur notre hébergeur et changé le shortcode sur la page mais rien ne se passe :
    “[osm_map_v3 map_center= "-9.5970,-74.6980" zoom="5.092860838595564" width="95%" height="450" map_border="thin solid "file_list == "home/jonpap4/lestworistes.com/wp-content/uploads/Lima.kml "] ”

    Avez-vous une solution à me proposer ?

  7. Tom says:

    Hallo MiKa,
    thank you for this plugin first.
    Maybe you can help: when trying to implant a gpx track in the map, I get the error” this type is not allowed”.
    How do I copy the gpx file inside the webpage? I am trying to put it in the mediathek.

    Thanks for answering

  8. Allan Sharpe says:

    Hello MiKa:
    Really like the plugin, works like a charm on Android.
    I have people using IOS phones and the fullscreen feature does not show on their maps. Are you aware of this.
    Also wondering if you would be able to add Waymarked Trails:Hiking as an option. It is my preferred trail map rendering.
    Thanks for all your work.
    Al

  9. Andrey Shpak says:

    Thank you for your work. But maybe you migrate code to github so much many people can track and work on the project?

    • - MiKa - says:

      Hi Andrey,

      the project is GPL 2, everyone can modify it and even republish it under the same conditions. One keyfactor of the WP OSM Plugin is the longterm support and backwards compatibility – since 2004! Adding a feature is great, but it’s very important to keep this feature alive …
      Anyway, if you trace the coding you will find several names from persons who send us modifications and we added them to the wordpress.org repository.

      Br, MiKa

  10. nico says:

    Hi MiKa!
    Thanks a lot for the new update! It was eagerly awaited by myself! 😉
    OSM is still a very usefull plugin for my blog.
    All the best!

    nico

  11. Hans Rutar says:

    Thanks for the compatibility with gutenberg. I look forward to use it already today.

    You are communicating a link like http://kuni.org/h/welcomee.html
    It seems to be a wrong one. If not, please explication where I have to look.
    Greetings Hans

  12. Andreas says:

    “Release date is end of 2018.” Any idea, when the release will be?
    I do like the Plugin very much, but can’t generate new shortcuts whithin Gutenberg…

  13. daniel.971 says:

    I am not able to place any markers on the map. So I am not even able to create a shortcut.

  14. I agree with others here it is not working with Classic Editor, we need the new version; Siteground verified this for me when I thought it was a different issue.

  15. da370338 says:

    Unfortunately, using the shortcode block didn’t work for me – neither did the classic editor plugin. Is there already a release date for a compatible version?

    Regards

  16. Mcgredo says:

    I’m looking at implementing DIS using osm and php 7. Were is your software at these days? This is an implementation using WordPress 5 and trying to make use military simulations.

  17. Otto says:

    The new editor has a Shortcode Block. You can create shortcodes in posts without downgrading or using the old editor. Works just fine.

  18. bigjuergo says:

    kann ich auch einen link im track/photo hinterlegen, welcher einen bestimmten blog öffnet?

    danke!

  19. Tim Benkert says:

    Hallo,

    ist es möglich, dass standardmäßig alle Tracks ausgewählt sind und nicht immer nur der erste? Man soll auf meiner Seite alle Tracks auf einmal sehen können und dann bei Bedarf jene ausblenden, die einen gerade nicht interessieren.

  20. Paul says:

    Hello together, thank you for showing this.
    Is there a possibility to edit markers after publishing them? Where are they stored?
    Best,
    Paul from Germany

  21. Sven says:

    Hallo,

    vom Prinzip her funktioniert alles. Lediglich kämpfe ich mit der Auswahl des korrekten Auschnitts.

    Ich versuche eine Quadratische Auswahl mittels ermittelter Geodaten (Koordinaten in Dezimal) zu erzeugen. Diese sind:

    Richtung: 0° (Richtung Norden) Ziel: 49.59379, 8.11273
    Richtung: 90° (Richtung Osten) Ziel: 48.66813, 9.50178
    Richtung: 180° (Richtung Süden) Ziel: 47.75917, 8.11273
    Richtung: 270° (Richtung Westen) Ziel: 48.66813, 6.72367

    Also fülle ich die entsprechenden Felder mit gerundeten Werten:

    Left: 6.72
    Right: 9.50
    Bottom: 47.75
    Top: 49.59

    Und zoome mittels “+” hineien. Der angezeigte Ausschnitt sieht auch richtig aus. Ich zoome und pane bis das Quadrat “vermittelt” in dem Rechteckigen Ausschnitt der Webseite zu sehen ist. Wähle “in/double size” bis die Anzahl Pixel “12288x…” hat und lade das “perl” herunter.

    Die dann erzeugte Karte entspricht jedoch dem angezeigten und nicht dem gewählten Ausschnitt und ist Rechteckig.

    Was mache ich falsch?

    Viele Grüße

  22. Vielen Dank für Verlinkung meines Blogs – inzwischen beantworte darauf Fragen zu dem Plugin, die eher hier hin gehören:

    Frage:
    Wie kommen die Bilder an den Marker?

    Beispiel:
    https://blog.westrad.de/streifraum/

    Antwort:
    https://blog.westrad.de/impressum/#comment-1130

    Frage:
    Wie kommt der Link hinter den Text?

    Beispiel:
    https://blog.westrad.de/schleichwege-zur-bergischen-universitaet-wuppertal-campus-grifflenberg/

    Antwort:
    https://blog.westrad.de/schleichwege-zur-bergischen-universitaet-wuppertal-campus-grifflenberg/#comment-1143

  23. Rob says:

    I had a hell of a time getting this to work, but I finally did. Here’s VERY basic starter code for your KML file and WordPress post. It uses two different marker icons and shows two locations…..

    FIRST create a text file and give it a name. In this example, I’ll name it “mypoints.kml”

    Then paste the first part of the code you find here:

    https://jsfiddle.net/asr2e1fv/1/

    Be sure to change “EXAMPLEDOMAIN.COM to whatever your domain actually is (and fix the path as you need to). You can view all the available icons in that folder.

    SAVE THE FILE SOMEWHERE IN YOUR WORDPRESS DIRECTORIES. I SUGGEST IN YOUR UPLOADS FOLDER. In this example I am saving it to my uploads/2017/10 folder.

    Then put the second bit at the bottom of the code from that jsfiddle (above) into your page/post/custom post type.

    Again, DON’T FORGET to change EXAMPLEDOMAIN.COM to whatever your domain is. And edit the path to correctly match where you put that KML file.

    ONE FINAL THING….. If for some reason your markers don’t show up, make sure you haven’t entered the Longitude and Latitude backwards. If you’re pulling those from Google Maps, I’ve found Google to sometimes list Latitude before Longitude!

  24. Rob says:

    I hope this will help someone down the line…..

    I had a hell of a time getting this to work, but I finally did. Here’s VERY basic starter code for your KML file and WordPress post. It uses two different marker icons and shows two locations…..

    FIRST create a text file and give it a name. In this example, I’ll name it “mypoints.kml”

    Paste the following into the file:

    WordPress OpenStreetMap Plugin
    OSM-Plugin-Demo

    http://EXAMPLEDOMAIN.COM/wp-content/plugins/osm/icons/mic_blue_pinother_02.png

    http://EXAMPLEDOMAIN.COM/wp-content/plugins/osm/icons/mic_blue_information_01.png

    New York —
    A description that appears in the popup.
    #BlueIcon

    -73.996195,40.731500

    Philadelphia —
    This one is using the Blue Info icon.
    #BlueInfoIcon

    -75.160746,39.936968

    Be sure to change “EXAMPLEDOMAIN.COM to whatever your domain actually is (and fix the path as you need to). You can view all the available icons in that folder.

    SAVE THE FILE SOMEWHERE IN YOUR WORDPRESS DIRECTORIES. I SUGGEST IN YOUR UPLOADS FOLDER. In this example I am saving it to my uploads/2017/10 folder.

    IN YOUR WORDPRESS PAGE/POST:
    This is what in you would put in your page/post/custom post type (in the regular WordPress content editor of course):

    [osm_map_v3 map_center="40.341160,-74.64988" zoom="5" width="100%" height="480" control="scaleline" file_list="http://EXAMPLEDOMAIN.COM/wp-content/uploads/2017/10/mypoints.kml"]

    Again, DON’T FORGET to change EXAMPLEDOMAIN.COM to whatever your domain is. And edit the path to correctly match where you put that KML file.

    ONE FINAL THING….. If for some reason your markers don’t show up, make sure you haven’t entered the Longitude and Latitude backwards. If you’re pulling those from Google Maps, I’ve found Google to sometimes list Latitude before Longitude!

  25. comueller says:

    Hallo admin01,

    das Plug-In ist toll. Ich habe aber noch ein paar Fragen zur Funktion:

    Ich nutze ein von Basecamp (GARMIN) erzeugtes GPX-File um alle Marker auf der Karte darzustellen. Dies klappt auch gut. (http://comueller.com).
    In dem von Basecamp erzeugten GPX-File sind weiterhin die Links zu Bildern enthalten. Es gelingt mir aber nicht, diese Bilder im Pop-up darzustellen, obwohl der Name angezeigt wird.

    GPX-FILE (Auszug)

    2012-04-06T13:53:44Z
    Roermond

    Scenic Area
    photo

    SymbolAndName

    SymbolAndName

    2012-04-06T13:53:44Z

    Welchen Trick muss ich anwenden, um die Bilder im Pop-Up anzuzeigen?
    Gibt es einen Trick um einen Link auf einen anderen Beitrag in das Pop-Up zu integrieren?

    Viele Dank für die Antworten im Voraus und viele Grüße

    comueller

  26. jakob says:

    After the update pages with maps do not work any more.
    (divi)

  27. Max says:

    Hello! Thanks for your work!
    How to disable text “if you want to setup a control via text link, set setup_map_name in shortcode of map to control” under the map?)

    • admin01 says:

      Hello Max – it is only visible when you are logged in. Your visitors do not see the text. Br, Michael

  28. nico says:

    Ein tolles und sinnvolles Update! 🙂
    Gerne geschehen mit den Icons!
    Bei Gelegenheit steuere ich gerne noch weitere sinnvolle Icons bei. Meine Absicht war es alle Marker für Unterkünfte und Dinge des täglichen Lebens (z.B. Verpflegung) grün zu gestalten. Bergaktivitäten hingegen in orange und Winteraktivitäten in blau zu halten.

  29. Hi
    This is an example of a map that I can show
    [osm_map_v3 map_center="52.4691,-0.9477" zoom="14" width="90%" height="650" control="scaleline,mouseposition" file_color_list="blue" file_list="../../../wp-content/uploads/FarndonFields.gpx"]
    at the url of my site (below).

    I’m using the insert_php plugin and the urlparam plugin. What would be the syntax to add the map center and file_list variables using these plugins? I’m reallt stuck here.

    Could you reply to my email below directly?

    Many thanks

    Howard

  30. Rolf says:

    Danke für den Beitrag!
    Ich hatte in letzter Zeit Probleme mit Bruteforce Attacken. Trotz verstecktem Backend. Habe die Login-Versuche pro User dann auf max. 3 gestellt mit Aussperrung. Leider ging es mir dann genau so wie du es beschreibst. Ich hatte selbst kein Zugriff mehr auf das Backend (da es permanent gesperrt war). Die Lösung bei mir war das Deaktivieren der XMLRPC-SST.

  31. Christian says:

    You can also find a quite nice collection of free (CC0 licensed) map markers at https://openclipart.org/search/?query=map+marker

  32. Julian Nunez says:

    I wanna know how can I simulate the real movement of one or more markers at the same time, changing its coordinates. Is it possible?

  33. Anna says:

    Hello Mika!
    thank you for the plugin.
    I’m having troubles to display the markers in the map with the kml file.
    Should it still work? or something has changed?
    I’ve followed all the steps you say. I can’t find de error.
    Thank you very much.

  34. Anna says:

    Hello! thank you for the plugin.
    I have problems with the markers file. I have done the kml file, changed the icon address. Upload the icon file in the plugin folder.
    Written the code, but nothing happends. It only appears the map, without anymarker.
    What am I doing wrong?
    Thnank you for your help!

  35. hajo says:

    Hello MiKa
    you wrote here of the two alternatives to manage multiple markers:
    text file that uses tabs to format
    text file that uses the KML standard

    The kml-file solution is well explained.
    Can you give some advice or an example for tab-delimited format?

    Thanks a lot.
    hajo

    • admin01 says:

      Hello hajo,

      the tab – text file is not supported anymore … sorry. Let me know if you miss something in the KML file.

      Br, MiKa

  36. Jan G says:

    Hey MiKa, related to my previous questions: please could you tell me, why the “hotSpot”-method described here https://developers.google.com/kml/documentation/kmlreference#iconstyle does not work for the WP OSM Plugin? My KML file is working fine with Google Earth (http://www.geographie.nat.uni-erlangen.de/wp-content/uploads/PanoramaTrail_WP.kml). Thank You!

  37. Jan G says:

    Hi! First of all: Thanks for the great Plugin!

    I have a question on how to display
    -one or multiple gpx/kml track-file/s
    -combined with one ore multiple gpx/kml waypoint-file/s.

    To get an idea of what i mean, see http://s33.postimg.org/yz4j7ws5b/mehrere_Marker.png

    Would be great if you can help me! Thanks!

  38. Christopher says:

    Hi,
    thanks for the tutorial.
    I Tried this – exported a KML from Viking and put it in WordPress OSM. But:

    No Pop-Up boxes with text. How do you do this? How did you add the popop boxes with text?

  39. Paul says:

    I am trying to use the plugin with KML files generated by the android ‘backtitude’ app. Google earth can open them OK, but for some reason, they do not display in the plugin. I have tested with the supplied test kml file. I can get that to work. I am using the http url method for the files. The test kml works, the backtitude ones display no plot. No error is displayed I can see. Is there any way to turn on any debugging etc? A file is here http://pjsmith.me.uk/wp-content/uploads/kml/backitude-daily-kml-12-26-2015.kml. It does seem valid, so not sure why no plots are shown by the plugin. Thanks for any advice. Would love to get this working.

  40. Marcel says:

    Hello,

    I’m very happy user of the plugin, but yesterday I updated to version 3.5.5. Unfortunately, since then it isn’t possible for me to publish any blogposts or pages anymore with the plugin activated.

    With the plugin activated, I get the following message when trying to edit or publish a blogpost:

    Forbidden

    You don’t have permission to access /wp-admin/post.php on this server.

    Additionally, a 404 Not Found error was encountered while trying to use an ErrorDocument to handle the request.

    When I deactivate the OSM-plugin, it is possible again to publish a blogpost/page again. no problems at all.

    Do you have ideas about this? I like the maps very much, so I don’t like it to have them deactivated…

    • MiKa says:

      Hello Marcel,

      in the plugins/osm directory there is a file called: “osm-config-sample.php”. Can you open it and change:

      define ("OSM_enable_Ajax", True);

      to

      define ("OSM_enable_Ajax", False);

      and let us know if this fixes the problem.

      Br, MiKa

      • Marcel says:

        Hello MiKa,

        That worked out well! After making that change in the file, it is possible again to publish posts and pages again. And the maps on my site are also still working, so problem solved for me.

        Thanks and have a great day!

        Kind regards,

        Marcel

  41. joe says:

    Hallo
    ich halte mich nur für mittelmässig doof und bekomme es doch nicht hin eine Karte mit Markern in meinem WordPressblog zu erstellen.
    Mit den google plugins ging das ruck zuck und intuitiv, ich würde viel lieber open source nutzen wenn es denn ein verständliches how to gäbe. Ich möchte nicht den kompletten Funktionsumfang der Möglichkeiten von OSM erlernen – einfach nur ein paar Marker in eine Karte klicken und was dazu schreiben. Ich nutze Ubuntu und habe eben auch mal Viking runtergeladen aber puhhh da sieht nach Lernkurve aus …
    youtube findet das hier https://www.youtube.com/watch?v=iwENdZOoMkA
    aber das mit den Markern wird nicht erklärt.

    • MiKa says:

      Hallo Joe,

      im Prinzip kannst Du einfach das Beispiel von dieser Seite hier auf Deinem Blog testen:

      http://wp-osm-plugin.hanblog.net/examples/display-kml-file/

      Dh das file auch bei Dir hochladen. Wenn das dann funktioniert einfache das KML file mit einem Texteditor öffnen und ein bisschen modifizieren … So bekommst Du ein Gefühl für das Einbinden mit KML files. Die Anfangshürde ist evtl. etwas höher, aber danach “superflexibel”.

      Richte eine Testseite, sende hier den Link und lass uns dann sehen woran es liegt …
      Br, MiKa

      • joe says:

        unter http://webmystik.de/2015/map/

        aber ehrlich genauso wenig wie ich die .php files meines themes oder wordpress anfassen mag, mag ich auch nicht in der .kml datei editieren wenn auch ein einziger mausklick genau die selbe Aktion auslösen kann – nur ohne die zu erwartenden Syntax Fehler die ich bestimmt schnell mache.
        Wordpress lässt den upload von .kml nicht zu … wieder zum FTP hm ?
        Klingt alles noch sehr beta
        Auch hat ja das plug – soweit ich das verstehe diese Funktion schon. Wenn ich einen neuen Post schreibe habe ich jetzt unten ein OSM feld in den ich die Karte einstellen kann und rechts in der sidebar des postes ein tool für marker, die kann ich da speichern aber wo tauchne die dann wieder auf ? Vielleicht wäre ja Viking doch was für mich das hat nur ewig elemente geladen – holt das die OSM komplett zur offline-bearbeitung runter ?
        danke für den promten support …

        • MiKa says:

          Hallo joe,

          bitte kopiere für die erste Karte auf Deiner Seite diese KML Datei:

          http://wp-osm-plugin.hanblog.net/wp-content/uploads/osm_map/OSM_02.kml

          Die Karte beim Erstellen eines Beitrages in der sidebar ist für das Verorten von Beiträgen. Du kannst bei den Widgets auch ein OSM widget hinzufügen. Wenn Dein Beitrag verortet ist, dann wird automatisch dieses Widget mit der Karte bei dem Beitrag angezeigt.

          Wenn man seine Informationen nicht aus der Hand geben und flexibel bleiben möchte, dann lohnt meiner Erfahrung nach das Einarbeiten in Viking bestimmt.

          Br, MiKa

  42. Rafael says:

    Mika, could you fix this page: http://wp-osm-plugin.hanblog.net/examples/display-a-wms-map/ ? I think the shortcode is missing, maybe was written without the * asterisk.

  43. Clemens S. says:

    Hi ich nutze das Plugin schon eine weile und bin jetzt auf der suche nach einem Plugin welches automatisch die User der Seite auf der Karte Makiert.
    Heist der User registriert sich mit adresse und wird dann automatisch als Marker (am besten mit Namen/Nik) auf der Karte angezeigt.
    optimal wäre dann auch ein Entfernungsmesser (luftlienie) zischen zwei punkten

    • MiKa says:

      Hallo Clemens,

      habe die letzten Jahre die anderen Geo-Plugins nicht mehr beobachtet, aber vermutlich wirst Du jmd suchen müssen der dir genau das programmierst was Du hier benögigst.
      Br, MiKa

  44. cyrano says:

    Hallo,

    Gibt es bei der aktuellen Version 3.5.4 eine Möglichkeit ein Icon mit Popup zu erstellen (OSM_marker_text)?
    Folgendes geht scheinbar nicht:
    [osm_map_v3 map_center="52.893,8.431" zoom="18" width="100%" height="450" map_border="thin solid grey" marker_latlon="52.89326,8.43112, OSM_marker_text" marker_name="mic_green_pinother_02.png" ]

    Das das Routing derzeit nicht geht, habe ich hier auf der Webseite mitbekommen, gibt es zeitliche Pläne dazu, wann das Routing wieder geht?

  45. Franz says:

    Hallo,

    ich versuche gerade verzweifelt eine OSM-Karte mit einer KML-Datei zu erstellen. Zum Test hab ich eure Vorlage verwendet, es zeigt jedoch keinen Marker an. Bitte daher um Hilfe was ich falsch machen,

    viele Dank

    [*osm_map_v3 map_center=”47.664,15.114″ zoom=”6″ width=”100%” height=”450″ file_list=”http://XYZ.com/download/Vorlage.kml”]

    Vorlage.kml

    1

    http://XYZ.com/download/marker.png

    TEST
    <![CDATA[

    ]]>
    #pushpin
    17.130,49.977,0

    TEST
    <!
    [CDATA[

    Das ist ein Test für KML files mit dem WP OSM Plugin.

    ]]>

    #pushpin
    17.133,49.979,0

  46. Marcus says:

    And yes, another thing. The widgets/helpers are not found on the edit screen on custom posts. Only on post and peges. Just for your info.
    Thanks again!

  47. Marcus says:

    Hello again!

    I’m one of those that’s keen on getting the tagged_type=”” to be able to use custom post types. It worked in the older version but is needed also in the v3.
    Thanks for all you work!!
    Marcus

  48. Klaus says:

    Ich möchte die Karten positionieren, dazu finde ich leider keine float Funktion (right, left und center)
    Gibt es diese Funktion?
    Falls nein wäre sie sehr wünschenswert.
    Da ich oft kleinere Karten als Übersicht in meinen Berichten habe soll der Text die Karte umfließen.
    Ein Beispiel ist hier zu finden: http://www.kk4you.de/lefkada-lefkas/
    Zusätzlich habe ich festgestellt, dass die Fußzeile und der Maßstab nicht angezeigt wird!!
    Auf meiner Testseite http://www.test.kk4you.de/google-earth/osm-uebersichtskarte/
    ist die Karte zu finden

    Weitere Anregung:
    Ich setzte zur Zeit noch das Plugin MapPress Easy Google Maps
    ein, möchte dies aber ablösen und OSM einsetzten.
    Wegen der Erfahrung mit diesem Plugin möchte ich empfehlen die Optionen des Plugin MapPress… in ähnlicher Form zu übernehmen. Ich nutze oft die Funtion zwischen größerer und kleinerer Karte umzuschalten. Bei Berichten ist es aus meiner Sicht besser erst mit kleinerer Karte zu starten.
    Vorab vielen Dank für die Hilfe

    • MiKa says:

      Hallo Klaus,

      danke für Dein Feedback. Zentrieren gibts nicht – eine ähnliche Funktion ist für kommendes jahr geplant, dass man per link im Text die Seite auf einen bestimmten Punkt (POI) justiert. Aber das wird wohl eher Frühling werden.
      Den Button zum Vergrössern gibt es per argument:
      control="fullscreen"
      Und bei der Übersichtskarte solltest Du zoom=”4″ einstellen dann sieht man auch den Marker zu Deinem Post.
      Die Scaleline kommt vermutlich noch in diesem Jahr.
      BR, MiKa

  49. Klaus says:

    Das Geo Tagging der Seiten bzw. Berichte funzt nicht mit dem
    tagged_type=”any”
    type page oder post funktioniert, bei any dachte ich, dass page und post angezeigt werden. Leider kommt nur eine Fehlermeldung.
    Das Trennen von post und page
    tagged_type=”post,page”
    wie bei WP üblich geht auch nicht

    • MiKa says:

      Hallo Klaus,

      der Typ any, dh post, page und auch alle selbstdefinierten, wird bei osm_map_v3 noch nicht unterstützt. Dh in der Seite kann zZ nur der Typ post oder page dargestellt werden – nicht beide gleichzeitig. Werden das in die Liste für die nächsten Releases aufnehmen.

      Danke für’s feedback!

      Br, MiKa

  50. MiKa says:

    Thank you for the info!
    Br, MiKa

  51. Mathieu says:

    Hi,
    I can’t see all informations on my map, on my website. Do you know why ? Thank you !
    You can see my problem here : https://www.dropbox.com/s/9nzi5rorq27wbpx/Kazam_screencast_OSM.mp4?dl=0

  52. Catalin says:

    Hi. I need to show one offline map when website is offline with your plugin OpenStreetMap. The offline maps is make and export to one file named: map.osm.
    Thannk you. Regards.

  53. Mona Bruns says:

    Moin Moin,

    leider geht die Routing Funktion mit “ors” nicht mehr. Man landet bei jeder Adresse in Washington ;).

    • MiKa says:

      Hallo Mona Bruns,

      ja – das kommt in einer der nächsten Versionen wieder für den neuen shortcode osm_map_v3.

      Br, MiKa

  54. Homer says:

    Hallo zusammen. Das Plugin funktioniert auf meiner Seite super, nun bin ich aber an meine Grenzen gestoßen, denn ich wollte zwei Marker auf einer Karte machen.

    Habe dazu dann diese Anleitung gefunden: http://wp-osm-plugin.hanblog.net/create-a-file-with-multiple-markers/

    Habe es auch so gemacht, aber funktioniert leider nicht.

    Habe dann probiert mit Hilfe dieser Anleitung die KML Datei einzubinden:
    http://wp-osm-plugin.hanblog.net/examples/display-kml-file/

    Leider auch ohne Erfolg…

    Der Code sieht inzwischen so aus:

    [osm_map_v3 map_center="52.54049,7.29923" zoom="15" width="99%" height="250" file_list="../../../../wp-content/uploads/osm_map/alingen.kml"]

    Und die Datei liegt auch in dem Verzeichnis und heißt so…

    Wer kann mir helfen, dass es funktioniert?

    Danke schon mal 🙂

    • MiKa says:

      Hallo Homer,

      die Quellen hier hast Du ja offensichtlich alle gefunden. Wenn hier keine Info dabei war, dann ist am besten wenn Du eine Testseite anglegst und dort den Shortcode auch mit * anführst und hier dann verlinkst.

      So ist das “ein bisschen” schwierig.
      Br, MiKa

      • Homer says:

        Hallo Mika,

        was meinst du genau mit “den Shortcode auch mit * anführst”.. Wie auf der ersten verlinkten Seite?

        Und dann den Shortcode, wie in der ersten Anleitung, wie in der zweiten oder so wie hier schon angepasst?

        Danke

        • MiKa says:

          Hallo Homer,

          wie hier: http://wp-osm-plugin.hanblog.net/display-basemap-at/

          Dh. erste den shortcode mit stern, damit wir sehen was Du eingegeben hast und dann ohne stern, damit stattdessen eine Karte gezeichnet wird.

          Br, MiKa

          • Homer says:

            Was hast du gemacht 😀

            Ich habe den Code, wie ich ihn hier gepostet habe, gerade einfach wieder rüber kopiert in eine Seite und er funktioniert.

            Dann in die Seite, wo ich ihn gestern hatte und er funktioniert auch…

            Gestern nichts und heute ohne Probleme, kann das sein?

  55. Val says:

    Hi MiKa, do you roughly know, when import=”exif_m” will be supported in osm_map_v3 (or is something like this already implemented)? Would love to see that feature in the new shortcode so that I can change everything to the new version! Thanks a lot! Val

    • MiKa says:

      Hello Val,

      hope to find some time end of this year … but there are still some other topics with more prio. At least it is fixed that it will be also merged to the new shortcode since we want to get rid of the osm_map shortcode as soon as possible.

      Br, MiKa

  56. Dmitri Don says:

    Trying to use your WordPress Plugin, couple of issues so far, please help:

    1) when geo tagging a post/page, coordinates get saved succusfully, but if I refresh the page/post in the editor, tagging widget would not display the current coordinates. Is this a bug or this is normal?

    2) I tagged couple of pages, now trying to display them on a single map, and after generating a shortcode and pasting it into the page, I see following when viewing the page:
    [OSM-Plugin-Error]:No posts/pages with geotag found!
    [OSM-Plugin-Error]:CustomField:
    [OSM-Plugin-Error]:PostType:
    [OSM-Plugin-Error]:Tagged_Filter: osm_all
    What am I doing here wrong? I tried to view pages and posts. I even tried to get rid of _v3, and then map is displayed without red errors, but still nothing on the map.

    • MiKa says:

      Hello Dmitri,

      add 1.) If you geotag the post / page you will see the selected icon at the place you set. If you refresh the page it is removed and you can reset the the geotag at another place.

      add 2.) Can you post the shortcode here. Or even better create a testpage, add the map and also the shortcode with a “*”.
      Make sure there is no formatting in your shortcode (eg kursiv “).

      Br, Michael

  57. Marc says:

    Thanks for your work, we use :
    [osm_map lat="48.861" lon="2.439" zoom="14" width="900" height="900" import="osm_l" import_osm_cat_incl_name="comptoir" post_type="post"]

    How can we have v3 and select one Category ?

    see : http://peche-monnaie-locale.fr/carte-osm_map/
    (the first map as been migrated in V3, but not the second one beacause it needs to reflect a single catégory caled ‘comptoirs’)

    • Marc says:

      Solved ! The shortcode generator said : tagged_filter=”comptoir”

      It also said type=”cyclemap”, that’s perfect, thanks Mika.

      • Marc says:

        Hum . . . this doesn’t work, I got somme warnings and a blank map (no markers) :
        [OSM-Plugin-Error]:No posts/pages with geotag found!

        [OSM-Plugin-Error]:CustomField: OSM_geo_data

        [OSM-Plugin-Error]:PostType: post

        [OSM-Plugin-Error]:Tagged_Filter: “comptoir“
        Warning: Invalid argument supplied for foreach() in /var/www/vhosts/peche-monnaie-locale.fr/httpdocs/wp-content/plugins/osm/osm-sc-ol3js.php on line 211

        An idea ?

      • MiKa says:

        Thanks for your feedback 🙂

  58. Maskulinum says:

    Halli Hallo,
    ich nutze das Plugin um Standorte von unseren Hallen anzuzeigen und durch einen Klick kann dann über OSRM ein Routing zur Halle gemacht wird. Unterstütz seit Version 2.8.1 .
    OSRM hat wohl vor einiger Zeit an der Seite geändert, denn der Link den ich verwende funktioniert nicht mehr so recht (Standort der Halle wird nicht als Ziel übernommen).
    Verwendeter Code:
    [osm_map lat="49.987" lon="9.14" zoom="13" width="500" height="450" control="mouseposition,scaleline" map_border="thin solid orange" theme="ol_orange" marker="49.98699,9.13929" marker_name="marker_blue.png" marker_routing="osrm"]
    http://www.tt-damm.de/anfahrt/
    Ergebnis dann diese Seite: http://map.project-osrm.org/?dest=49.98699,9.13929
    wenn ich auf “Die Route zu diesem Ort erstellen” klicke.

    Ich hoffe mir kann geholfen werden 🙂

    • MiKa says:

      Hallo Maskulinum,

      war mir noch gar nicht aufgefallen, danke für das Feedback. Werden das für den neuen osm_map_v3 shortcode anpassen – in der kommenden Version.

      LG, MiKa

  59. Todd says:

    Hi Mika,

    I’m testing the v3 shortcode and I miss the mousewheel zoom. I do understand that it can be annoying when scrolling through a page with embedded maps, but if one is interested in a specific map, the zooming is quite handy.

    Would it be possible to add a parameter to the shortcode to enable mousewheel zooming if wanted? The shift+drag thing is neither obvious nor well-known, unfortunately.

    Also, if the mousewheel zoom could be enabled by default in fullscreen mode, that would be great.

    I’d try to look into this and send patches for the above, if you’d accept them for a future version.

    T

    • MiKa says:

      He Todd,
      We will not change osm_map anymore, but since you are the second who is asking for the mouswheel, we will consider it.
      Br, MiKa

  60. Todd says:

    Hi,

    just a quick hack to make (at least the default OpenStreetMap tiles) truly transport-agnostic:

    In osm/js/OSM/openlayers/OpenStreetMap.js and osm/js/OL/2.13.1/OpenLayers.js replace the references to http://*.tile.openstreetmap.org with //*.tile.openstreetmap.org. The browser will then use whatever the page uses (https or http).

    I hope something like this will make it into the next release. Keep up the great work.

    T

  61. Tobias Kohr says:

    Hi Mika,

    thanks for the great work!

    I use the following shortcode:
    [osm_map lat="-23.89414" lon="-46.77864" zoom="4" width="100%" height="1000" type="stamen_watercolor" theme="dark" marker_name="custom_logo.png" marker_height="62" marker_width="75" import="osm_l" import_osm_line_color="orange"]

    On a test page I tried to adapt it to version 3 as follows:
    [osm_map_v3 map_center="-23.89414,-46.77864" zoom="4" width="100%" height="1000" tagged_type="post" marker_name="mic_black_pinother_02.png" type="stamen_watercolor"]

    However this brings up the following error, even though I have entries in the “OSM_geo_data” field in all my posts:
    [OSM-Plugin-Error]:No posts/pages with geotag found!

    Can you help me out where my error is caused?

    Other questions of curiosity:
    – When do you think to support the feature that draws a line between the markers in version 3?
    – Do you think of integrating a layer switcher into version 3 to switch between stamen and osm/mapnik for example?

    Thanks for your help! I hope I posted on the right site.

    Viele Grüße,
    Tobias

    • MiKa says:

      Hallo Tobias,

      bitte erstelle eine Testseite in Deinem Blog mit zwei Karten:

      [*osm_map_v3 map_center=”-23.89414,-46.77864″ zoom=”4″ width=”75%” height=”300″ tagged_type=”post” marker_name=”wpttemp-yellow.png” control=”fullscreen” map_border=”thin solid grey”]

      und

      [*osm_map_v3 map_center=”-23.89414,-46.77864″ zoom=”4″ width=”75%” height=”300″ tagged_type=”page” marker_name=”wpttemp-yellow.png” control=”fullscreen” map_border=”thin solid grey”]

      und dann den link zur Seite hier posten.

      Verbinden der posts und filter wird noch in diesem Jahr kommen.

      LG, MiKa

      • Tobias says:

        Hi Mika,

        danke für die schnelle Antwort!

        Hier der Link zur Testseite: http://eloto.biz/ol3test/

        Eigentlich sind alle meine Posts geotagged (siehe OL2 Map im Header), Seiten mit geotag habe ich nicht.

        VG,
        Tobias

        • MiKa says:

          Hallo Tobias,

          wir werden Dir am Wochenende eine Version zum Testen senden … mit dem Ziel bis Ende kommender Woche ein neues Release inklusive Fix zu haben 🙂

          Br, MiKa

          • Tobias says:

            Wao, besten Dank!

            • Tobias says:

              Hi Mika,

              ich habe letzte Woche das Update auf die Plugin Version 3.5.3 durchgeführt, aber tagged_type funktioniert bei mir in v3 leider noch nicht. Kann ich irgendwie noch weiterhelfen?

              Danke und Grüße,
              Tobias

              • MiKa says:

                Hallo Tobias,

                kann es sein, dass Du eine Formatierung in einem Shortcode hast? Beim Editor, wo man den Artikel schreibt, kann man zwischen Visuell und Text hin und her schalten. Einmal sieht man auch die ganzen HTML tags usw. Schalte mal in den Textmodus und kontrolliere ob der osm shortcode ohne tags inzwischen ist.

                Br, MiKa

  62. Ovidiu says:

    trying to replace old map style with new v3 one and failing.

    [ * osm_map lat=”50″ lon=”12″ zoom=”3″ width=”100%” control=”scale,mouseposition,scaleline” map_border=”thin solid lightgrey” theme=”dark” marker_name=”mic_photo_icon.png” import=”osm” type=”OpenStreetMap”]

    [ * osm_map_v3 map_center=”50,12″ zoom=”3″ width=”100%” map_border=”thin solid lightgrey” control=”fullscreen” theme=”dark” marker_name=”mic_black_camera_01.png” import=”osm”]

    The v3 version has a huge ugly “dot” that links to openlayers? Is my code above correct otherwise?

  63. Austria Blog says:

    We use:
    [*osm_map lat=”47.608″ long=”12.70″ zoom=”6″ width=”430″ height=”200″ control=”scaleline” map_border=”thin solid grey” theme=”dark” type=”basemap_at” marker_name=”wpttemp-yellow.png” import=”osm_l” post_type=”any”]
    but it wil be changed to osm_map_v3.

  64. faktor says:

    Fotomobil-Project uses:

    [*osm_map_v3 map_center=“52.795,23.51″ zoom=“3″ width=“75%“ height=“300″ tagged_type=“post“ marker_name=“wpttemp-yellow.png“]

  65. Valentin says:

    Now, as Google Maps are not supported anymore [1], might it be possible to include the beautiful Nokia Here Maps [2]?

    [1] http://wp-osm-plugin.hanblog.net/display-google-maps/
    [2] http://www.here.com

  66. TCCT says:

    Auf unserer Testseite stoßen wir an die Grenzen des OSM oder unseres Verstandes. Wir bitten hier um Hilfe:
    *http://tcct.bplaced.net/?page_id=1930
    Hier ist die Testkarte, eine GPX Datei oder KML kann nicht generiert werden, wir müssen mit txt-files arbeiten, wegen einem GSAK Export, der generiert uns dann die File über ein Makro.
    Diese Textfile wird dann eingelesen, hier eine Zeile inkl. Kopfuzeile:
    lat lon title description icon iconSize iconOffset
    48.05223 11.42680 Test1 Beschreibung 1(Zusatz)X/YBehälter: 1Next 1Wichtig: Text 1 http://tcct.bplaced.net/wp-content/uploads/icons/gc/icon-Final-yellow.png 37,34 -12,-34

    Unser Problem auf der Seite:
    Klickt mal auf eines der Icons, das OLPOPUP also Open Layer funktioniert nicht, passt sich nicht an usw.

    Kann hier jemand helfen mit Rat, Tat oder Mail mit Erklärung??

    Danke euch.

    PS auf den Beispielseiten hier, kommt bei den GPX Versionen immer undefined Nun wenn wir auf GPX umstellen wollen oder sollen, wie bekommen wir das dann weg? denn das haben wir bereits versucht.

    Danke Euch vielmals.

    Plugins:
    OSM v 3
    gcStats
    Leider beisst sich das “OSM Plugin” mit “WP BBCodes to HTML Parser” Beide gleichzeitig laufen lassen geht nicht, wir MÜSSEN leider wenn wir OSM nutzen wollen auf WP BBCodes to HTML Parser verzichten.

  67. ovidiu says:

    Starting a new comment as the other is pretty hard to read by now.

    Need some help with the osm_map_v3 short code

    The code I use is this:
    [ * osm_map_v3 map_center=”-34.115,18.445″ zoom=”10″ width=”100%” height=”450″ kml_file=”http://pacura.ru/wp-content/uploads/2015/10/Southern-Peninsula-Drive.kml” map_border=”thin solid black” control=”fullscreen” z_index=”0″ theme=”dark” type=”Mapnik”]

    – Apparently in v3 one has to use map-center instead of lon/lat?

    – can I keep using kml_file or do I need to use file_list?

    – I had to stop using control=scale,scaleline,mouseposition,fullscreen and only stick with fullscreen as I was getting errors, is there a list of possible controls?

    – I have replaced the built-in icon which pointed to Google: http://www.gstatic.com/mapspro/images/stock/503-wht-blank_maps.png with a local one: http://pacura.ru/wp-content/plugins/osm/icons/mic_black_pinother_02.png yet I see no markers or routes and

    – the output looks really bad, there is a white thick border on top of my map which is due to an empty p-tag

    – the full-screen button only maximizes width not height, why would it do that?

    See the problem live here: http://pacura.ru/a-locals-drive-down-the-peninsula/

    • MiKa says:

      Hello ovidiu,

      pls use the shortcode of my first answere: 27. Oktober 2015 um 06:34.

      Anyway, I will create an article abute osm_map vs osm_map_v3. To your questions:

      * Apparently in v3 one has to use map-center instead of lon/lat?
      MiKa: Yes, tried to make it simpler

      * Can I keep using kml_file or do I need to use file_list?
      MiKa: No, osm_map_v3 is a new shortcode with new arguments.

      * I had to stop using control=scale,scaleline,mouseposition,fullscreen and only stick with fullscreen as I was getting errors, is there a list of possible controls?
      MiKa: osm_map_v3 is a new implementation. Up to now only fullscreen is implemented, other will follow …

      * the output looks really bad, there is a white thick border on top of my map which is due to an empty p-tag
      MiKa: Where did you get dis empty p-tag from?

      * the full-screen button only maximizes width not height, why would it do that?
      MiKa: At the moment it’s limitted to this …

      Br, MiK

      • ovidiu says:

        Oh no, I’m embarrassed. I saw your shortcode but thought that it was meant as a place holder, didn’t realize you were using absolute an path with ..\..\ instead of the full URL.

        The empty p-tag is gone, that was a quirk of my editor 🙁 I found an option to disable it: Automatically add paragraphs – unchecked.

        Thanks for all the detailed answers and I’m now using your shortcode copy/pasted it. Looks perfect but 2 questions remaining:

        – still no icons and I edited the KML file and replaced the default icon which Google Maps had inserted with one of your markers according to the KML example you linked to.

        – does the V3 shortcode accept arguments to use another map, preferably Google maps?

  68. mike says:

    Hi,

    I currently use a Google Maps widget – that I would like to replace with yours.

    But from what I can see, your widget cannot be simply dragged into a widget area and appear – or have I missed something?

    Thanks.

    Mike

    • MiKa says:

      Hello mike,

      to use WP OSM Plugin widget you have to add the widget in your widget area and then, when you write your post/page, you have to set a geolocation. This geolocation will be shown automatically in a widget …
      What was your usecase?
      Br, MiKa

  69. ovidiu says:

    Anyone able to help with a couple of issues? I also asked about them on the WP dot org forums but there was no response.

    1.) http://pacura.ru/map/ Google Physical isn’t loaded, I have to swithc to Satelite then back and it works.
    The code used is:
    [*osm_map lat=”50″ lon=”12″ zoom=”3″ width=”100%” height=”520″ control=”scale,mouseposition,scaleline” map_border=”thin solid lightgrey” theme=”dark” marker_name=”mic_photo_icon.png” import=”osm” type=”AllGoogle”]

    2.) Trying to display a kml file kinda fails.
    I tried the following codes:
    [*osm_map_v3 map_center=”-34.139,18.412″ zoom=”10″ width=”100%” height=”450″ map_border=”thin solid black” file_list=”http://pacura.ru/wp-content/uploads/2015/10/Southern-Peninsula-Drive1.kml” type=”AllGoogle”]
    and
    [*osm_map lat=”-34.115″ lon=”18.445″ zoom=”10″ width=”100%” height=”450″ kml_file=”http://pacura.ru/wp-content/uploads/2015/10/Southern-Peninsula-Drive.kml” map_border=”thin solid black” control=”scaleline,mouseposition” z_index=”0″ theme=”dark” type=”Mapnik”]

    I tried setting type to AllGoogle with both and it doesn’t work.
    Can anyone spot any errors in the above examples?

    • MiKa says:

      Looks like the trouble are related to AllGoole … regarding the kml file … did you try:

      [osm_map_v3 map_center="-34.115,18.445" zoom="10" width="100%" height="450" map_border="thin solid black" file_list="../../../../wp-content/uploads/2015/10/Southern-Peninsula-Drive.kml" control="fullscreen"]

      Post a link if this does not work …
      Br, MiKa

      • ovidiu says:

        Simply not getting this to work 🙁
        so I went ahead and published the post, hope we can fix this.
        http://pacura.ru/a-locals-drive-down-the-peninsula/
        You can see the shortcodes used on the page, please advise how to properly display the kml file with markers. Ideally with Google maps and all the proper controls visible on the map.

        • MiKa says:

          Hello ovidiu,

          you have to specify the icon for the marker in your kml file. Have a look to the sample page:

          http://wp-osm-plugin.hanblog.net/examples/display-kml-file/

          br, MiKa

          • ovidiu says:

            I’ve seen that but this is a kml file exported from Google My Maps – any directions how to include the marker directly there before the export? I’ll read their manual, maybe I’ll figure it out.

            Also if you follow my link you can see that my second try with osm_map not that one with osm_map_v3 shows markers but it doesn’t show any map controls.

            ###edit###
            Just realized things are messed up, using Chrome I see map markers and no map controls, with IE I don’t see markers but controls 🙁

          • ovidiu says:

            oh, btw. when exporting from Google’s My Maps, I can export as KMZ or check the box for this setting: “Export to a .KML file instead of .KMZ (does not include custom icons).”

            BUT I don’t have any custom icons.

            Any advice on how to proceed?

            • MiKa says:

              Hello ovidiu,

              I do not know these google tools … looking at the sample you will see that your kml file present routes and placemarks. For placemarks you should define the icon in your kml-file. The address should be also on your own domain …

              • ovidiu says:

                Thanks, I had tried a search/replace but it seems only the filename for the icon isn’t enough. Will try next with the full domain/path to the icon.

                Seign that you don’t know Google Maps, what other tools (ideally free) are there for creating routes and places? Maybe you can add this info in your FAQ?

                • MiKa says:

                  Hi,

                  I am working with Viking and wrote some lines here:

                  http://wp-osm-plugin.hanblog.net/create-a-file-with-multiple-markers/

                  And you should use the osm_map_v3 tag …

                  Br, MiKa

                  • ovidiu says:

                    Thanks for the Viking pointer.

                    Just wondering why you didn’t say a word about V3 when I pointed you to my post earlier? I had used both options there, none was working. Since you completely ignored the V3 tag, I deleted it and focused on getting the default one working.

                    So, ok, I’m back with V3 now and this code:

                    [ * osm_map_v3 lat=”-34.115″ lon=”18.445″ zoom=”10″ width=”100%” height=”450″ kml_file=”http://pacura.ru/wp-content/uploads/2015/10/Southern-Peninsula-Drive.kml” map_border=”thin solid black” control=”scale,scaleline,mouseposition,fullscreen” z_index=”0″ theme=”dark” type=”Mapnik” ]

                    is giving me [OSM-Plugin-Error]:Invalid usage of control tag!

                    Any ideas?

                    I have successfully replaced all markers inside that file.

  70. ovidiu says:

    I have created a map on google maps under “my maps”, and selected default syles, nothing custom then exported the kml file.
    Using this plugin to display the kml file works but its missing the icons.

    What are my options except editing the kml file and manually changing all icon styles?

  71. Jonnylander says:

    Hallo,

    tolles Plugin!
    Ich habe auf zwei Seiten eine Karte, die Punkte einer GPX-Datei anzeigt. Es tritt ein seltsames Problem bei der Beschreibung der Punkte (Klick auf den Punkt) auf:

    Beispiel 1:
    http://cvjm-ebersbach.de/jungscharen/
    Hier funktioniert alles.

    Beispiel 2:
    http://cvjm-ebersbach.de/jugendgottesdienst-pluspunkt/
    Beim Klick auf den Punkt, erhalte ich kryptische Symbole bei den Umlauten (ä, ü, ö). Lustigerweise ist es exakt die gleiche GPX-Datei… nur mit einem Punkt weniger.

    Jemand eine Ahnung, was ich hier machen kann?

    Grüße
    Jonny

  72. Marcus says:

    Hi,

    das Beispiel mit den eigenen wms servern funktioniert nicht mehr:

    http://wp-osm-plugin.hanblog.net/examples/display-a-private-map/

    Irgendwelche Vorschläge was man eingeben muss damit es wieder geht?

    Danke, Gruss Marcus

  73. Florian says:

    Guten Tag!

    Vielleicht bin ich zu doof – aber ich bekomme das Programm nicht zum Laufen.

    Ich lade mit Envira-Galerie die Bilder hoch. Dabei sagt mir das Programm:
    “OSM plugin hat ein GPX/KML file hochgeladen.”

    Dann habe ich mir von

    http://wp-osm-plugin.hanblog.net/display-photos-on-the-map-with-exif-meta-data/

    den Code kopiert.
    Doch wenn ich die Seite dann anzeigen lasse, kommt eine grüne Karte ohne Marker :(((

    Natürlich habe ich den Stern entfernt.

    Doch was mache ich falsch? Das Plugin habe ich natürlich installiert :/

    HIIIILFE!

    Danke!
    Florian.

  74. Marko says:

    Hello MiKa,

    I followed the steps described above except for the latitude and longitude because I used map_center instead. This is map code I’m using:

    [*osm_map_v3 map_center=”50.907,5.268″ zoom=”9″ width=”100%″ height=”450″ map_border=”thin solid blue” kml_file=”/wp-content/uploads/limburg/TrackWaypoint.kml”]

    The map shows up at this page:
    http://cng.muscleboykanan.com/vlaanderen/limburg/

    but without the three CNG Filling Stations of Bree, Hasselt and Heusden-Zolder.

    (Viking is also available for Arch Linux. I’m using Bluestar Linux which is based on it. When I go to http://cng.muscleboykanan.com/wp-content/uploads/limburg/TrackWaypoint.kml
    it opens and loads fine in Marble, and the filling stations do show up there.

    I first tried the value “http://cng.muscleboykanan.com/wp-content/uploads/limburg/TrackWaypoint.kml”, but that didn’t help. I already had to remove control=”mouseposition,scaleline” and theme=”dark” because no map shows up with those two things.

  75. Adrian Harper says:

    Hi,

    Are you able to offer some advice regarding icon descriptions. I am using a kml file displayed on my map but the icons are created ok and the name is shown however the descriptions are not.

    The kml file opens on google earth ok and the descriptions are shown as expected on there but not when i open the kml file using the openlayers plugin.

    Many thanks
    Adrian

  76. Hi! The OpenWeather does not work. The map does not show nothing. This problem will be solved? Thank you.

  77. Hey all,

    Have have a map using type=”ext” (to use a different tilemap as background layer) and multiple kml files with kml_file_list. But somehow when I use type=”ext” the box for selecting overlays disappears. How do I get this back? When I don’t use type=”ext” I do get it, and also my multiple kml files in there, so I can switch each of them on or off individually.

  78. Wolfgang Kurtz says:

    Hallo,
    danke für das Update des Plugins, ich finde es war eine gute Entscheidung, das Zoomrad abzuschalten!

    Eine Anmerkung (ich weiß nicht ob es Absicht oder ein versehen war): Das Credit-Link führt jetzt nicht mehr auf die Subdomain der Pluginseite, sondern auf http://hanblog.net/

    Schöne Grüße, Wolfgang

    • MiKa says:

      Hallo Wolfgang,
      der Hinweis kam als Anfrage auf WordPress.org und ich fand die Idee irgendwie auch gut. Zoomen funktionert mit der Maus ja per Aufziehen eines Recheckes viel besser. Credit-Link hatte ich bewusst so gesetzt, bin mir aber noch nicht sicher dass das so bleibt.
      Feedback ist natürlich auch als Bewertung willkommen 😉
      Br, MiKa

      • Danke für dein super Plugin MiKa!

        Ich finde das Zoomen per Mausrad sehr wertvoll – auch weil es die breite Masse von Google Maps her so gewohnt ist.
        Habe es nicht geschafft ein Rechteck mit der Maus aufzuziehen – wenn ich klicke, bewege ich immer die Karte.

        Gibt es eine Möglichkeit den Zoom per Maus wieder einzustellen?

        • MiKa says:

          Hallo Stefan,

          danke für Dein feedback – wenn Dir das Plugin gefällt, dann einfache hier bewerten.
          Zoom mit Mausrad wurde deaktiviert, aber das Zoomen per Maus mit einem Rechteck bleibt natürlich erhalten:

          Shift + rechte Maustaste

          LG, MiKa

  79. Marc says:

    Now I use OSM Plugin in a second website (the french local currencies website) and wrote an “how-to use OSM on WordPress” page.
    http://monnaie-locale-complementaire.net/cartes-osm-dans-wordpress/

    • MiKa says:

      Hi Marc,

      very nice to see that you have been working on a second page using WP OSM Plugin. I will forward the link on twitter and facebook. If you have some time left, an article on HanBlog.Net about your work with the plugin could be nice. In English or French.

      Br, MiKa

  80. Markus says:

    Hallo, suche mir gerade einen Wolf und vielleicht kann mir hier jemand helfen.
    Ich lasse mir über Groundspeak eine GPX Datei erstellen für einen Geocache.
    Diesen binde ich in die Karte ein und wird mir auch gezeigt.
    Der ol-popup der mit klick auf den Wegepunkt erscheint, nimmt seine Daten woher und wie kann ich die beeinflussen, denn ich möchte:
    A) die Überschrift (GCNr) als url Link haben
    B) darunter weitere Daten haben die in der GPX Datei enthalten sind.
    Welche Befehle sind das? in der GPX ist GCNr, diese erscheint im Popup, dahinter steht aber immer undefined warum und wie bekomme ich das weg? komischer Weise ist das hier auf den Testseiten auch zu sehen. Vielen Dank

    • Markus says:

      Hat hier wirklich keiner einer Lösung?
      selbst hier in den Beispielen sieht man, dass der ‘ aus der GPX datei genommen wird als Titel im OL-POPUP, jedoch folgt dann das Wort undefined, woher kommt der Wert, was ist nicht definiert in der GPX oder fehlt.
      Hat ggf. jemand ein script wo das Popup generiert wird mit eigenem Text, ich würde gerne ein Makro schreiben zum generieren der GPX-Datei, doch mit den Fehlern derzeit im Popup macht das keinen Sinn. PS in der GPX geht es hauptsächlich um die Werte ‘ keine Route oder Tracks.
      Danke

  81. Masare2 says:

    Hi MiKa!
    I took a look to my site tonight and I saw that all my maps were gone.. the markers are still there but the maps are not
    I don’t know whn it happened, I’ve been quite busy in the last months!
    I see that the code has changed… “osm_map_v3 map_center” etc..
    do I have to update the code in all my map pages? have you got any suggestion on how can I do it?
    my central map is here http://www.geonotari.it/osm/
    thanks!!!

  82. TCCT says:

    Wir haben OSM mit folgendem Shortcode[osm_map lat="47.84044" long="11.14055" zoom="5" width="700" height="650" control="scaleline,mouseposition" marker_file="http://xyz...aktuell.txt" theme="dark"]
    Der txt Pfad wurde gekürzt. Er funktioniert und wird generiert mit einem DB Tool GSAK.
    Die Karte wird auch angezeigt mit allen Markern, jedoch bei einem Klick auf einen Marker kommt ein etwa 200×200 popup (openlayer ?)
    Dieses ist zu klein, bzw. sieht man halbe scrollbalken und kein X zum schließen.
    Welche Datei muss ich hier wie anpassen, damit das verändert werden kann, die Version von OSM ist 3.3.2 und das ganze natürlich innerhalb von WordPress wie man sich denken kann nach dem Shortcode. Leider habe ich bisher nichts brauchbares finden können. Kann man Layer aussuchen, importieren und oder anpassen? Danke für eine Erklärung oder kleine Zuarbeit in Form eines schnippsels? gerne an unsere Mailadresse. CU

    • MiKa says:

      Hallo TCCT,

      die txt-files werden mit dem neuen Shortcode nicht mehr unterstützt, besser Ihr auf GPX oder KML files umsteigt und dann mit dem shortcode osm_map_V3.

      LG, MiKa

  83. Daniel says:

    Hello,

    I tried to add a list of markers (containing only one marker for now, but I’ve tried with more than one too), but I couldn’t make it work. Can somebody tell me, what I did wrong?

    My osm plugin code looks like this (without the star):
    [*osm_map_v3 map_center=”52.795,11.185″ zoom=”5″ width=”100%” height=”450″ marker_file=”http://warmlicht.net/wp-content/uploads/gps_tracks/herbst2015/marker.txt”]

    and my marker.txt looks the following:
    lat lon title description icon iconSize iconOffset
    54.029367 11.545837 Salzhaff Beschreibung http://warmlicht.net/wp-content/uploads/gps_tracks/icons/marina.png 20,20 0,-20

    Does anybody see a mistake??

    • MiKa says:

      Hallo Daniel,

      osm_map_v3 wird txt files nicht mehr unterstützen, empfehle Dir daher entweder KML files oder GPX files zu erzeugen. Wenn Du dennoch txt verwenden willst, dann musst Du den alten Tag osm_map verwenden. Für Dein File sieht das dann wie folgt aus:

      http://wp-osm-plugin.hanblog.net/forum-test-page/

      Im Text-file war auch noch ein Fehler, einmal war ein Leerzeichen statt einem Tab.

      Br, MiKa

  84. Janila says:

    Ich möchte gerne in einer Karte die geotagged Posts anzeigt auch noch einen gpx-File anzeigen, kriege es aber nicht hin.
    Versucht habe ich folgendes:

    [osm_map lat="54.442" lon="18.568" zoom="5" width="100%" height="550" file_list="../../../../eurotrip/wp-content/uploads/Reiseroute1.gpx" import="osm_l" post_type="any" marker_name="mic_green_pinother_02.png" file_color_list="blue"]

    Geht es überhaupt das zu kombinieren? Wenn ja, wie?

    Vielen Dank für dein tolles Plugin!

    • MiKa says:

      Hallo Janila,

      das Plugin wird gerade auf eine neue Version gehoben und nicht alles ist bisher unterstützt. Daher am besten:
      * geotagged posts mit osm_map als Karte darstellen
      * GPX und KML files mit osm_map_v3 als extra Karte darstellen

      Bis Jahresende sollen auch die geotagged posts im osm_map_v3 dargestellt werden können, ob beides gemeinsam gehen wird ist noch nicht fix.

      Br, Mika

  85. Patrick says:

    Hi Mika,

    I really appreciate your plugin and using it a lot. However, currently I’m trying to combine both a KML file and geotagged posts in one map. However, it seems that the geotagged posts still need the old tag (osm_map) and the KML the new tag. Are you aware of this or am I missing something here?

    Greetings,

    Patrick

    • MiKa says:

      Hi Patrick,
      you are right, the new tag does not cover it, you could to it with the old one (osm_map), which could combine it or just wait … for an upcoming version.
      Br, MiKa

  86. Wolfgang Kurtz says:

    Hallo,
    immer noch das beste Kartenplugin für osm; ich bin begeistert!

    Eine Frage hätte ich: Gibt es eine Möglichkeit, das Rein- und Rauszommen per Scrollen (z.B.Mausrad) zu unterbinden, sodass dies nur noch über die +-Zeichen möglich ist?

    Danke für Hilfe, Wolfgang

    • MiKa says:

      Hallo Wolfgan,

      danke für das feedback … ‘mal sehen wenn ich an der Ecke vorbeikomme, auf die Schnelle habe ich keine Idee wie das gehen würde …

      Br,
      MiKa

  87. Great plugin. At your convenience, I’m having a little trouble displaying photos in the map. I can get a GPX trail in the map, but not photos. Seems not to pic up the exif data. I got it to work in another post and can’t figure out whats wrong. Code below, thanks for any help!

    for the post http://www.nicholasmatcheck.com/honolulu-urban-hike/

    15 miles and 50 pictures in urban Hawaii.
    On 15 August 2015 I walked through my home, Honolulu, with my Nikon 3300 and a 50mm lens. What a saw was Honolulu’s own mixture: tourists, workers, and homeless; graveyards and mountains; high rises and shacks; stone walls and chicken wire; palm trees and light posts; alleys and highways; streams, sand, and sea.
    [osm_map_v3 map_center="21.275,-157.809" zoom="13.5" width="80%" height="400" file_list="http://www.nicholasmatcheck.com/wp-content/uploads/2015/08/honoluluphotowalk1.gpx,http://www.nicholasmatcheck.com/wp-content/uploads/2015/08/honoluluphotowalk2.gpx,http://www.nicholasmatcheck.com/wp-content/uploads/2015/08/honoluluphotowalk3.gpx" type="stamen_toner" file_color_list="blue,blue,blue" import="exif_m" marker_name="mic_photo_icon.png" ]
    [gallery size="full" columns="2" ids="176,175,174,173,172,171,170,169,168,167,166,165,164,163,162,161,160,159,158,157,156,155,154,153,152,151,150,149,148,147,146,145,144,143,142,141,140,139,138,137,136,135,134,133,132,131,130,129,128,127"]

     

     

     

  88. Alexey says:

    Hi,

    Just a quick one, on this example:
    http://wp-osm-plugin.hanblog.net/examples/display-gpx-file/

    Clicking on waypoint popup shows: Nameundefined

    That fixes it in osm/js/osm-v3-plugin-lib.js:
    desc_str = features[i].get(“description”);

    => desc_str = ”;

  89. First, many thanks for this excellent plugin. It is the most flexible mapping plugin I have found; most others seem to insist on using Google Maps – the OpenStreetMap maps work better in my application.

    I’m having some difficulty with KML files and v3 maps. See the samples on this page here:

    http://www.cardinia.co.uk/demo/2015/09/07/osm-test/

    The top sample uses osm_map_v3 and the bottom uses the older osm_map. Both use the same KML file, generated by Google Earth.

    You will see that in the osm_map_v3, the paddles are displayed at double the size compared to the osm_map. These are Google’s standard map paddles and are made that size for retina displays but usually scaled to 32px on non-retina displays. Is this behaviour intended?

    Also, is it possible to style the bubbles which pop up when clicking a paddle? In the osm_map, bubbles use most of the available width but in the osm_map_v3, they are narrow and some of them overflow the height of the map window.

    Many thanks.

  90. Valentin says:

    Hello Mika,

    would it be possible to include the map types of stamen toner and stamen terrain in near future? Apparently, stamen toner was supported once, but at the moment it does not work on your example page. And especially the terrain map (http://maps.stamen.com/terrain) is very beautiful.

    Thank you for your great work!

  91. ovidiu says:

    map stopped working (at least google physical)

    once you switch to google sattelite and back its ok. Any ideas?

    • MiKa says:

      Hello ovidiu,

      thx for this feedback! Will have a look to it next week.

      Br, MiKa

      • ovidiu says:

        thanks, I would have switched to osm_map_v3 but couldn’t find proper documentation. If there is, please point me there, otherwise I’ll just wait.
        I’ve copied the link to my sample map in my profile here if you want to see it live.

  92. Hello,

    I like your plugin very much. But I’ve a question. On your GPS-demo page, you can’t click on the route. On my page, you get the name of the route and I don’t like it.

    Furthermore, on your demo page and also on my page, if you click an point, you get the name of the point followed by “undefined”. Is it possible to hide that text?

    And a third question, is it possible to completely disable clicking the points?

    Thanks for your answers.

    Jeroen

    • MiKa says:

      Hi Jeroen,

      this is not well done yet and has to be corrected in one of the next WP OSM Plugin versions … after summertime 😉

      Br, MiKa

  93. Jan says:

    Hi MiKa,

    wir bauen gerade an einer Homepage und benutzen dafür Dein Plugin, bis vor ein paar Wochen lief alles super, aber seitdem werden die Karten nicht mehr angezeigt. Läuft alles wie bei folgendem Shortcode:

    [osm_map_v3 map_center="50.021,7.409" zoom="8" width="100%" height="450" map_border="thin solid grey" file_list="../../../../wp-content/uploads/2015/05/Mosel-Rhein-1.gpx,../../../../wp-content/uploads/2015/05/Mosel-Rhein-2.gpx,../../../../wp-content/uploads/2015/05/Mosel-Rhein-3.gpx,../../../../wp-content/uploads/2015/05/Mosel-Rhein-4.gpx,../../../../wp-content/uploads/2015/05/Mosel-Rhein-5.gpx" file_color_list="green,red,green,blue,blue"]

    Hast Du eine Ahnung, woran das liegen kann?
    Danke für Deine Hilfe!

    Jan

    • MiKa says:

      Hallo Jan,

      habe gestern und heute versucht die Seite zu kontaktieren, aber sie ist wohl gerade im Wartungsmodus. Wenn das OSM Plugin plötzlich nicht mehr funktioniert ist häufig ein frisch installiertes Theme oder ein anderes Plugin die Ursachae.

      LG, MiKa

      • Jan says:

        Hallo MiKa,

        danke für die Anwort und Deine Mühe!
        Ich habe die Seite jetzt freigeschaltet, vielleicht kommt Dir ja eine Idee (den Link zum zitierten Shortcode habe ich oben reinkopiert)?!

        Das Theme (Envision) ist von Anfang an das gleiche, Plugins haben wir auch keine neuen, aber das werde ich mal durchchecken.

        Viele liebe Grüße,

        Jan

        • Jan says:

          …Ergänzung: habe alle Plugins deaktiviert und nur Dein OSM aktiviert, funktioniert aber trotzdem nicht…

          • MiKa says:

            Hi Jan,

            werde mir Deine files laden und nächste Woche ‘mal angucken.

            Br, MiKa

            • Jan says:

              Hi Mika,

              ich hoffe wir nerven nicht…
              …aber hast Du Dir mal unsere Seite angeschaut?

              Wir kommen sonst nicht weiter bzw. müssen uns entscheiden, in welcher Form wir die Routen auf die Homepage bringen. Deine Lösung erschien mit Abstand die beste, aber wenn es bei uns nicht funktioniert, müssen wir das irgendwie anders hinkriegen.

              Bräuchtest Du noch Informationen?

              Danke danke!

              Jan

  94. Pawel says:

    Hello.
    I’ve got problem with placing the circle on map 🙁
    my shortcode is:
    [osm_map_v3 map_center="50.422,16.621" zoom="9" width="100%" height="350" marker_latlon="50.43961,16.65436" marker_name="mic_black_pinother_02.png" disc_center_list="50.422 16.621" disc_radius_list="2000"]

    and i can’t see any circle.
    Can You give me any advice to solve this problem?

  95. jan99 says:

    Moin !

    kann mir einer sagen warum in

    **osm_map lat=”36.745630″ long=”-3.996698″ zoom=”13″ width=”600″ height=”450″ gpx_file_list=”http://blog.tappenbeck.net/wp-content/uploads/gps/hiking_torrox2mezquitilla_4map.gpx,http://blog.tappenbeck.net/wp-content/uploads/gps/hiking_torrox2mezquitilla_4map_camping.gpx” gpx_colour_list=”blue,green” map_border=”thin solid black” control=”scaleline” marker_file=”http://blog.tappenbeck.net/wp-content/uploads/poi/torrox_mezquitilla_2015.txt” type=”Mapnik”]

    der Campingplatz aus der txt-Datei nicht angezeigt wird ?

    Gruß Jan

    • MiKa says:

      Hallo Jan,

      vermutlich weil der Marker und der header nicht zusammenpassen. Du hast 7 Argumente im Header aber nur 6 beim Marker angegeben.

      Br, MiKa

  96. Mitja says:

    Please give us a shortcode for this.

  97. Rudy Engels says:

    Hi,

    After my previous plugin for displaying gpx-files didn’t work anymore, I’ve tried yours now. For some reason, my gpx-file isn’t shown. Here’s my shortcode:

    [*osm_map_v3 map_center=”50.98,5.624″ zoom=”12″ width=”100%” height=”450″ file_list=”http://www.d-eye.be/wp-content/uploads/wandel_20150731.gpx” file_color_list=”blue”]

    Am I doing something wrong?

    Thanks!

  98. Boodoo says:

    Hallo,

    ich habe gerade das OSM-Plugin als das meine Wünsche am besten erfüllende Plugin entdeckt. Leider bleibt ein ganz kleiner Punkt noch unerfüllt:
    Meine geschriebenen Posts sollen alle Kategorie-abhängig jeweils in einer Karte übersichtlich dargestellt werden. Mit durch das OSM-Widget getagte Posts klappt das gut.

    Ich nutze aber zum Schreiben von Posts die Android-App und füge daraus meinen Posts die geolocation hinzu. Das schreibt die Info standardmäßig in die WP-Defaultfelder “geo_latitude”, “geo_longitude” und (weniger wichtig) “geo_public” in postmeta. Leider werden diese Daten vom OSM-Plugin nicht berücksichtigt – es wird nur das Feld “OSM_geo_data” gelesen.

    Weiß jemand, ob es geplant ist, hier was einzubauen?

    Falls nein, kann mir jemand nen anschubser geben, dass (=wo) ich es bei mir selbst einbaue? Ich glaube es sollte reichen, die Abfragen für die Anzeige anzupassen, rückschreibendes Erweitern wäre aber vermutlich performanter.

    Vielen Dank für die Hilfe!

    Bodo

    PS: Ja, ich habe schon wie verrückt die SuFu bemüht und google _komplett_ durchgelesen, leider erfolglos…

    • rue says:

      Die (offenbar fehlende) Unterstützung für „geo_latitude“, „geo_longitude“ hält mich momentan auch noch davon ab, das Plugin zu verwenden.

      Das WP-Geo-Plugin (welches leider nur Google Maps anzeigt) kann den Namen der verwendeten Variablen konfigurieren (per config.inc.php); vielleicht wäre das auch hier möglich.

      • MiKa says:

        Hallo rue,

        wir haben gerade auf OpenLayers 3 umgestellt um mobile Geräte bestmöglich zu unterstützen, da ist noch einiges im Backlog bis Ende des Jahre und vermutlilch länger. Das unterstützen von anderen geotag Formaten wird da kurzfristig kaum Platz finden. Du kannst aber auch ganz einfach einem Artike in mehreren Formaten geotags zuweisen. Beim WP OSM Plugin gibt es beim Erstellen eine Karte in der man icon und geotag dem Artike zuordnet. Selbst nachtragen von alten Artikeln geht recht flott von der Hand (10sec/Artikel bei 30 Artikeln ist man in 5 Min für den ganzen Blog durch durch 😉
        LG, MiKa
        BTW: Sehr toller Blog mit fantastischen Fotos – ein paar Orte kenne ich ganz gut.

        • rue says:

          Ah, wenn das Format auch noch anders ist, ist das natürlich nicht so einfach umzusetzen. Da werde ich dann vermutlich doch erst mal bei wp-geo bleiben – auch wenn ich die Android App nicht sooo oft verwende.

          Und: danke für die Blumen, habe mich sehr über das Kompliment gefreut!

  99. Dominic says:

    Hallo,
    ich benutze in der Sidebar das Widget “OSM-Widget”. Die Koordianten kann ich ja in der Seiten-Erstell-Ansicht von WordPress mit einem Klick auf die Karte setzen. Bei dem erstellten Marker allerdings erscheint immer der Text “Mein Inhaltundefined”. Wie kann ich dort einen Text setzen?

  100. Hallo Mika,

    ich würde gerne ein Logo als Marker setzen.
    Wenn ich [*osm_map_v3 map_center=”47.263,11.392″ zoom=”17″ width=”100%” height=”450″ marker_latlon=”47.26263,11.39222″ marker_name=”../../uploads/2015/07/logo_biodivercity.png”] eingebe, erhalte ich leider die Fehlermeldung
    [OSM-Plugin-Error]:Kein gültiges WP OSM Plugin icon!
    [OSM-Plugin-Error]:http://biodivercity.at/wp-content/uploads/2015/07/logo_biodivercity.png%5D, egal ob ich den code statisch (http://biodivercity.at/wp-content/…) oder relativ einbinde.

    zu sehen auf http://biodivercity.at/osm-2/

    Auch die Größenangabe marker_height=”50″marker_width=”50″marker_focus=”5″ hilft nicht weiter.

    Auch die Hintertür über ein kml file funktioniert leider nicht. [*osm_map_v3 map_center=”47.262,11.392″ zoom=”18″ width=”100%” height=”450″ file_list=”http://biodivercity.at/wp-content/uploads/2015/07/marker_olg.txt”]

    lat lon title icon iconSize iconOffset
    47.263 ,11.392 OLG http://biodivercity.at/wp-content/uploads/2015/07/logo_biodivercity.png 32,32 0,-20

    Vielen Dank schon mal für Tips und Hilfe. Lg, Martin

  101. Hello,

    I am trying to display KML data, but it does not appear on the map – what’s gone wrong?

    You can see my attempt on the website link above.

    Many thanks

  102. Adrian says:

    It’s good to be able to show several gpx files.

    Is it possible to toggle the display of the files on and off?

    Like this example which I built using OpenSpace mapping.
    http://compton.parish.hants.gov.uk/about/maps/parish-boundary/

    thanks
    Adrian

  103. Jonnylander says:

    Frage zu Wegpunkten in GPX-Dateien:

    Durch das letzte Update gibt es ja nun ein bedeutend einfachere Möglichkeit, mehrere Wegpunkte anzeigen zu lassen, nämlich über eine GPX-Datei wie hier beschrieben: http://wp-osm-plugin.hanblog.net/announcement/preview-wordpress-openstreetmap-plugin-osm-with-openlayers-3-for-gpx-with-waypoints/

    Trotzdem tritt ein kleines Problem auf:
    Umlaute (ä, ü, ö, ß) werden nicht angezeigt. Ich wollte das Problem umgehen, indem ich diese Zeichen im Wegpunktname mit den entsprechenden HTML-Codes ersetze (z.B. &uuml für ü, etc.).
    Danach werden allerdings gar keine Wegpunkte mehr in der Karte angezeigt!

    Gibt es hierfür eine Lösung?

    Grüße
    Jonny

  104. Julian says:

    Ist behoben, war ein Problem mit dem Template, nicht mit dem Plugin.

  105. Alfi says:

    zuerstmal Danke für dieses Plugin. Ist eine tolle Alternative zum Google Maps.

    Meine Frage dazu ist: kann ich Wegpunke (od.’Placemarks’) die in einem KML definiert sind, auch anzeigen lassen? Bisher sehe ich nur die Route auf der Karte.

    So schaut es zB in meinem KML aus:

    Abfahrt Bhf. Feldkirch

    <![CDATA[

    Datum: 13.06.2015
    Uhrzeit: 08:37:56

    ]]>
    #wp_Startflagge

    clampToGround
    9.604817,47.242367,464.4

    lg
    Alfi

  106. Peter says:

    Hello Mika,

    NICE PLUGIN! Like using it but I have a problem.
    I try to place only waypoints on my map but that is not working. A gpx file with a track is no problem, only the waypoints are not showing up.
    Am I doing something wrong? Thanks for any advice.
    You can see the map here : http://www.out4trails.be/the-map/

    Thanks again for any help!

    Peter

  107. Hi MiKa,
    there is a problem with css: The style rules are too broad and affect items outside the map view. See yourself:

    http://datafromsky.com/wp-content/uploads/2015/06/osm_css_breakage.png

    In my opinion, selector “li.active a” is too simple for something that has to work together with lots of different code… Actually, looking at the rest of the file, the other rules have similar problems. I would very much like to see all the other rules scoped into the map element in some way.

    Thanks for the plugin anyway!
    Vladimir

    • MiKa says:

      Hi Vladimir,

      we will not change osm_map shortcode with old openlayers library anymore but improve new shortcode:

      osm_map_v3

      css is handled in a better way, too.

      br, MiKa

      • Oh, so that’s how it should be – thanks!
        Perhaps the documentation could mention this (_v3) more, but, well, we all know how it is with documentation…
        Vladimir

  108. D. Michael says:

    Hi,
    Really liking the plugin. I am struggling with 2 things in the gpx/kml openlayers3 option:

    1) Seems the map won’t display the CycleMap option. I display the other OpenMaps options and the stamen options too, just not CycleMap.
    [*osm_map_v3 map_center=”22.502,59.029″ map_border=”solid thin #F0F0F0″ zoom=”12″ width=”100%” height=”450″ file_list=”../../../../wp-content/uploads/2015/06/wbk_trek.gpx,../../../../wp-content/uploads/2015/06/wbk_downstream_turnoff.gpx,../../../../wp-content/uploads/2015/06/wbk_upstream_turnoff.gpx” file_color_list=”red,red,red” type=”CycleMap”]

    Also, is it possible to load a completely different base map? Example: http://www.opencyclemap.org “outdoor” base map?

    2) The text generated for the gpx files in the pop up cloud has “undefined” attached to the end. Am I doing something wrong, or can I spec a value for this? You can also see this in your examples (http://wp-osm-plugin.hanblog.net/examples/display-gpx-file/)

    Thank you.

    • MiKa says:

      Hi Michael,

      add 1.) Not yet, could be added if you post more info to the specific map.
      add 2.) That’s a bug and will be fixed in the next version (July).

      Br, Michael

      • D. Michael says:

        Thank you for the quick response.

        1) To be clear, CycleMap is not a working option for the the kml/gpx maps at the moment?
        The information on the outdoor maps can be found here: http://www.thunderforest.com/outdoors/ It’s from the same guy who created the OpenCycleMap. Loading all is options into your plugin might prove beneficial: http://www.thunderforest.com/maps/

        At the moment, the klm/gpx base maps offered in the plugin are more geared for city and road purposes, or special aesthetics with stamen. Adding the Outdoor, landscape, and OpenCycleMap would support outdoor users well, and make the options well rounded.

        It would also be helpful to have the option for web viewers to toggle different base maps and overlays like it is in the older versions of open layers I see on your site with the “+” button. http://wp-osm-plugin.hanblog.net/examples/display-a-private-map/

        2) Thanks, I look forward to the release.

        Again, really cool plugin and great efforts, and I look forward to the possibility to load different base maps. Will leave positive remarks, as I am pleased.
        Thank you. D.

  109. Doro says:

    Hallo,

    super Arbeit, die ihr hier geleistet habt. Ich bin begeistert 🙂
    Eine Frage habe ich jedoch trotzdem:
    Gibt es die Möglichkeit mehrere Maps einzubinden, die auf Posts (mit Geotagging) basieren?
    Wenn man z.B. mehrere verschiedene Seiten (zu unterschiedlichen Reisen) hat, in welchen Posts unterschiedlicher Kategorien eingebettet/angezeigt sind?

    Lieben Gruß,
    Doro

  110. Julian says:

    Habe das Problem, dass die Maps bei mir nicht mehr angezeigt werden, weder im Backend noch auf der Seite selber. Screenshot: https://www.dropbox.com/s/awye26w90qni31h/mapbug.jpg?dl=0
    Das Problem habe ich in etwa seit der Umstellung auf Cloudflare, das Problem besteht aber weiterhin, wenn ich Cloudflare abschalte. Ich habe auch schon alle anderen Plugins deaktiviert und OSM neu installiert und den Cache abgeschaltet, ohne Erfolg. Was mache ich falsch?
    Vielen Dank im Voraus für die Hilfe!

  111. Antje says:

    Display a marker with popup and link to a routing service

    Wie bekomme ich meinen Text in das Popup,
    und den Link zum Routing Service.

    Danke

    • Antje says:

      Hallo Mika
      Kann mir keiner helfen?

      Wie bekomme ich meinen Text in das Popup,
      und den Link zum Routing Service.

      Display a marker with popup and link to a routing service

      Danke Antje

      • MiKa says:

        Hallo Antje,

        als admin einloggen und unter Einstellungen -》 OSM dem shortcode erstellen und kopieren … dann zum Beitrag gehen und den shortcode einfügen.
        br, MiKa

  112. Martin says:

    Hallo Mika, gibt es eigentlich einen Weg per hand im Plugin in WordPress eine Route einzuzeichnen?

    Ich würde gerne Routen vorzeichnen, “Empfehlungen” wie man laufen / wandern kann.

    Leider hab ich das nicht hinbekommen, habe aber gelesen das die zukünftige Version so etwas bietet. Brauchst du noch Beta Tester? 🙂

    LG
    Martin

    • MiKa says:

      Hallo Martin,

      das habe ich schon länger vor, evtl komme ich im Herbst dazu einen solchen Editor zu schreiben. ZZ muss man einen GPX Editor verwenden …

      BR, MiKa

  113. giancarlo says:

    I’m trying to use your wp plugin (latest version) with wp 4.2.2, but when I edit a new page and insert the code I cannot save nor preview, all I get is this page:
    “403
    Forbidden
    Access to this resource on the server is denied!”

    Could you check it please?

  114. jan says:

    Moin!

    es wäre Klasse, wenn über das Plugin auch ein Locater angesprochen werden könnte über welchen zum Beispiel in Verbindung mit einem Kontaktformular der Benutzer einen Ort beschreiben könnte.

    Gruss Jan

  115. Jonnylander says:

    Hallo,

    nachdem die Sache mit dem marker-file nun funktioniert, habe ich eine weitere Frage: Über die Tags “title” und “description” kann ich im Marker-File den Text für das Popup definieren. Soweit so gut.

    Gibt es eine Möglichkeit, dieses Popuplayout etwas zu verändern, sodass es eher so aussieht wie bei einzelnen Markern (http://wp-osm-plugin.hanblog.net/examples/display-a-marker/)? Ganz konkret meine ich:
    – Kann ich die Schriftgröße verändern? Die Überschrift ist doch ziemlich groß?
    – Das Popup hat keinen Schließen-Button (X), kann man den irgendwie einfügen?
    – Bei etwas längerem Text, vergrößert sich nicht das Popup, sondern am unteren Rand erscheint ein Schieberegler, was etwas komisch aussieht.

    Soweit erstmal
    Freue mich über Rückmeldung

    Jonny

    • Jonnylander says:

      ich nochmal… durch das Update gibt es ja nun ein bedeutend einfachere Möglichkeit, mehrere Wegpunkte anzeigen zu lassen, nämlich über eine GPX-Datei wie hier beschrieben: http://wp-osm-plugin.hanblog.net/announcement/preview-wordpress-openstreetmap-plugin-osm-with-openlayers-3-for-gpx-with-waypoints/

      Da passt dann auch die Schriftgröße und einen Schließen-Button (X) gibt es auch. Somit haben sich diese Fragen oben erledigt.

      Trotzdem tritt ein kleines Problem auf:
      – Umlaute (ä, ü, ö, ß) werden nicht angezeigt. Ich wollte das Problem umgehen, indem ich diese Zeichen im Wegpunktname mit den entsprechenden HTML-Codes ersetze (z.B. ü für ü).
      Danach werden allerdings gar keine Wegpunkte mehr in der Karte angezeigt!

      Gibt es hierfür eine Lösung?

      Grüße
      Jonny

  116. Marc says:

    Hi Mika !

    Thank You, danke schön, merci pour la release 3.3

    I enjoy to preset Lon & Lat in osm-config.php ;->)

    Is that possible, in the next release, to add :
      define (“OSM_default_zoom”, 3);

    Cheers,
    Marc

  117. Tony Zeoli says:

    Here is the second test post using your shortcode.

    I’ve added the EXIF data viewer plugin to read the EXIF data and print it to the page, so I know it’s actually there.

    I can see the map, but there are no camera icons or photos on the map.

    http://map.savethegreatsouthbay.org/2015/06/01/test-post-2/

  118. Tony Zeoli says:

    I copied the shortcode you provided and the map is empty. It does not load.

    http://map.savethegreatsouthbay.org/2015/05/21/hello-world/

  119. Paul Fleming says:

    Hello

    I installed your plugin yesterday. However when I activate your plugin and try to post anything I get the error message:

    Forbidden

    You don’t have permission to access /wp-admin/post.php on this server.

    Additionally, a 404 Not Found error was encountered while trying to use an ErrorDocument to handle the request.

    If I deactivate your plug in, and make the post with the appropriate code I can make a post. If I then reactivate the plugin I get the map and track. However if I try then to make any post I get the same error message.

    I am using wordress 4.22 and the sucessful post, made by deactivating the the plugin, making the post, and reactivating the plugin is at: http://tradewind35.co.uk/?page_id=13

    To be clear, with the plugin activated I cannot publish any posts 🙁

    Thank you for any help your able to offer

    Paul

    • MiKa says:

      Hello Paul!
      Thank you for your information and feedback – I will send you a Betaversion this week.
      Br, MiKa

  120. Tony Zeoli says:

    You say in your instructions that if you insert 3 photos into your post, then your plugin will read the exif data of all three photos and insert a map based on the shortcode provided, but if you have a short code with one lat long data example, then that’s not three images. Three different images should have three different lat lon coordinates, right?

    • MiKa says:

      Hi Tony Zeoli,

      a.) Create a new post
      b.) Upload three photos ẃith geotag and insert them to the post
      c.) Copy (Strg+c) the shortcode we provided as answere to you question in this forum
      d.) Change the view of the WordPress post Editor from Visual to Text (see this blogentry)
      e.) Paste (Strg+v) the shortcode in your post
      f.) Change the view of the WordPress post Editor from Text to Visual again
      g.) Publish the post
      h.) Post a link to the created post if you need more support.

      Thanks & br, MiKa

      • Tony Zeoli says:

        Sorry, I didn’t know the word “Antwoten” means to “Reply”

        Here is another test post.

        http://map.savethegreatsouthbay.org/2015/06/01/test-post-3/

        I uploaded two images.
        I set the exif data shortcode in the post from the other plugin, to make sure exif data was in the images.
        I set your shortcode and the map displays, but not with the camera icon or photos.

        • MiKa says:

          Hi Tony Zeoli,

          * open test-post-3 to edit
          * change the view from visual to text
          * copy the shortcode in the article for the map
          * past the shortcode for the map in the same post
          * add a “*” in the shortcode like [*osm_map
          * change the view from text to visual
          * you will see the same shortcode twice, but once with “*”
          * update the article and post here the info

          Thx & Br, Michael

          • Tony Zeoli says:

            1. I edited the post.

            2. I added this shortcode to the post:

            [*osm_map lat=”27.368″ lon=”88.223″ zoom=”11″ width=”450″ height=”450″ control=”mouseposition,scaleline” theme=”dark” map_border=”thin solid black” type=”CycleMap” import=”exif_m” marker_name=”mic_photo_icon.png”]

            3. Now, there are two shortcodes in the post editor. One with the “*” and one without.

            See: http://cl.ly/image/1A1c3i3X0e2v

            4. I see shortcode with the “*” in the body of the post. I see the map embedded in the post, but nothing appears on the map and it resolves to the lon / lat somewhere in Asia, not in Asheville, NC in the United States.

            http://cl.ly/image/1A1c3i3X0e2v

          • Tony Zeoli says:

            Any feedback on this? Please check my work and let me know what you see is incorrect.

            • MiKa says:

              Try to include the images into the post not resized but 100% (original) size.

              • Tony Zeoli says:

                Okay, will try that.

              • Tony Zeoli says:

                Nope, didn’t work. Changed the size of the photos to 100% and reset them in a post.

                I don’t understand – why does the OSM code still have a lat lon of – lat=”27.368″ lon=”88.223″?

                Are you saying that the lat lon is ignored in the code when the photos have exif data that differs?

                It doesn’t make sense.

                • MiKa says:

                  lat & lon set the center of the map.
                  the photos with exif-data set the marker on the map.

                  • Tony Zeoli says:

                    Okay, thanks.

                    It doesn’t say that in the instructions.

                    So, if I want to set the center of the map to Asheville, NC, I need to change the lat lon in the shortcode. Is that correct?

                    I also inserted full size images, but it’s still not setting the markers from the exif data.

                  • Tony Zeoli says:

                    Okay, so now I’m starting to really understand this tool.

                    This is what the instructions should say.

                    1. Create a Post or Page in WordPress
                    2. Find the WP OSM shortcode generator panel that was added to the post editor screen when you installed the plugin
                    3. Click on the Geotagged tab and make your selections. For Post Type use Post or Page, depending on which Post Type you are working with.
                    4. Now click into the map and choose the area you want to center on – most likely, the area you took the photos (e.g. a city, town, village) – then zoom in or out until you are satisfied with the area of the map you would like to display in your post or page. If you’re photos are, for example, from a city in the United States and a city in Europe, then you’ll want to make sure both the United States and Europe are in view and centered on the map.
                    5. Click on the map once to generate the shortcode, which will then appear in the area below the map.
                    6. Copy and paste the shortcode into the body of your Post or Page.
                    7. Now click on the Media tab in the post editor to upload your photos with EXIF data. Add each photo to your post.

                    Remember, only photos that have longitude and latitude in the EXIF data will display on the map. To make sure your photos have the correct EXIF data, there are iPhone and Android apps that will help you view your EXIF data to ensure they contain the longitude and latitude data. Or, there are WordPress plugins that will display EXIF data from a photo in your Post or Page with a shortcode after you’ve uploaded and embedded a photo into a post.

                    Either way is useful to confirm your photos have EXIF data. Photos taken from a regular camera without the ability to embed latitude and longitude data into the photo will not work with this plugin.

                    8. Either save or publish your post and view the post on your website. The images you’ve added to the post should appear on the map.

  121. Tony Zeoli says:

    This code:

    [osm_map lat="35.5946" lon="-82.553" zoom="11" width="75%" height="450" control="mouseposition,scaleline" theme="dark" map_border="thin solid black" import="exif_m" marker_name="mic_photo_icon.png"]

    already has the lat=”35.5946″ lon=”-82.553″data in it.

    This is so frustrating, because you’re not being very clear as to how this actually works.

    I have three images. I placed the code in the post. The images are not at the lat lon location in your code, so how are they supposed to display then?

    These instructions are not very good. Please give me detailed, step by step instructions, like this:

    1. Upload photo(s) to media library
    2. Select photo(s) to insert into post
    3. Insert photos in post
    4. Add this shortcode…
    5. Change the lat lon data in the shortcode to the lat lon of your first picture
    6. To add additional lat lon data in the short code, do this…

    Please be more specific. I appreciate your help, but you’re not helping by assuming that I’m just going to get it.

    You have lat lon data in your short code that is NOT the lat lon data of the photos in my post. How can I use this code, when I have three photos and they are not where your lat lon data is? And, there are three. Not one.

    This is so frustrating.

  122. Tony Zeoli says:

    I’m not sure how a post with exif data should work. The instructions on the website are not clear, because it seems you always have to click on the map to get a shortcode. How do you generate a shortcode of all the photos in a post? Can you better explain that in the example on your website, please?

    • MiKa says:

      Checked your site. Exif data is available in photo, use something like this:

      [osm_map lat="35.5946" lon="-82.553" zoom="11" width="75%" height="450" control="mouseposition,scaleline" theme="dark" map_border="thin solid black" import="exif_m" marker_name="mic_photo_icon.png"]

      to show to the place in your post.

  123. DaniSch says:

    Hallo

    ich mache für einen Freund die Reisewebseite. Jetzt kommen da täglich neue Tracks hinzu. Jetzt können die schon mit folgender Funktion eingefügt werden. Doch da werden es über Jahre immer mehr (er will paar Jahre unterwegs sein). Gibt es eine einfacher möglichkeit? Ich hab es nicht herausgefunden:

    [*osm_map lat=”47.368″ lon=”8.695″ zoom=”6″ width=”100%” height=”450″ kml_file_list=”../../../../wp-content/uploads/track/export_2015-04-09 Bielersee-Solothurn.kml, ../../../../wp-content/uploads/track/export_2015-04-12 Solothurn-Murgenthal.kml, ../../../../wp-content/uploads/track/export_2015-04-13 Murgenthal-Stilli.kml”]

    Viele Grüsse
    Dani

  124. Andi says:

    hi
    nach wie vor ein super tolles plug-in vielen dank für die arbeit.
    anbei ein paar sachen die mir aufgefallen sind:

    1. nutz man externe marker über custom atrribute (OSM_geo_icon:../../upload/margername.png) muss man im osm_map tag zwingend marker_width=X marker_height=X angeben und komischerweise damit das funktioniert auch marker_name=”X”. wobei bei marker name wohl irgendwas drinn stehen kann

    2. gemäss anleitung ( hier: http://wp-osm-plugin.hanblog.net/announcement/reiserouten-in-landkarten-mit-geotags-im-wordpress-osm-plugin-v2-6/)kann zum geotaggen eines posts OSM_geo_data verwendet werden, das plugin selber setzt aber nur geo_. hab ich das irgendwo verstellt? oder geht da halt einfach beides?

    3. bei den custom fields -> — select — wird geo_ im drop-down angeboten jedoch nicht OSM_geo_icon kann man das irgendwie hinzufügen?

    4. ich krieg import_osm_cat_incl_name= irgendiw nicht recht zum laufen. sobald ein post zwei kattegorien zugehört wirds nicht mehr angezeigt hab verschiedenes versucht, soll das so sein?

    • MiKa says:

      Hallo Andi,

      danke für das feedback, if you like it, rate it:

      https://wordpress.org/support/view/plugin-reviews/osm

      Die Arte von feedback sind die feinsten, weil man auch gleich Rückmeldung für Verbesserungen hat 🙂
      Add 1.) Guck ich mir, kann durchaus sein dass hier ein bug “lauert”. Gehört so natürlich nicht.
      Add 2.) Das Verorten / geotaggen solltest Du mit dem Widget machen (beim Anlegen / Schreiben des Posts). Das setzt die Customfields automatisch. Danke für den Hinweis zum Artikel, den werde ich entfernen. Richtig ist dieser Artikel:
      http://wp-osm-plugin.hanblog.net/examples/display-geotagged-posts/
      Add 3.) Siehe Add 2.)
      Add 4.) Ja, da ist noch ein Baustelle offen. Es funktioniert sauber wenn es nur eine Kategorie hat, aber sobald mehr Kategorien und Subkategorien im Spiel sind wird es ein bisserl … unzuverlässig. Ist eine größere Baustelle und kommt nach der Umstelleung auf OpenLayers 3 – geht dann eher in den Sommer.

      br & hoffe dass es weiter solches feedback gibt 🙂
      MiKa

  125. Amgine says:

    The maps are wonderful. However, the widget does not display on the main page. I tested with several themes, including 2014.

  126. ManfredH says:

    Hallo MiKa,

    gibt es Planungen für dieses Plugin auch einen OpenTopoMap-Layer auf zu nehmen (http://opentopomap.org) ?

    Merci,
    Manfred

  127. Juha Tyni says:

    Hi, when the osm plugin is installed and activated, I can’t preview or update my wordpress pages. I get the common 404 cannot open page error. If I deactivate the plugin, the problem goes away.
    I deactivated all my plugins except for the osm plugin and my Gantry theme plugin (which I have to have activated for the website to load). Could it be an issue with the theme?

    Currently I am using a different Google map on my page: http://nwsisu.com/climbing-mt-st-helens/climbers-bivouac/

    But I would rather use your osm map.

  128. benjamin says:

    Hi there,
    I’m using your plugin on my localhost.
    And I have a problem with the kml file I try to import.
    The problem is :

    I provide the link where my kml file is.
    I select in the combobox “kml file”
    I validate with the “update options” button.
    Then the page reload and the fied “paste the local URL of file here” is empty (just the http://).

    How can I display my kml on this map.
    Thanks for helping !!

    Best regards

  129. Jonnylander says:

    Hey,

    habe eine Frage zur maker_file_list. Habe wie im Beispiel (http://wp-osm-plugin.hanblog.net/wp-content/uploads/osm_map/osm_marker_sample.txt) eine TXT-Datei erstellt und nun mal mit einem Marker gefüttert: so sieht das jetzt aus:

    lat lon title description icon iconSize iconOffset
    48.716902 9.521289 CVJM-Häusle Kümmelbachweg http://www.MEINEDOMAIN.de/wp-content/plugins/osm/icons/home.png 32,32 0,-20

    Leider wird das Icon nicht angezeigt, sondern nur eine kleine Fehlergrafik… wenn ich die URL vom Icon direkt eingebe, erscheint es. Was mache ich falsch?

    Grüße
    Jonny

  130. Dolf Andringa says:

    I am trying to add some interaction between the text of my page and the OSM map that is in that same page, created from a KML file.

    I have links now going from a feature popup in the map to the text (using anchors), and in the text I use javascript to jump to the map and zoom to a specific feature.

    Only one thing I would like to add is that the popup of a feature is opened somehow. Now when I click a link the following javascript makes my map zoom to the feature.
    map_1.zoomToExtent(map_1.layers[2].getFeaturesByAttribute(‘name’,’someName’)[0].geometry.getBounds())

    I would like on the same click also to open the popup that normally opens when I click the feature. How can I do this? I am reasonably comfortable programming OpenLayers (done it before in other applications), but I would like to use the OSM plugin code as much as possible.

    Cheers,

    Dolf.

    • MiKa says:

      Hi Dolf,

      I like this kind of feedback by the users and I will support you with some conditions:

      * all has to be designed in a generic way to be available for all WP OSM Plugin users.
      * it has to be implemented in OpenLayers 3 (shortcode osm_map_v3)

      I will be pretty busy until end of cw20 – if you have some running samples outside WordPress I can have already a look to it. You can also contact me directly here:

      http://wp-osm-plugin.hanblog.net/contact/

      br, MiKa

      • Hi Mika,

        I can’t use the contact form (only 1000 characters allowed and verification image doesn’t show), so I’ll continue here.

        Just to show what I did now is make a map using a KML file using the shortcode generator (see link to website as well).

        Then in the page where the map is located, I added the following javascript snippet:

        function showFeature(name){
        feature=map_1.layers[2].getFeaturesByAttribute(‘name’,name)[0]
        map_1.moveTo(feature.geometry.getBounds().getCenterLonLat(),13)
        }

        Then in the text I can link to Location

        Possible problems I see with this setup is the amount of layers and maps and feature attributes.
        * I hardcoded to get the feature by the attribute “name”. Others might want other attributes. That would be easy to change.
        * I have the map variable hardcoded
        * I hardcoded the reference to layer number 2 of the map

        Right now I do everything just with javascript in the WP page, but if it is for other users, it would be nice to have a second shortcode that creates a link to a feature in the map (zooms the map to it and displays the popup).

        For that I guess on the WP-OSM side we would need
        * an Id for each map shortcode so we can refer to it from other shortcodes (instead of hardcoding the map variable)
        * an anchor at the map we can link/scroll to
        * A shortcode to generate the link that scrolls to the map anchor, centers the map on the feature and shows the popup. The arguments to the shortcode should be a map_id (to get the correct map), feature attribute name and feature attribute value (to identify the feature). With that you have enough info to execute the javascript I pasted above. I guess.

        I’d be happy to contribute if you want me to (depending on available time of course), but I would need some pointers as to the shortcode generation (I haven’t really developed for WP before, plenty of JS/PHP though) and where the behaviour is defined that shows the popup when the feature is clicked (I know it is an OpenLayers.Popup.FramedCloud).

        Cheers,

        Dolf.

  131. Thomas says:

    Hallo MiKa,

    nun habe ich das Problem, dass auf meiner Interntseite die Karten (mit Internet Explorer getestet) nicht angezeigt werden.

    Beispiel: http://www.thomaspfister.de/training-am-19-04-2015/

    • MiKa says:

      Hallo Thomas,

      kann die Karte und GPX track mit IE9 normal sehen. Ectl. Strg+F5 drücken.

      br, MiKa

    • MiKa says:

      Hallo Thomas,

      Deine Seite scheint mit der Adress Probleme zuhaben. Teils mit www. und teils ohne. Daher funktionieren Menüpunkte nicht und auch die GPX Datei ist mit www. angegeben, sollte aber ohne sein …

      Gruß, MiKa

      • Thomas says:

        Hallo MiKa,

        ich habe den Pfad der GPX Datei nun geändert.
        Mein shortcode sieht folgendermassen aus

        [osm_map lat="48.282666667" lon="8.59515" zoom="11" width="100%" height="450" control="mouseposition,scaleline" map_border="thin solid grey" theme="dark" gpx_file="../../../../wp-content/uploads/gpx/20150419.gpx" gpx_colour="red"]

        Was mich stuzig macht, ist dies, dass ich auf deiner Seite (http://wp-osm-plugin.hanblog.net/examples/display-gpx-file/) die Karte sehe und auf meiner Seite nicht. Obwohl ich die Seiten mit dem selben Browser aufrufe.

        Gruß

        Thomas

  132. Hallo,
    ersteinmal ein ganz großes Lob für das Plugin – von der Idee (ich könnt mal suchen obs so was gibt) bis zur ersten Einbettung war es wirklich nur wenig Arbeit – und genau das was ich gesucht habe.
    Ich stehe jetzt aber vor einer Frage, die ich trotz suchen in der Doku nicht lösen kann.
    Ich will eine Übersichtskarte über alle meine Laufstrecken machen: http://www.wozulaufschuhe.at/laufstrecken/

    Das funktioniert ja sehr gut. Aber ich würde gerne die einzelnen Strecken auf der Karte bezeichnen. Farben sind nicht so gut, es werden wahrscheinlich viele Routen werden.
    Kann ich auf der gleichen Karte Marker setzen ? (z.b. am Startpunkt der Route mit dem Namen ?)

    Oder wie kann ich das am elegantesten lösen ?
    Danke
    Christian

  133. Thomas says:

    Hallo,

    ich bin gerade am ausprobieren verschiedener Plugins für GPX-Dateien.

    Nun habe ich versucht über diese Plugin ein GPX-Datei mit Wegepunkten darzustellen (http://www.thomaspfister.de/wp-content/uploads/gpx/DAV_Huetten.gpx) leider bekomme ich die nicht hin.
    Tracks funktionieren einwand frei.
    Ist es möglich die Wegepunkte darzustellen?

    Gruß
    Thomas

    • MiKa says:

      Hallo Thomas,

      wir bereiten die neue Version des OSM Plugin für Ende April vor, darin wird auch das Anzeigen von GPX-files erneuert (mit OL3). Is es OK, wenn wir in einem Blogbeitrag Deine GPX-Datei als Beispiel nehmen – natürlich mit den Wegpunkten?

      Happy mapping, MiKa

      • Thomas says:

        Hallo MiKa,

        danke für deine schnelle Antwort.

        Ich fühle mich geehrt, dass ihr meine GPX-Datei als Beispiel nehmen wollt.

        Natürlich dürft ihr diese verwenden.

        Ich freu mich schon wenn die Wegepunktfunktion per GPX-Datei eingebaut ist.

        Macht weiter so.

        Gruß

        Thomas

  134. Colin says:

    I have a problem with OSM – OpenStreetMap Version: 3.1.1 (the first time I have installed it). When active I cannot change or write any posts because of this error:

    “Forbidden You don’t have permission to access /wp-admin/post.php”

    Maps still show up Ok but I have to disable the plugin to modify any post with the editor? Is there a solution to this permissions error?

    Thanks
    Colin.

  135. Radoslav says:

    Hi,

    I can’t find the map on my page. It is not loading.

    🙂

    • Radoslav says:

      Can you help me?

      • MiKa says:

        Hi Radoslav,

        1.) create a testpost to test the WP OSM Plugin in your site
        2.) create a very simple map without any additional data like:
        [*osm_map lat="38.709" lon="-9.135" zoom="14" width="95%" height="300"]
        <= without the *
        3.) add the Shortcode also as text (with *) in the post
        4.) post a link to this post here
        br, MiKa

  136. Andreas says:

    Hallo MiKa
    Mir ist aufgefallen, dass seit einem der letzten Updates im Widget die im Beitrag definierte Position verschoben wird beim Zoomen.
    Auf Zoom Position um die 13 stimmt es einigermassen.(Ursprünglich war ich auf der 7, meine ich. Da besteht bereits ein erheblicher Fehler)
    http://www.vom-horizont.ch/yogya-eine-stadt-die-fasziniert/
    Wird hinaus gezoomt verschiebt sich der Marker im obigen Beispiel in Richtung Golf von Thailand.
    Liegt das am Plugin/Widget oder habe ich was falsch gemacht?
    Auf der Karte welche per Shortcode auf der Seite eingebunden ist funktioniert es.
    http://www.vom-horizont.ch/laender-themen-und-karte/
    LG
    Andreas

    • MiKa says:

      Hallo Andreas,

      war mir noch gar nicht aufgefallen – danke für den Hinweis!
      Habe ich jetzt auch noch nicht die schnelle Erklärung, aber es sieht so aus, als wäre der Abstand zur GeoAdresse konstant in Pixel und das würde dann ja nur bei einer Zoomstufe passen …
      Ist auf alle Fälle ein Bug und kommmt (hoffentlich) mit der nächsten Version gefixt.

      gtx, MiKa

      BTW: Hoffe dass auch bald ein Bulli Icon dabei ist 😉

      • Andreas says:

        Super,
        dann liegt es nicht an mir.
        Das Bulli Icon wäre ja cool, dann müssten wir unbedingt mal wieder den Bus auf Reisen nehmen. Der Arme kommt zu kurz zurzeit, für die 10 Tage Portugal nehmen wir den Flieger da wir bei Bekannten schlafen.
        Und dann lockt es uns letzthin extrem zurück nach Asien, soviel Urlaub um mit dem Bus dahin zu kommen habe ich leider nicht zurzeit. 🙁
        lg und Danke schon mal
        Andreas

  137. Leonie says:

    Hi, I installed and activated your plugin. I was able to upload a GPX file to my media, so at least part of the plugin seems to work.
    In the OSM shortcode creator it says I have to click ‘in the map’to adjust the shortcode, but I do not see a map.
    What am I doing wrong? Could there be a conflict with my theme?

    Thanks! Leonie

    • MiKa says:

      Hi Leonie,

      can you create a test page and insert these two shortcodes (without :

      [*osm_map lat=”38.709″ lon=”-9.135″ zoom=”14″ width=”95%” height=”300″]

      [*osm_map_v3 map_center=”45.63,13.62″ zoom=”11″ width=”100%” height=”450″]

      Can you see the maps on this page?
      Br, MiKa

      • Leonie says:

        No, I don’t. I see an error message and below that an empty box where (i think) a map should be:

        [OSM-Plugin-Error]:Map Zoomlevel out of range or invalid! (using defaultvalue)

        [OSM-Plugin-Error]:Map width or height is out of range or invalid (using defaultsize)!

        [OSM-Plugin-Error]:Map width or height is out of range or invalid (using defaultsize)!

        [OSM-Plugin-Error]:Map width or height is out of range or invalid (using defaultsize)!

        [OSM-Plugin-Error]:Map width or height is out of range or invalid (using defaultsize)!

        • Leonie says:

          MiKa, I tried a different browser (Safari instead of Firefox) and now the map does show. I will check firefox first and if -after that- it still does not work, I will let you know!
          Thanks-Danke Sehr for you quick response before (I forget to tell you earlier)
          Leonie

          • MiKa says:

            Hello Leonie,
            you have a great blog for a great adventure! I am looking forward to see the WP OSM Plugin running on it. Let me know if you need any help. You know, if you geotag your posts you can draw your route automatically on a map. If a browser does not work you could also check the settings of this browser. Most time the [OSM-Plugin-Error] is shown because the ” are with style information (” instead of “).
            br, MiKa

  138. writeln says:

    Hallo Michael,

    habe das Drehen gerade mal mit dem Widget auf meiner Seite getestet, funktioniert ganz famos, am PC und sogar auf meinem alten iPhone 4. Auch Zoomen funktioniert schön flüssig. Sauber!

    Nur mal zur Info:
    Mir ist aufgefallen, dass die Farbe der Steuerungs-Buttons jetzt anscheinend immer auf Blau gesetzt wird, anscheinend hat die Information, die im Backend eingestellt wird, da derzeit keine Wirkung.

    • MiKa says:

      Hallo writeln,
      ja, da sind noch ein paar Baustellen. Ua dass die Controls im Standard bleiben. Man merkt halt dass das Plugin über viele Jahre gewachsen ist und das Portieren auf OL3 nimmt einiges an Zeit … step by step.

  139. Hallo Mika,
    ich hatte ja immer noch Schwierigkeiten mit Route und Bildern. Die Bilder verschwanden bei schließen. Erst über aktualisieren, waren sie wieder das. Nun hab ich es mal mit einer GPX Route versucht. Nun funktioniert es.
    http://joenakablog.de/?p=3261

    [*osm_map lat=”13.435″ lon=”103.869″ zoom=”11″ width=”600″ height=”550″ control=”mouseposition,scaleline” theme=”dark” type=”OpenStreetMap” import=”exif_m” marker_name=”mic_photo_icon.png” map_border=”thin solid red” gpx_file_list=”http://joenakablog.de/wp-content/uploads/2015/03/Ankorpetitcircuit.gpx,http://joenakablog.de/wp-content/uploads/2015/03/AnkorGrandCircuit.gpx” gpx_colour_list=”red,blue”]

    Jetzt würde ich gern in die Mappe, mittig, einen weiteren Marker mit Text und unbedingt mit Link setzen. Eine Text-Datei (.txt) habe ich dazu in die Mediathek geladen.
    Wie geht es weiter?
    Bitte helfen, danke

  140. Thank you for the new version (3.1).
    kml_file_list seems to be working fine and traces are well clickable.
    I’m going tu use this option to make a whole index map pointing to description pages.

    Merci

    Yves

    • An example of kml_file_list here: http://www.velocanauxdodo.fr/?page_id=4643

      Some problems remain:
      1) Only upper overlay is clickable. you have to deactivate a layer to get access to lower one. And some “whim” in closing balloons when multiple layers.

      2) rounded corners of baloons and markers are not transparent.

      Some add on would be usefull if possible as:
      1) track highlight on mouseover
      2) only name of kml file without path and extension.

      Regards

      Yves

      • MiKa says:

        Hi Yves,

        thanks for your feedback. We are currently working on migration to a new library to display maps. This takes some time but we hope to get KML running with OpenLayers by end of April. We will invest in the new technology and consider your feedback there. Would be great to get some test from you with feedback middle of April with a Beta-Version.

        Br, MiKa

  141. DaDirnbocher says:

    So, ich bins wieder mit einigen Fragen.

    Ich bastle gerade an einer Karte mit “allen” Sportplätzen (siehe aktuellen Status: http://www.dadirnbocher.at/sportelt/sportplaetze/

    Dazu habe ich mir einen custom post type (“plaetze”) definiert, die alle einen geotag bekommen und dann via [*osm_map lat=”48.5″ lon=”16.36288″ zoom=”10″ width=”100%” height=”800″ import=”osm_l” map_border=”thin solid blue” theme=”ol” marker_name=”wpttemp-yellow.png” import=”osm_l” post_type=”plaetze”]
    dargestellt.

    Funktioniert wunderbar.

    Für diesen CPT hab ich im Theme auch ein eigenes Template gebastelt (ist z.Zt. noch ein kopiertes single.php mit marginalen Anpassungen).

    1. Ich würde nun gerne in jedem dieser Beiträge des CPT “Plätze” eine Map einbinden, die nur den einen Platz anzeigt. Jetzt könnt ich logischerweise in jedem Beitrag mit [*osm_map lat=”x” lon=”y” zoom=”10″ etc.] eine Map einbinden.
    Ich habe stattdessen aus http://wp-osm-plugin.hanblog.net/exsamples/display-geotagged-posts/ den Beispiel Code in mein Template kopiert (Anm: ich mußte get_the_title() auf the_title() ändern), das schaut jetzt so aus: http://www.dadirnbocher.at/sportelt/plaetze/sportplatz-schrattenberg/

    Ich hätte aber gerne statt der Zeile “Sportplatz Schrattenberg – Map: MAP”, die einen scheinbar nicht funktionierenden Link produziert gerne die MAP direkt angezeigt.

    2. Sehe ich das richtig, dass in einer Map mit geotagged posts das Routing (marker_routing) nicht funktioniert?

    3. Routing via marker_routing=”ors” scheint nicht zu funktionieren und produziert bei mir einen 404 (siehe testweise 2. Map im angeführten Link)

    • MiKa says:

      Hallo DaDirnbacher,

      add 1.) Danke für das feedback, ,ich glaub’ Du bist der erste der Filter mit CPT verwendet 🙂 Für das einbinden der Karte in den Beiträgen dann am besten das Widget verwenden:
      http://wp-osm-plugin.hanblog.net/announcement/wordpress-openstreetmap-plugin-osm-with-widget-for-geotag-released/
      Wenn es geotag gibt wird eine Karte angezeigt und sonst eben nicht – musst Du sonst nichts mehr machen.

      add 2.) Ja, das wird nur für einzelne Marker unterstützt die explizit gesetzt werden. Aber ich werde gucken ob ich es bei einem der nächsten Releases in das geotagged Widget (siehe 1.) nehmen kann.

      add 3.) Ups – danke für den Hinweis. Wird mit der nächsten Version gefixt!

      BR, MiKa

  142. Matt says:

    The plugin is almost working for me with KML but the size of the balloon is wrong – it is too wide and too narrow.

    I am using this shortcode:

    [osm_map Lat="7.397" Long="151.78" zoom="11" width="100%" height="600" control="mouseposition,scaleline" map_border="thin solid grey" theme="dark" kml_file="../../../../wp-content/uploads/maps/Wrecks.kml"]

    How do I configure the height of the balloon?

    I have some text and an image in the balloon using this balloon style – the height=”xx” does nothing – I tired several values.

    $[name]
     

    $[description]

  143. Pablo says:

    Hi!

    First, thank you for this plugin. I see in OSM there is a map called MapQuest Open. It’s posibe to use it with the plugin?

    Thanks

    • MiKa says:

      Hello Pablo,

      thanks for your feedback. MapQuest will be integrated in a version that will be releas end of April.

      br, MiKa

  144. Eddy says:

    I cant’t get the gpx file to show on the map.

    This is the gpx file:
    http://www.vaeq.com/wp2/wp-content/uploads/2015/03/Traject.gpx

    This is the shortcode:
    [osm_map lat="52.212" lon="6.551" zoom="9" width="100%" height="450" gpx_file="http://www.vaeq.com/wp2/wp-content/uploads/2015/03/Traject.gpx" gpx_colour="red"]

    This is the result:
    http://vaeq.com/wp2/?p=37

    What do I wrong??

    Many thanks.
    Eddy

  145. Nils says:

    Hallo Mika,

    bei meinem Blog kann ich bestimmte Seiten nicht mehr aktualisieren, solange OSM-Plugin, Version 3.0 aktiviert ist. Meine WP-Version ist die 4.1.1. Im englischen Forum hat ja schon jemand die Frage gestellt, aber ich habe keine Sprach-Dateien etc.

    Was nun?

    • MiKa says:

      Hallo Nils,

      leider kann ich das bei mir nicht reproduzieren.
      Seit wann besteht das Problem, seit einem Update des WordPress OSM Plugin oder seit dem Update der WordPress Version selbst?
      Du schreibst, dass dies nur bei bestimmten Seiten auftritt. Hängt dies mit dem Inhalt dieser Seite zusammen oder mit der Aktion dieser Seite, zB setzen eines Geotag. Tritt es auch auf wenn Du eine neue Seite anlegst und speicherst?
      Tritt das Problem auch bei Beiträgen auf?

      Wie gesagt, kann es nicht reproduzieren, bin aber sehr daran interessiert die Ursache zu finden.
      LG, MiKa

      • Nils says:

        Hallo Mika,

        ich habe WP-Version 4.1.1 und seit heute OSM-Version 3.1. Es funktioniert weiterhin nicht.

        Ich kann manche Seiten einfach nicht aktualisieren, egal welchen Inhalt sie haben – auch wenn der Inhalt gar nichts mit OSM zu tun hat.

        Eine Seite erstellen geht, aber sie danach ändern geht schon wieder nicht mehr 🙁

        Vielen Dank für Deine Mühen.

        • MiKa says:

          Hallo Nils,

          leider kann ich dieses Problem nicht reproduzieren und bin daher ganz auf Deine Angaben angewiesen um das Problem zu beheben. Ein paar Fragen dazu die Du bitte am besten einzeln beantwortest:
          1.) Trat das Problem mit einem Update von WordPress auf oder mit einem Update des OSM Plugin oder als ein anderes Plugin eingespielt wurde?
          2.) Wenn Du kurzzeitig alle anderen Plugins auf Deiner Webseite deaktivierst, tritt der Fehler dann noch immer auf?
          3.) Du schreibst “Ich kann manche Seiten einfach nicht aktualisieren”. Wodurch zeichnet sich dieses >manche< aus bzw. was zeichnet die anderen Seiten aus, die sich weiterhin aktualisieren lassen?

          Danke für Deine Geduld,
          MiKa

          • Nils says:

            Hallo Mika,

            ich habe zu danken.

            1. Kann ich nicht genau sagen, Tendenz: nach Installation von WP 4.1.1

            2. Ja.

            3. Das konnte ich nicht herausfinden. Mittlerweile finde ich keine Seite bzw. Beitrag mehr, bei der/dem der Fehler nicht auftritt.

            • MiKa says:

              Hallo Nils,

              dann beim Editor zum Schreiben eines Beitrages die Optionen öffnen (rechts oben):

              deaktivieren von “WP OSM Plugin geotag” => Änderung?
              deaktivieren von “WP OSM Plugin Shortcode generator” => Änderung?

              BR, MiKa

              • Nils says:

                Hallo Mika,

                bei allen drei Varianten – keine Änderung. Selbst die “Vorschau der Änderungen” endet in der Forbidden-Seite 🙁

                Grüße

                • MiKa says:

                  Hallo Nils,

                  kannst Du:

                  * den genauen Text der Fehlermeldung hier posten
                  * einen Test mit dieser Version des plugin machen.

                  Grüße, MiKa

                  • Nils says:

                    Der zip-Ordner ist korrupt. Das heißt, man kann nicht mal im W-Explorer “hineinschauen”, Plugin installieren geht erst recht nicht.

                    • MiKa says:

                      Hallo Nils,

                      Zip war leider relativ angegeben, hier nochmals:

                      * WP OSM Plugin

                    • Nils says:

                      Hallo Mika,

                      mit der älteren Version geht alles.

                      Nach dem Update lässt sich die Seite wieder nicht speichern und es kommt der Fehler:

                      Forbidden

                      You don’t have permission to access /wp-admin/post.php on this server.

                    • MiKa says:

                      Hallo Nils,

                      danke für die Rückmeldung. Es scheint dass die Rechteeinstellungen auf Deinem Server (ua in der .htaccess) hier zu diesem Fehler führen. Ich kann Dir leider nicht sage wie Du diese ändern musst. Ich werde aber sehen ob ich in der nächsten Version einen Schalter vorsehen kann der features, diese neuen features deaktiviert.
                      Vermutlich wirst Du aber auch mit anderen plugins oder themes auf das gleiche Problem stossen, dh evtl. lohnt auch dass Du “mit googgle” Deine access anpasst. Auch bei Erfolg wäre hier eine Rückmeldung natürlich sehr nett falls wieder ‘mal jmd ein ähnliches Problem hat.

                      Br, Michael

                    • Nils says:

                      Hallo Mika,

                      mittlerweile habe ich alle Lösungsvorschläge aus dem Netz probiert, zB Rechte geändert, htacces angepasst usw. Es hat nichts geklappt.

                      Weiter hilft nur noch: Abwarten was bei den nächsten WP Updates passiert 🙂

  146. Gerard says:

    Is there a way to change the olPopup size? even if I change it via stylesheet it get’s overridden by the inline style.

    Thanks

  147. writeln says:

    Hallo Mika,

    ich habe da noch eine (kleine…) Idee zum Widget, die sich vermutlich recht einfach umsetzen lassen sollte:

    Es wäre interessant, dem Widet eine Option zur Angabe eines fixen Permalinks zu spendieren. Damit ließe sich dann beispielsweise per Klick auf das Wdiget eine Navigation zu einer Seite mit einer Übersichtskarte realisieren. Dabei würde es m.E. genügen, den Permalink in den Widget Optionen einmalig fest zu hinterlegen.
    Damit würde das Widget ein zusätzliches interaktives Merkmal erhalten.

    Kannst ja mal schauen, ob so etwas bei Gelegenheit realisierbar ist (Ich weiß, das Wetter wird nicht nur in Hamburg besser… 😉 )

    Ansonsten bin ich absolut zufrieden mit dem Plugin (und nachdem ich das PHP Memory Limit bei meinem Hoster erhöht habe, noch zufriedenener).
    Ich freue mich jeden Tag wieder über die tollen Features, die das Plugin mittlerweile bietet.

    Viele Grüße nach Graz
    Sascha

    • MiKa says:

      Hallo Sascha,

      Du meinst dass unter der Karte zB ein Link steht:”map with all posts” und man als Text bei den Widget-Optionen die Page-Id angeben kann?

      BR, MiKa

      • writeln says:

        Ja genau.

        Wobei der Klick auf die Karte dann ebenfalls den Link aufrufen könnte. Das Widget hat ja zurzeit keine Funktion bei onclick.
        Oder kollidiert das mit anderen Plänen?

        Ist nur so eine Idee… 😉

  148. Ruben says:

    Hi,

    Am I missing something – is it possible to add Waypoints from a GPX file – not just tracks?

    Here is a test page

    Below is the map is the file url

    Like your plugin otherwise especially the ability to embed more than one gpx track in a map – wonder if its possible to loop for all gpx tracks and make a big composite map.

    • MiKa says:

      Hi Ruben,

      thanks for your feedbacke. The feature to add multiple GPX tracks in one map will be added by the end of next week. The waypoints will be implemented in a later version in April.

      BR, MiKa

      • Ruben says:

        Mika that is wonderful.

        I look forward to news of your developments, will keep an eye out, if you have any elist please subscribe me!

        Thanks for you work

        • Ruben says:

          Just stopping by to say thanks for letting us know about the multiple GPX file development! much appreciated.

          We are eagerly awaiting the ability to display POI, and will hold out from using another plugin because everything else works beautifully.

          Thanks again for your work!

  149. Hallo liebe Tüftler,

    ich bekomme das mit der Darstellung von Fotos nicht hin, siehe Unterwegs, letztes Bild.
    Ich hab den Shortcode als Text installiert(ohne Stern).
    [*osm_map lat=”27.368″ lon=”88.223″ zoom=”11″ width=”450″ height=”450″ control=”mouseposition,scaleline” theme=”dark” map_border=”thin solid black” type=”CycleMap” import=”exif_m” marker_name=”mic_photo_icon.png”]

    Die Fotos die Exif Meta Informationen besitzen werden im Beitrag mit GeoTag auch angezeigt.
    Browser: Firefox.
    GPX/KML funzt auch
    Widget ist klasse und geht auch
    Danke für eine Antwort, Gruß Jörg

    was mache ich falsch?

    • MiKa says:

      Hallo Jörg,

      es scheint, dass Deine Hochkomma in kursiv sind. Am besten beim Schreiben des Beitrages in den Textmodus (es gibt im Backend den Reiter “Visuell” und “Text”) gehen und kontrollieren dass der Shortcode nicht durch Styleangaben unterbrochen ist. Er kennt man uU auch dadurch dass die Hochkomma etwas schräg gestellt sind und passiert meist bei Copy/Paste.
      Sonst sieht’s eigentlich gut aus und sollte funktionieren.
      Wenn Dir das Plugin hilfreich ist freuen wir uns natürlich über eine Bewertung hier:
      https://wordpress.org/support/view/plugin-reviews/osm
      BR, MiKa
      PS: Die Südostasienreise sieht super aus 🙂

  150. DaDirnbocher says:

    Ich habe da ein paar Wünsche/Fragen.

    Vorweg (für die Zukunft): ist es ok, die in einem Kommentar gemeinsam zu posten oder sollte ich die (in Zukunft) eher trennen?

    1. Ich würde gerne Koordinaten zu Posts (auch) direkt eingeben können und net nur via Widget und Positionierung in einer Map. Geht das? Z.Zt. behelfe ich mir damit, dass ichs direkt in die DB schreibe – auch nicht ganz so komfortabel.

    2. Es wäre nett, wenn bereits eingegebene Koordinaten zum Post angezeigt werden würden.

    3. Den Featurerequest (Alex, 28.2.) im Widget eigene Marker eingeben zu können, unterstütze ich

    4. Man sollte bei einer geotagged-Map nicht nur zwischen Posts/Pages/alle unterscheiden können. Ich brauche das auch für einen CPT. (Ich mach gerade im Blog 2 CPT und würde gerne eine geotagged-Map je CPT machen)

    5. Ist es möglich Kartenbereiche (zB innerhalb von Bezirksgrenzen a la http://www.openstreetmap.org/relation/114756) einzufärben und auch “klickbar” (zb Klick darauf öffnet andere Map) zu machen?

    6. Ist es möglich in einer geotagged-map nach Kriterien (zB Tags auf den zugehörigen Posts) interaktiv zu filtern?

    7. Wenn es mehrere Posts mit selbem Koord gibt, wäre es möglich nur einen Marker (mit Anzahl und einer Liste der Links) anzuzeigen?

    • MiKa says:

      Hallo DaDirnbacher,

      Dein posting ist super strukturiert, wie könnte das nerven 🙂

      add 1. Du kannst beim Schreiben von Posts / Pages bei den Optionen die Benutzerdefinierten Felder aktivieren. Dort kannst Du im alten Stil nach immer “händisch” die Felder setzen”. Siehe dazu diesen Beitrag.

      add 2. Grafisch kann man sie nicht sehen, aber die Werte können wie in Punkt 1. gelesen / geändert und gelöscht werden.

      add 3. Dieses Widget wird sich mit Version 3.1 ändern … und OpenLayers 3 verwenden … Erweiterungen werden dort unter OL 3 eingebracht.

      add 4. Das funktioniert evtl. sogar, hab ich nie so genau getestet … evtl. in einer Version im April/Mai …

      add 5. Falls Du Linux-Anwender bist: Guck Dir das Programm Viking und diesen Artikel an. KML-files sind vermutlich die beste Lösung dafür.

      add 6. Noch nicht … kann ich auf die Liste nehmen und dann mal gucken …

      add 7. Ist schon lange auf meiner Liste … clustering werde ich hoffentlich mit der Version im April bringen. Punkte die in der Nähe liegen werden dann mit einem neuen Icon zusammegefasst …

      Danke für das Feedback und falls Dir das Plugin hilfreich ist auf die Bewertung nicht vergessen: https://wordpress.org/support/view/plugin-reviews/osm 😉

      LG, MiKa

      • DaDirnbocher says:

        Vielen Dank, bez. 5. hab ich schon kurz reingeblickt, bin mir nicht sicher, ob es das ist was gemeint war, aber da meld ich mich, wenn ich es mir genauer angeschaut habe.

        ad 6. hab erst jetzt entdeckt, dass es für kategorien ja schon gehen soll (import_osm_cat_incl_name). Wenn Du da eine Erweiterung auf Tags einbaust, bitte gleich allgemeiner (custom taxonomies) vorsehen.

  151. GPX tracks seems not to be clickable but KML are (viewving descrption, link…. in the map).
    You provide list of GPX tracks but not for KML.

    I would be glad to get GPX (or KML) clickable list of tracks. Is it possible?

    Regards

  152. GiMa says:

    Thanks for your plugin, until now it worked fine but since I
    updated WordPress to the version 4.1.1–it_IT there is a problem:
    with OSM – OpenStreetMap Version: 3.0 active I cannot change or write new posts because of this error:

    Forbidden You don’t have permission to access /wp-admin/post.php on

    this server. Apache Server at gian.mario.navillod.it Port 80
    If I deactivate your plugin everything works.
    What can I do about it?
    Have a nice day
    Gian Mario

    • MiKa says:

      Hi Mario,

      I found posts regarding this issue and most time it is adviced to adapt the .htaccess file. But I really want to know what is the reason in the last update of the OSM Plugin. Can you delete the file:

      …/wp-content/plugins/osm/languages/OSM-plugin-it_IT.mo

      Since I did not get any other feedback … if it’s not this I will ask you to replace some other files …

      Thanks for feedback! BR, MiKa

  153. Alex says:

    Hallo,

    ich hab folgendes Problem mit den Custom Markers:
    Wenn ich einen Custom Marker auf den Server lade und ihn versuche einzubinden, erscheint auf der Karte nur ein kleiner, blauer Punkt.
    Der code den ich nutze ist folgender:

    [osm_map lat="25.00" lon="30.00" zoom="1" width="450" height="300" theme="ol" marker_name="../../../uploads/2015/02/stauder_2.png” marker_height=”64″ marker_width=”64″ import="osm_l" import_osm_cat_incl_name="stauder"]

    Das Ergebnis kann man hier sehen:
    http://www.narangie.de/stauder/

    Wenn ich als “marker_name” einen Standardmarker eintrage funktioniert alles wie gewünscht.

    Vielen Dnak für eine Antwort.

    • MiKa says:

      Hallo Alex,

      zwei Punkte dazu:
      1.) am besten im Browser die absolute Adress testen, in Deinem Fall zB:

      http://www.narangie.de/wordpress/wp-content/plugins/osm/../../uploads/2015/02/stauder_2.png

      und dann relativ zum OSM-Plugin eingeben:
      marker_name=”../../uploads/2015/02/stauder_2.png”

      2.) Und auch sicherstellen dass der ganze Shortcode ohne Styleangaben (zB kursiv) ist. Oft sind die beiden Hochkomma schräg gestellt.

      Ich habe auch gesehen dass es hier einen Fehler gibt:

      http://www.narangie.de/travel-map/

      Ein Icon wurde in den OSM-Plugin Ordner kopiert, der geht aber beim update verloren.

      Wenn Dir das Plugin gefällt dann bitte hier bewerten:

      https://wordpress.org/support/view/plugin-reviews/osm

      Danke & einfach melden wenn dann noch immer Probleme sind.
      MiKa

      • Alex says:

        Hey,
        danke für die schnelle Antwort. Es waren die Anführungsstriche…dummer Fehler 🙂

        2 weitere Fragen hätte ich.
        1. wie benutze ich “marker_focus”? Im Beispiel steht da “5”, ist das ein offset? Wenn ja von wo?

        2. Wenn ich das richtig verstehe, kanni ch in einem Custom Field eines Posts ein Icon festlegen und immer wenn dieser Geo-Code von einer Karte angezeigt wird, wird dieses Icon benutzt anstellen des Icons das im Map-Shortcode steht. Kann ich da auch ein eigenes Icon eintragen? Ich hatte es mit dem Pfad zu dem Marker probiert, allerdings zeigt mir das Forntend dann an, dass es ein Invalid Marker ist.

        P.S. Danke für den Hinweis auf der anderen Karte, hatte ich noch gar nicht bemerkt.

        Alex

        • Alex says:

          Ergänzung zu 2: Es sieht aus als würde das mit dem Pfad im Custom Field funktionieren, die Map aber trotzdem “[OSM-Plugin-Error]:Not valid WP OSM Plugin icon!” ausgeben. Braucht es ein bestimmtes Format oder so?

          • MiKa says:

            Hallo Alex,

            * Du kannst beim Beitrag oder bei der Seite nur Icons vergeben die das Plugin mitbringt. Neue Icons werden gerne von hier aufgenommen:
            http://mapicons.nicolasmollet.com/
            Einfach posten.
            Dh damit die Fehlermeldung wieder weggeht im Post wo das Custom Field gesetzt wurde einfach das Custom field löschen.
            * Du kannst einen Beitrag nur verorten, ohne Angabe eines Icon und dann beim Darstellen der Karte ein Icon vergeben – auch ein individuelles. Das sieht dann so aus. Mit Deinem Icon habe ich das hier getestet:
            http://wp-osm-plugin.hanblog.net/forum-test-page/
            * Mit marker_focus gibst Du die Orientierung des Icons an. Mehr Info dazu hier:
            http://wp-osm-plugin.hanblog.net/shortcode-arguments/
            Für Dein Icon wird 0 passen, das ist default daher kannst du es auch einfach weglassen.

            Cooles Seite übrigens.
            BR, MiKa

            • Alex says:

              Hey,
              nochmal danke für die ausführliche Antwort (und das Kompliment 😉

              Die Marker-Focus Erklärung hab ich überlesen. Das Icon bisher ist eh nur um das zu testen; werd n bisschen rumspielen, bis ich zufrieden bin. Und dann weiß ich nicht wie das mit Rechten an dem Foto aussieht etc. das ist nicht mein Bild und das dann auf einer Plattform u veröffentlichen ist vllt nicht die beste Idee.

              Als Feature-Request würde ich dann anregen wollen, dass man per Custom-Field auch eigene Icons einbinden kann 😉

              bis denne
              Alex

  154. Radoslav says:

    Hi!

    First of all, thanks for the plugin. This is the solution I’ve seeked long time. It is great but I have a big issue. The loading page speed of my map with geotaged posts it is too slow. More than a half minute.

    What can I do to increase it?

    Thanks in advance!

    • MKang says:

      Hi Radoslav,

      the loading time of a page depends on many things. Geotagging includes database operations on your server and there are some topics open which will be improved. And some improvements will be made by a newer JS executed on the client site. Nevertheless it takes really long to load your page and there are not that many pins. Please make a post with this article and post the result here:
      [osm_info]
      The Site Fotomobil.at has got more than 1.000 posts with geotag. It takes long but not as long as your page … maybe the performance of your host should be tested, too.

      BR,
      MiKa

  155. DaDirnbocher says:

    Bei mir werden weder “Original-Pins” noch selbst gestaltete Pins transparent dargestellt. Ein Beispiel mit einem OriginalPin:

    http://woikn.dadirnbocher.at/public.php?service=files&t=aaf308d592c293db0280fa513695501a

    Gibts da einen brauchbaren Hinweis?

    Danke.

  156. Todd says:

    Hi Mika,

    Thanks again for the plugin and the recent update.
    What do you think of moving the map creation dialog to a new popup, similar to the ‘Add Media’ popup that’s already there in the post/page edit screen? That way you could have a ‘Insert into post/page’ button at the bottom, too, just like in the media screen. GPX files could potentially be uploaded and added to the media library directly and the preview could display such tracks and pre-center on them upon upload. That would be pretty cool.
    What do you think?

    T

    • MiKa says:

      Hello Todd,

      thank you for your feedback – I am 100% with you! To copy the string is not state of the art anymore, nevertheless there are priorities. Most people want their maps shown on mobile devices and currently the plugin uses an OpenLayers version that was not optimized for mobile devices … so next step is to bring it to OpenLayers 3.2.1 – which was released this year. Aftwerwards the very next step will be the button in the editor. Since ressources are “limited” there is no parallel development 😉

      Thanks for using the plugin for such a long time and still giving feedback!
      MiKa

  157. Arnaud says:

    I don’t understand why, I can’t use you plugin on my website http://www.francelysee.com/.
    I put exactly [osm_map lat="48.857" lon="2.332" zoom="13" width="100%" height="450" type="Mapnik"], for exemple, and it doesn’t work.
    And I can use the plugin in the subdomain, so I know how use it, but not for http://www.francelysee.com.
    Have you any idea ?

    Thank you

    Arnaud

    • MiKa says:

      Hello Arnaud,

      pls post a link to a testpage on your site.

      BR, MiKa

      • Arnaud says:

        Hello MiKa,
        Here you can see the test : http://www.francelysee.com/?p=10513

        The code is : [osm_map lat="48.856" lon="2.333" zoom="14" width="100%" height="450" theme="dark"]

        Thank you

        • MiKa says:

          Hallo Arnaud,

          I could not find any reason for the problem just having a look to this site. Did you try to disable your other plugins step by step to see if there is a conflict. Espacially these plugins which are not set active on your page with the subdomain where the plugin is working. Or set the same plugins actice on your subdomain to check whether there is a conflict. It would be interesting to see what makes the page behave like this. Just to be sure it’s not a JS version conflict can you also try:

          [osm_ol3js lat="48.856" lon="2.333" zoom="14" width="450" height="450" theme="dark"]

          BR, MiKa

          • Arnaud says:

            It’s work with the code [osm_ol3js lat=”48.856″ lon=”2.333″ zoom=”14″ width=”450″ height=”450″ theme=”dark”].
            But I prefer the [osm_map ...].

            SO, you think is a JavaScript version conflict ? Have you any idea what can I do ?

            • MiKa says:

              Hello Arnaud,

              the osm_ol3js is still in Beta-version and should not be used on productive sites this was just to test.

              Did you check the plugins (maybe even the theme) that brings the conflict?

              Once it’s clear which components are responsible for the conflict we can see how to solve it …

              BR, MiKa

  158. Juergen says:

    Hallo MiKa, ich habe die Prozedur gerade unter Win7-64 und ActivePerl 5.20 testen wollen. Anfangs werden Objekte bearbeitet, dann bricht die Verarbeitung jedoch mit einer Reihe von Warntönen ab, die Anzeigen im Programmfenster sind nicht mehr zu verfolgen. Was ist da schiefgelaufen?

    • MiKa says:

      Hallo Jürgen, danke für die Info! Leider habe ich keine Erfahrung unter Windows mit dem Erstellen von Karten mit Perl-Skript – die Anleitung hier ist mit Ubuntu durchgearbeitet worden. BR, MiKa

  159. mandsch says:

    Hallo,

    nutze gerade das plugin mit eigenen TMS Diensten über die sc Attribute Ext_*. Ist leider nur in Ansätzen dokumentiert und hat ein paar Schwächen. Im Gegensatz zu den Infos auf den Hilfeseiten, haben bei mir folgende sc Attribute zum Erfolg geführt:

    [osm_map lat="45.997" lon="7.844" zoom="16" width="600" height="450" control="mouseposition,scaleline" map_border="thin solid blue" theme="ol" extmap_type="TMS" extmap_name="Stadtplan myCity" extmap_address="http://my.ownTMS.de/mapcache/tms/" extmap_init="layername: 'stadtplan', type: 'png', numZoomLevels: 18, transitionEffect: 'resize', attribution:{title:'Ich will Attribution',href:'http://my.ownTMS.de'}" type="ext"]

    Wichtiger Hinweis der nirgends steht, was muss in extmap_type für ein Wert stehen? Exakt der Name der layertyp Subklasse aus Openlayers.Layer.[…], also z.B. TMS (nicht tms).

    Bei extmap_address soll laut Doku die URL samt dem Kachelschema eingetragen werden. Stimmt nicht, bei TMS muss die Basis-URL des TMS ohne Versionsnummer drinstehen (ab dann wird’s vom Plugin hinzugefügt).

    Wie man sieht wollte ich die Attribution dieses TMS hinzufügen. Geht aber nicht. Es wird ein sinnloses attribution objekt vom Plugin fest eingetragen.

    Leider kann man auch keine anderen Layer mehr hinzufügen, nur diese eine Externe.

    Ansonsten funktioniert das Plugin sehr gut.

    Viele Grüße, Michael

    • MiKa says:

      Hallo Michael,

      Du sprichst da einen Teil des Plugins an, der sicher nicht ganz ausgereift ist und es gab bislang nur wenige Rückmeldungen dazu – vermutlich weil nicht intensiv genutzt. Rückmeldungen sind sehr willkommen, neue Entwicklungen werden auf Basis von OpenLayers 3 basieren, dh ggfs ist jetzt ein guter Zeitpunkt an der Stelle etwas einzubringen.

      Danke auf jeden Fall für den Hinweis!
      BR, MiKa

  160. Stefan says:

    Vielen Dank für diesen ausführlichen Beitrag mit dem Hinweis auf die Anleitung für Dummies, ohne die ich nicht weitergekommen wäre.

    Dorthin sollte an prominenter Stelle verlinkt werden, denn ich finde die Anleitung fürs OSM Plugin allzu spartanisch.

    Stefan

  161. Vyacheslav S. says:

    Hallo! Temperatur auf der Karte angezeigt wird. Es ist in Ordnung?

  162. Sinitita says:

    Ich greife immer wieder gerne auf das Plugin zurück, ich liebe Karten und alles was damit zusammen hängt 😉

    Jetzt habe ich aktuell grade ein Problem beim Anzeigen des Info-Feldes vom Marker-Overlay. In dem Infofeld hab ich eigenen erstellten Text über ein benutzerdefiniertes Feld und den Link, der zum Routenplaner führt (marker_routing=”ors”) (Die Route zu diesem Ort erstellen).

    Bei meinem einen Beispiel sieht alles schick aus:
    http://www.fian-berlin.de/aktuelles/kurzseminar-mangelernaehrung/

    Bei meinem neuen Beispiel ist die Box nicht breit genug:
    http://www.faire-uni-rostock.org/kontakt/

    Die Breite wird über Inline CSS erzeugt, so viel hab ich rausgefunden. Nur wo wird das gesteuert?

    Wäre sehr dankbar über Hilfe!

  163. xtb says:

    Ich hätte für meine Bogenparcoursübersicht noch gerne ein Icon aus der Collection eingebaut 🙂

    Es geht um folgendes Icon:
    http://mapicons.nicolasmollet.com/markers/sports/nature-sports/archery/?custom_color=131317

    Vielen Dank schonmal im Voraus … ein echt tolles Plugin.

    Xtb

  164. xtb says:

    Hi,

    ich hab da ein kleines Problem mit meinen Seiten und dem KML file.

    Problem 1 – KML File
    Ich habe ein KML File erstellt und das hier abgelegt:
    http://www.bogenjaeger-stuttgart.info/wp-content/uploads/2015/01/parcours.kml

    Dann folgenden Code in meiner Seite integriert (ohne Stern natürlich):
    [*osm_map lat=”48.459″ lon=”7.571″ zoom=”7″ width=”100%” height=”450″ control=”mouseposition,scaleline” map_border=”thin solid blue” theme=”ol” kml_file=”http://www.bogenjaeger-stuttgart.info/wp-content/uploads/2015/01/parcours.kml” type=”Mapnik”]

    Leider ist wie hier zu sehen:
    http://www.bogenjaeger-stuttgart.info/parcoursuebersicht/

    leider kein Wegpunkt zu sehen.

    2. Problem
    Getaggte Blogbeiträge werden auf einer anderen Karte wunderbar dargestellt … wenn ich mit der selben Systematik aber Seite tagge (über benutzerdefinierte Felder), erscheinen die auf der Karte nicht.

    Kann mir jemand nen Tip geben woran das liegt?

    Danke schonmal im Voraus

    Xtb

    • MiKa says:

      Hallo Xtb,

      die Hochkomme bei Deinem WP OSM Plugin shortcode für das kml file sind kursive, sie sollten aber einfach doppelt Hochkomma sein – so “.
      Bei der Übersichtskarte mit geotag kannst Du mit post_type steuern welche Marker dargestellt werden. Default sind es nur post, es gibt auch page und any. Guck mal hier:
      http://wp-osm-plugin.hanblog.net/shortcode-arguments/

      Und nicht vergessen auf das Review wenn Dir das plugin gefällt:
      https://wordpress.org/support/view/plugin-reviews/osm

      Gtx, MiKa

      • xtb says:

        Kaum macht mans richtig, funktionierts – Vielen Dank für die schnelle Hilfe.

        Eine Unschönheit hab ich jetzt leider noch, bei der ich nicht weiß wie ich es lösen kann.

        Wenn ich zum Beispiel auf der Seite http://www.bogenjaeger-stuttgart.info/parcoursadressen/ mit der Maus auf den Menüpunkt Parcoursadressen gehen, kann ich eine beliebige Adresse (z.B. Bogenland Schorndorf-Schlichten) auswählen.

        Auf der Seite dieser Adresse ist dann eine Karte eingebunden. Wenn ich danach wieder das Menü öffne, wird dieser leider teilweise von der Karte der Seite überdeckt … ist scheinbar eine Ebene tiefer.

        Hat mir da vielleicht noch jemand eine Idee?

        Danke schonmal

        Xtb

  165. Wolf Paul says:

    Hallo,

    Bin über die Webseite von basemap.at auf Euch gestossen, und hätte eine Frage zu Markern und Popups.

    Ich entnehme der Doku, dass man den Text für das Popup für einen einzelnen Marker über ein Custom Field definiert; was aber, wenn man viele Marker setzen möchte, jeder mit seinem eigenen Popup, und dynamisch generiert per PHP code in “Phpsnippets” Plugin?

    Gibt es eine Möglichkeit, statt eines Custom Field-Inhaltes den Wert einer Variablen im Popup anzeigen zu lassen?

    Danke,

    Wolf

  166. Martin says:

    Hallo, es geht um diese WP-Seite:
    http://www.verkehrswende-darmstadt.de/in-frankfurt-wird-parken-im-parkhaus-guenstiger-als-am-strassenrand/
    Ich möchte einen Bereich markieren. (so wie das Bild ganz unten)
    Dazu habe ich diese KML-Datei angelegt:
    http://www.verkehrswende-darmstadt.de/wp-content/uploads/2013/11/GrenzeParkbereich.kml
    Der Aufruf des Plugins ist so:
    [osm_map lat="50.11415282859" lon="8.6824264526515" zoom="13" width="600" height="450" kml_file=”http://www.verkehrswende-darmstadt.de/wp-content/uploads/2013/11/GrenzeParkbereich.kml”]
    Die Karte erscheint, zeigt aber keinen Track bzw. markierten Bereich. Warum? Danke für die Bearbeitung!

  167. Santos says:

    Hi Mika;

    I have a pair of question/issues:

    1. I am displaying geotagged post. Is it possible to show only posts filtered by “category” of post, when I have the following scheme of category:

    – Category 1 (Superior)
    – Category 2 (depending of Category 1)?

    2. In this site

    http://www.lasendadelduero.com/rutas-por-el-duero/sendero-gr14/mapas-del-sendero-gr14/

    On the second map “MAPAS DEL SENDERO GR14. POI’s (Puntos de Interés)” when I click on the icon, it display a window with the information of the icon. But I can not close it because there is not a X button on the right top. It is possible to implement this utility in the next update?

    Thanks for help and support.

    • Santos says:

      Concening to the 1st issue, I am interested on display only the post tagged with Category 2

    • MiKa says:

      Hi Santos,

      add 1) at the moment you can filter just on the top level – not subcategories and you can not do any logic operations.
      add 2) thx for this info … not sure about the reason … will check it.

      BR, MiKa

  168. Philipp says:

    Hi Mika,
    have you had the time to look at my “picture-problem” so far?

    That would be great. Thanks!
    Philipp

    • MiKa says:

      Hi Philip,

      can you create an KML file with just one placemark inside? Then take a text editor and replace the icon – at style – with an icon of the OSM plugin. And remove the size info of this placemark. Feel free to post again as soon as you have an KML file with just one placemark.

      BR,
      MiKa

      • Philipp says:

        Hi Mika,
        done. I put it onto my page.

        Philipp

        • MiKa says:

          Hi Philipp,

          thanks – I can reproduce it but did not find a solution for it up to now. Hope to fix it with the next version – which will be released next week …

          BR, MiKa

        • MiKa says:

          Hi Philipp,

          found a way: You shold use div in your KML file – copied a KML file to the end of this page:

          http://wp-osm-plugin.hanblog.net/?p=53

          BR, MiKa

          • Philipp says:

            Hi Mika,
            thanks a lot. That helped me big time!

            But I still have the problem that the name of the placemark changes the size of the picture. As soon as I reduce the length below the width of the picture, all is fine. I now started to cut all names to make it look properly.
            See my example: all placemarks with green pins have shorter names. As soon as the name is longer, the picture is distorted.

            In all examples, there still is a scrolling bar so the window isn’t exactly fit to the content.

            Is there a way to solve those two problems?

            Best wishes
            Philipp

            • MiKa says:

              Hello Philipp,

              the WP OSM Plugin will change in spring and use OpenLayers 3 by summer – hopefully 😉 It started alread and you can test it like this:
              [*osm_ol3js lat="52.802761" lon="14.238281" zoom="4" width="100%" height="600" kml_file="../../../../wp-content/uploads/osm_map/BESTFACT41.kml"].
              Remove the * and change the kml address. But keep in mind this is just a prototype and might change in future. The new system is optimized for mobile devices and will also fix many problems of the old version.
              So we will not change this in the current version but invest the time for the integration of the new library.
              BR, MiKa

              • Philipp says:

                Thanks, but it doesn’t work at the moment (see my page). Maybe you’re working on it.

                Philipp

                • Philipp says:

                  I found the problem:
                  After directing to the css file, the Plugin includes the following parameters hard coded:

                  #’name of map’_1 img {
                  border: 0 none;
                  clear: both;
                  height: 100%;
                  margin: 0;
                  padding: 0;
                  position: absolute;
                  width: 100%;
                  }

                  As soon as you delete height and width from osm-sc-osm_map.php (line 224 & 225), it works perfectly.

                  Best wishes
                  Philipp

                  • MiKa says:

                    Hi Philipp,

                    thx a for sharing this information! I will work on this with the next release. To be honest, I forget that there are some CSS in the php code … moved most to an extra files some time ago.

                    BR, MiKa

  169. Adrien says:

    Hi,
    Thanks a lot for your work on the WP OSM plugin, it’s been very helpful!
    Looking at this page (http://wp-osm-plugin.hanblog.net/allgemein/openlayers-3-in-wordpress-osm-plugin) I was wondering about a little detail in the last map displayed : at the bottom right of the map, instead of the regular copyright text&links (with either google, openstreet map data, etc.), there’s a small clickable icon that display attributions. How exactly can I set this on my map (I didn’t see any option in the documentation about it)?
    Thanks, regards

  170. Frank says:

    Frage zu OpenWeatherMap.

    Wie kann ich das OpenWeathermap Layout anzeigen lassen, incl. Wolkensymbole und Wetterstationen, wie es direkt auf http://openweathermap.org/maps zu sehen ist?

    Ich habe zwar eine Karte mit Type Openweathermap eingebunden. Aber die wettertypischen Symbole (Wolken, Gradzahlen etc.) werden nicht angezeigt.

    Hier der code
    [code]
    [osm_map lat="48.737" long="9.669" zoom="11" width="600" height="450" map_border="thin solid black" control="scaleline,mouseposition" theme="dark" type="OpenWeatherMap"]
    [/code]

    Und hier der Link zur Seite (man muss runterscrollen)
    http://www.kwirandt.de/verschiedenes/desktop/

    Ich meine, vor längerer Zeit, als ich die Karte eingebunden hatte, waren zumindest Wolken zu sehen.

    Gruß Frank

  171. Tester says:

    Ich mal wieder.

    Habe festgestellt, dass das OSM Widget nichts anzeigt, wenn man die Einbindung der JavaScript Dateien im WordPress Header über ‘defer’ erzwingt. Ist irgendwas darüber bekannt?

    • MiKa says:

      Hallo Tester,

      die meisten Leute haben nur auf einer Seite die Karte, deshalb habe ich in dieses Thema nicht investiert – bin da auch schon ‘mal auf Probleme gestossen …

      LG, MiKa

  172. Frank says:

    Hallo,

    ich bekomme neuerdings folgende Fehlermeldung: [OSM-Plugin-Error]:Lat oder Lon ist außerhalb der Grenzen oder ungültig!

    Die Karte selbst wird korrekt angezeigt und auch sonst hat sich nichts verändert. Wie bekomme ich den Fehler korrigiert?

    Quellcode:
    [osm_map Lat="53.5566" Long="13.2610" zoom="13" width="100%" height="900" type="Osmarender" marker_name="wpttemp-red.png" import="osm_l"]

    • MiKa says:

      Hallo Frank,

      kann es sein dass da eine Formatierung reingerutscht ist. Oft sind zB die falschen Hochkomma verwendet. Bitte hier den Grund dann posten.

      Danke & Gruß, Mika

      • Frank says:

        Hallo Mika,

        das heißt der Fehler ist in einem der Beiträge zu finden und nicht auf der Seite der Karte?

        • MiKa says:

          Hallo Frank,

          nein ich vermute den Fehler auf der Seite wo die Karte dargestellt wird … einfach sicherstellen dass alles ohne Formatierung eingegeben wurde … ggfs auch ‘mal einen Link hier posten, denn Ferndiagnosen sind immer etwas schwierig.

          Gruß, MiKa

  173. Marc says:

    Hallo,

    ich habe ein Probleme mit dem OSM Plugin beim Scrollen und Zoomen mit dem Mausrad.
    Wenn ich in die Karte zoomen will, scrollt auch immer die Seite ein bisschen mit. Außerdem springt der Marker so rum. Bei den Beispiel-Karten hier in den Anleitungen passiert mir das nicht… Hat jemand eine Lösung?

    Beispiel-Seite:
    http://www.go2usa.de/new-york/

    Danke!
    Viele Grüße,
    Marc

    • MiKa says:

      Hallo Marc,

      häuft hängt das an einer Kombination aus WP-Theme und WP-Plugin. Dh ggfs. einmal probieren das eine oder andere Plugin vorübergehend zu deaktieren und sehen ob sich das Verhalten damit ändert.

      LG, MiKa

      • Marc says:

        Ok, danke!
        Was kann ich machen, wenn es am Theme liegt? Die Vermutung hatte ich nämlich gestern auch schon…

        Ist es denn auch möglich, den Zoom mit Mausrad zu deaktivieren (nur noch über die + und – – Schaltflächen auf Mausklick)? Würde das Problem nämlich vielleicht auch schon lösen.

        VG, Marc

  174. Santos says:

    Hi Mika,

    Thanks again for working on this fantastic plugin!.

    I am displaying geotagged post according to the following documentation:

    http://wp-osm-plugin.hanblog.net/exsamples/display-geotagged-posts/

    Concerning to this, I have two question / issues:

    1. In my site (firts map)

    http://www.lasendadelduero.com/rutas-por-el-duero/sendero-gr14/mapas-del-sendero-gr14/

    When I click on the icon, the plugin show the url of the post and when I click in this url, the post is displayed in the navigator. Is it possible to open the window in other tab, using target=”_blank” command?

    2. Is it possible to show only posts filtered by “category” of post?

    Thanks a lot for help and support!

    • MiKa says:

      Hi Santos,

      if you like it, rate it her.

      add 1.) I will add this somehown in the next version with an argument.
      add 2.) Yes, you find a sample here.

      Think about optimizing your GPX files for faster loading of your page. You do not need xsi:schemaLocation information and you do not need ele tags. And maybe even optimize the data itself with http://www.gpsbabel.org/.

      BR, MiKa
      PS: Nice page!

      • Santos says:

        Thanks Mika. Thans for help and support.

        many thanks for the advice about the loading gpx file.

        I rated your plugin under the nick: lasendadelduero Nice plugin!!! 🙂

        • MiKa says:

          Hi Santos,

          I checked the target=”_blank” issue. It’s a nice idea but needs a lot of change. Currently I would like to invest the time in the new version of OpenLayers and I will consider it there! It will be part of this plugin.

          BR, MiKa

  175. Todd says:

    Hi,

    Thanks again for your work on the plug-in. It would be great if support for the OpenMapSurfer theme could be added: http://korona.geog.uni-heidelberg.de:8001/tms_r.ashx?x=${x}&y=${y}&z=${z}

    Thanks,
    T

  176. Frank says:

    Hallo, ich habe gerade das Update installiert und die Karte wurde nicht mehr angezeigt. Mit der Version 2.8.2 wurde die KML-Datei koorekt eingelesen und angezeigt. Nach dem Update auf 2.9 blieb das Feld grau und die Karte wurde nicht geladen. Ich bin zurück auf die alte Version.

    Hat sich da etwas geändert?

    Viele Grüße
    Frank

    • MiKa says:

      Hallo Frank, kannst Du den vollstaendigen OSM shortcode hier posten.
      Hattest Fu evtl das KML file im OSM folder gespeichert?
      Gruß, MiKa

  177. Marc says:

    Hallo,
    ich habe ein Problem beim Thema Map with Marker file.
    Ich füge eine Datei mit 8 Markern zu, aber es werden immer nur die ersten 7 Marker angezeigt. Wenn ich einen Marker in eine zweite txt-Datei packe und diese über marker_file_list einbinde werden auch nur die ersten 7 Marker angezeigt.
    Wo könnte das Problem sein?
    Danke für Eure Hilfe!
    Viele Grüße,
    Marc

  178. Uwe K. says:

    Hallo MiKa,

    erst einmal vielen Dank für das schicke Plugin! Folgende Frage habe ich dazu: Aus einem PHP-Skript heraus möchte ich – abhängig von einer Benutzereingabe – eine KML-Datei mit Adressen-Geocodes erzeugen. Ziel ist es, eine Karte mit entsprechenden Markern anzuzeigen. Hierzu fand ich im englischen Forum eine ähnliche Anfrage von John Nielsen, der anhand seines KML-Inhaltes gerne eine Karte anzeigen möchte, deren Ausschnitt und Zoomlevel automatisch vom Plugin errechnet wird. Diese Anforderung unterstützt das Plugin nicht. Nun könnte ich Latitude, Longitude und Zoom auch selbst berechnen, aber wie kann ich diese dynamischen Angaben an das Plugin übergeben? Meine Idee ist, von meinem PHP-Skript aus osm.php direkt aufzurufen und die erforderlichen Parameter irgendwie zu übergeben. Geht das?

    Viele Grüße
    Uwe

    • MiKa says:

      Hi Uwe. Die Erweiterung hat schon mal jmd mit dem OSM Plugin umgesetzt – werde am WE gucken ob ich die Seite noch finde.

      • Uwe K. says:

        Hallo MiKa,

        hattest Du schon Zeit zum Nachschauen? Bin schon ganz gespannt 🙂

        Viele Grüße
        Uwe

        • MiKa says:

          Hallo Uwe,

          ja – hatte am WE die mails durchgesehen aber das Gesuchte leider nicht gefunden. Bei der Umsetzung wurden Teile des Shortcodes als URL-Argumente übergeben und dann nicht aus dem OSM-shortcode ausgelesen sondern eben über die URL die Karte zB zentriert usw.

          Wenn Du selber beim Coden fit bist, dann ist’s am einfachsten wenn Du Dir selber etwas mit Leaflet strickst.Da hat man recht schnell eine Karte mit KML file dargestellt und dann eben noch eine Anpassung um dynamisch den Ausschnitt zu wählen.

          LG, MiKa

          • Uwe K. says:

            Hallo MiKa,

            danke für den Tipp mit Leaflet. Mit PHP bin ich ganz gut unterwegs, allerdings habe ich nur minimale WordPress-Kenntnisse und finde diese Umgebung doch recht spröde, wenn es um PHP-Einbauten geht.

            Viele Grüße
            Uwe

  179. Bernard says:

    Hello,
    Thank you for this wonderful plugin.
    I’m french and I tried it …. but in a page and not an article (post in english), so I was unable to see several Geo tags.

    In a post it works fine.
    Than’ks again
    Bernard

  180. Jeremy says:

    Hi Mika,

    I’m looking for an alternative to Google My Maps and have spent the day trying your plugin – it looks great. But there are a couple of things I want to do and I’m not sure if they are possible now, or if you will add them in the near future.

    1) A major problem with new Google Maps is the position of the icons. If I create a single marker in OSM, I can use marker_focus=”5″ – this is good!. However I loaded one of my kml files (produced in Google) and OSM uses the centre of the icon (like Google). Marker_focus=”5″ doesn’t work. Might you introduce this functionality? Or is there a work around?

    2) I want to use OpenSeaMap but I tried this and there seems to be a problem with missing tiles. You can see an example here:
    http://www.sailingchoices.com/testpost2/

    3) Ideally I’d love to use OpenSeaMap with the optional elevation profile I can select on http://map.openseamap.org/. Is there a way to do this?

    4) I will geotag my posts and want to set up a map page for posts in each category (my categories are geographical areas). I understand this is possible but at present all the points have to use the same icon. I believe you plan to add the ability to use different icons. Do you know roughly when this might be available (weeks? months? years?)

    5) I would then want to provide navigation from each post to the map page with the icon for that post being highlighted. Might it be possible to highlight a single icon in future versions and if so, how far away (weeks?months? years?)

    Thanks for any advice you can give.

    Regards
    Jeremy

    • MiKa says:

      Hi Jeremy,

      add 1.) post the link to a sample page with this kml.
      add 2.) there is already a work around and I will try to fix this within this year.
      add 3.) did not know that up to now, let’s see
      add 4.) many people ask for that, I startet alread and will complete it hopefully within this year. You should use already OSM_geo_icon when you geotag your posts / pages.
      add 5.) nice idea but not planned right now.

      btw, if you like the plugin feel free to rate it here.

      • Jeremy says:

        Hi Mika,

        Thanks for your reply and good news that you are already working on some of the things.

        Ref 1) Problem with marker_focus: I’ve put two maps on this page: http://www.sailingchoices.com/testpost2, one using no focus, the other with focus=”5″. I tried other values too. none seem to work. I can send a copy of the kml if it helps.

        Ref 3) OpenSeaMap with elevation – this would also give other users a terrain map (which I think someone else was asking for).

        6) A small new problem. If you look at the top map on http://www.sailingchoices.com/testpost2, you can see some of the lines are visible through the markers. If you look at the yellow circle A icon in the centre and try to click on it, sometimes you get the bubble for the location (Fort Bay) but if you click a little off centre (but still on the icon) you sometimes get the bubble for one of the two lines (Piskera – Skradin or Zaton – Rogoznica). Is there a way to make the line inactive when it is behind an icon? Or is this a feature (bug!) in the way google has generated the kml file?

        Thanks for all your help.
        Jeremy

  181. John Gorentz says:

    In my previous comment I was wrote some KML directives that seem to have gotten stripped out before my message was posted. So here is what I was saying (minus the angle brackets). In the KML iconstyle, the color and scale directives are ignored. Is this what I should expect?

  182. John Gorentz says:

    When I specify a KML file that I created from Google Earth, the placemarks (png files hosted by Google) get rendered OK, but the and directives in the seem to get ignored. Is this the behavior I should expect?

    Over the long term I’m trying to reduce my dependence on Google products. At some point I will probably generate my own KML files for some of my maps rather than get them via Google Earth, and for planning purposes would like to know what features I should expect to work.

    • MiKa says:

      Hi John,

      can you make a sample page and post the link …

      BR, MiKa

      • John Gorentz says:

        Thanks for the reply.

        Here is a link. http://www.spokesrider.com/testing/four-wisconsin-counties/

        The page also includes a link to the google map from which I got the KML file. The original markers had color that didn’t get displayed on the test page.

        Is this possibly a geoxml3 vs kmllayer thing? (Those are two terms I just now learned about.)

        In the future I may use a markers file instead, as it looks like I can use that to diplay markers with an offset, so that if I use those teardrop type markers, I can center them on the bottom of the point of the teardrop rather than in the center. Now I’m trying to find documentation for those so I can determine whether I can put html in the marker description…

    • MiKa says:

      Hi John, your sample – page looks empty …

      • John Gorentz says:

        That’s another issue that has come up recently. I often need to refresh a page in order to get the map to display. I haven’t yet investigated to see whether it’s a caching problem. I at first thought it may have been a google issue, but in this case I’m using the OSM map.

  183. Tester says:

    Also, früher habe ich zu meinen Beiträgen immer eine Karte eingeblendet, die den Standort des Beitrages automatisch angezeigt hat. Man musste dafür in den Plugin-Einstellungen ein custom field benennen, was die Koordinaten beinhaltet.
    Das hat sich scheinbar jetzt geändert – wie geht man nun an diese Sache heran?

    • Tester says:

      Kommando zurück … Habe es eben bei cupofcoffee auf dem Blog gelesen. Scheinbar gibt es jetzt ein fest vorgeschriebenes custom field dafür?
      Da meine früher (anders realisierten Sachen) noch zu funktionieren scheinen, ist die Funktionalität abwärtskompatibel? Oder sind das Cacheing Leichen auf meinen Blogs?

      • MiKa says:

        Hallo Tester,

        das Plugin sollte abwärtskompatibel sein! Wenn dies nicht der Fall ist dann sollte das in einer neuen Version korrigiert werden. Dafür benötige ich dann aber Unterstützung weil ich ja Feedback benötige nachdem es bei dieser Seite nicht reproduzierbar ist. Dh einfach eine Testseite auf Deinem Blog erstellen, eine Karte einfügen und den Shortcode mit einem * mitangeben.

        🙂 MiKa

        • Tester says:

          Ich habe das jetzt in den neuen Seiten mit der neuen Pluginversion so gemacht:

          – custom field angelegt (OSM_geo_data)
          – Widget in die Sidebar und per Logic nur auf Artikelseiten angezeigt

          Klappt bis jetzt

          Was aber auch klappt (in früherer Version zusammengebastelt) und ich mich frage, ob ich das dennoch umstellen sollte:

          – customfield angelegt (“koordinaten”)
          – in osm einstellungen mitgeteilt, dass standortdaten als cf “koordinaten” zu finden sind
          – function in post eingebaut

          • MiKa says:

            Hallo Tester,

            es hat sich gezeigt, dass die Variante – die Du als zweite angeführt hast – kaum genutzt wurde. Dh wenn Du einen neuen Blog aufsetzt, dann sollte die erste Variante die bessere Wahl sein.

            Du kannst nat. auch in einem alten bestehenden Blog einfach die Datenbankeinträge ändern, von “koordinaten” auf “OSM_geo_data”.

            Lass mich wissen, wenn Du da bei einem konkreten Blog ein Problem hast.

            MiKa 🙂

            • Tester says:

              Ich benenne einfach das alte custom field “koordinaten” um und muss dann nochmal in den Quellcode, weil ich da Abfragen auf dieses cf habe … Aber mit der neuen Funktion klappt das erfreulicherweise sehr gut. Vor allem, dass jetzt ein Widget hinzugekommen ist, erleichtert vieles.
              Jetzt muss ich nur noch schauen … Früher gab es Darstellungsprobleme bei KML Dateien. Wenn das jetzt auch behoben ist, kann ich auf Alternativ-Plugins verzichten.

              Wenn Du Hilfe beim Erstellen der Doku oder Übersetzungen brauchst, sag ruhig Bescheid.

  184. Silke says:

    Hallo,
    tolles Plugin!
    Ich möchte eine Karte erstellen, die für einen Wettbewerb zeigt, wo die einzelnen Bewerber lokalisiert sind. Eigentlich möchte ich dafür gar nicht für jeden Bewerber einen Beitrag erstellen, sondern nur eine Übersicht mit Markern und bei Klick die Box mit der Adresse.
    Geht das und wenn ja, gibt es schon irgendwo eine Anleitung dafür?
    Herzlichen Dank für alle Antworten
    Silke

  185. Marcus says:

    Firstly thanx for a great plugin!

    But one major thing that I miss is the possibility to have different marker icons on a overview map of all geotagged posts. The individual icons could be set on the posts with “OSM_geo_icon” and shown (like with the widget). It seemes like the most of the code is already there.
    Big thanx for any effort put into this!
    marcus

  186. Alessio says:

    Hi guys,
    many thanks for this fantastic plugin.
    I’m trying to display a gpx track to my blog. The blog is locally with MAMP, and I think the wrong path of the track. As result I get the map view but not the gpx track.
    This is the path that I insert: “Users / alessio / localhost / fabriano_life_cycles / wp-content / uploads”.
    You know tell me where am I wrong ?!
    Regards
    Alessio

    • MiKa says:

      Hi,

      do not know about localhost address. As soon as you have a test site online let us know the address to help you!

      BR, MiKa

      • Philipp says:

        Hi MiKa,
        thanks for the quick reply. This is my test site. As you can see, I fixed the scaling down by giving it a fixed size: style=”width:***px !important; height:***px;”. But the bubble still doesn’t show the pictures. How can I adjust them?

        Thanks in Advance
        Philipp

        • MiKa says:

          Hi Philipp,

          can you add all the information on your testsite:
          OSM Shortcode you use with a *
          The changes of your style

          I can see the picture in the bubble.

          🙂 MiKa

          • Philipp says:

            Hi MiKa,
            I added the OSM Shortcode.
            Each bubble has a similar description such as: “

            I didn’t change any style, only assigned the markers in Google Earth to it.

            I can also see the pictures but can I make the bubble higher so the user can see the whole picture and doesn’t have to scroll?

            Philipp

  187. Philipp says:

    Hi guys,
    thanks a lot for your tool!
    I have a problem to display marker bubbles correctly. I created a kml file with markers. In the description, there is a picture (250 x 250px). In my blog however the tool scales it down to 666px x 51px). Even setting the right size as width and heigt in Google Earth doesn’t help.

    Philipp

  188. Fredrik says:

    Hi and thanks for a nice plugin!

    I say a post from February that you were testing OpenLayers 3.0. How is it going and when we do you think we will see OpenLayers 3.0 “in production”?

    Many thanks!

  189. Hugh says:

    A second question: can I use create maps which display posts from any post type or can I only display posts from post types : “pages, posts” and both “pages and Posts” via “any”. I have some custom post types which I would like to use to display data from.

  190. Hugh says:

    is it possible in the dimensions of the displayed map to have it set to 100% rather than a set px value? I do not seen any examples of this in the documentation.

  191. Santos says:

    Hi Mika;

    After the new version v2.8.1 I have several issues/questions:

    1. On the following website the mark do not appear.

    http://www.lasendadelduero.com/?page_id=447

    The marks are included into a txt file with the structure (lat – lon – title – description – icon – iconSize – iconOffset) and I have not change anything for months

    2. In the website http://blog.cupofcoffee.de/?p=4812

    In point 3.2 Ausgabe einer Übersichtskarte I need that one mark will be red, other yellow, other blue, etc. Is that possible in version 2.8.1?

    3. The OpenWeather does not work. The map does not show nothing

    http://wp-osm-plugin.hanblog.net/display-openweathermap/

    Could you please check if ia a v2.8.1 question?

    I appreciate so much your comments and help. Thanks in advance for your support.

  192. Hi,

    erstmal Danke für das tolle plugin !!!

    Ich habe ein Problem, ich möchte Fotos die schon per Camera getaggt sind in einer Karte darstellen lassen. Nur komme ich nicht wirklich weiter bzw. habe ich keine Anleitung gefunden wie ich es genau anstellen soll, das die Karte mit den getaggten Bildern angezeigt wird.
    Auch mit den Benutzerdefinierten Feldern wie beschrieben komme ich nicht wirklich weiter. Eigentlich bin ich nicht so schwer von Begriff, habe das sogar mit den Markern und anzeigen von geocaches geschafft 🙂

    Es wäre toll, wenn ich eine Antwort bekommen könnte, da ich das Plugin wirklich super finde und auch nicht abgeneigt wäre eine Spende zu tätigen. ( Nicht nur leere Versprechungen ich spende öfters für gute Plugins).

    Gruß aus Wesel

    Torsten

    http://www.geocaching-wesel.de (Die Seite mit den Markern für die Geocaches)

    • MiKa says:

      Hallo Torsten,

      danke für Dein Feedback auf https://wordpress.org/support/view/plugin-reviews/osm !

      Wenn alles passt dann sind nur die Fotos mit den Tags hochzuladen und dann im Artikel einzubinden, wie hier beschrieben.
      Wenn das nicht funktioniert dann werden evtl. beim Hochladen die GPS Daten aus den Fotos entfernt. Zum Testen könntest Du einfach die Fotos die in der Testseite angezeigt werden lokal speichern und dann zB. mit Geotag überprüfen ob die GPS Daten noch enthalten sind.

      Du kannst auch gerne hier den Link zu einer Testseite posten …

      Gruß, MiKa

      • Hi,

        Danke für Deine Antwort.

        Habe die Bilder geprüft mit dem geotag und Die GPS Daten sind vorhanden.

        Kannst gerne mal gucken:http://geocaching-zeeland.com/105-2/

        Gruß Torsten

        • MiKa says:

          Hallo Torsten, die Seite funtioniert bei mir! Kann das Bild in der Karte sehen.

          • Hi,
            ja ist aber erst seid soeben.

            Mit den Bildern vom Neckar hat es nicht funktioniert trotzallem sie getaggt sind.

            Kann man in dem Kartenbild auch noch irgendwie Infos angeben?

            Gruß Torsten

          • Hallo Mika hätte da nochmal ein Problem.

            Wenn ich nun eine neue Karte in einen Beitrag einbinden möchte mit einem Bild im Beitrag, wird die Karte garnicht erst angezeigt. Nehme ich aber die normale OSM Kartenvariante mit einem Marker wird die Karte auch dargestellt. Hier mal der Code:

            [*osm_map lat=”51.694″ lon=”6.657″ zoom=”11″ width=”450″ height=”450″ control=”mouseposition,scaleline” theme=”dark” map_border=”thin solid black” type=”BaseMap” import=”exif_m” marker_name=”mic_photo_icon.png”]

            Den Stern habe ich reingemacht ? 😉

            Danke fürs lesen

      • Peter Weller says:

        Ich habe ein ähnliches Problem und *vermute*, daß es mit Gallerien zusammenhängen könnte. Auf http://www.peterweller.de/wordpress/2014/10/locker-vom-ocker/ ist diese Zeile eingebunden:

        [*osm_map lat=”43.902″ lon=”5.246″ zoom=”12″ width=”600″ height=”450″ marker=”43.90201,5.24774″ marker_name=”mic_photo_icon.png” import=”exif_m”]

        Wurde so generiert und ist bis auf “marker…” auch so wie im Tutorial. Lasse ich “marker…” weg, erscheint gar keine Markierung. So liegt sie mitten zwischen den Orten Gordes und Roussilion, in denen die Bilder getaggt sind. Als wäre das Ergebnis einer Gallerie der Mittelpunkt der Koordinaten der enthaltenen Bilder.

        Es sind übrigens nicht alle Bilder getaggt, aber die Tags sind auch nach dem Hochladen noch vorhanden.

        Wo könnte es noch haken? Liegt es an der Gallerie?

        Danke schonmal!
        PW

  193. Digby Maass says:

    Hi! I have a feature request.

    That the map zooms to the bounds of the uploaded gps track, and that you can put a small (custom size) map in a post and have it zoom full screen on clicking.

    Your site and plugin look very professional. I can see you take a lot of pride in the plugin!

  194. Frits says:

    Hi,
    I am experimenting with OSM plugin to use it for my geocaching. I have two questions:

    – I would like to change the dimensions of the pop up box. I like to change it more to a landscape-format. Where can I change this?

    – Where can I change font size and font type inside the popup window

    • MiKa says:

      You could extend this, but it is changed again with the next update of the plugin version … we will se how to add this in a generic way …

  195. dondelion says:

    Hello,

    Love the plugin, thanks for your work.

    Apart from my 2 problems –

    1 –
    I can’t get a GPX file to display and I have tried every location permutation I can think of with no success. Even the absolute path doesn’t work although the file does show in my browser (http://www.onanddon.co.uk/blog/wp-content/uploads/gpx/d400.gpx). I have tested the file and it works elsewhere.
    Within my domain the GPX files are in /public_html/blog/wp-content/uploads/gpx/ …what am I doing wrong?

    2 –
    My geotagged posts show as markers on my map at http://www.onanddon.co.uk/map but they are not now linked to the post and it was working until recently. The example page on your website demonstrating this (http://wp-osm-plugin.hanblog.net/exsamples/display-geotagged-posts/) also doesn’t now work for me. Any ideas?

    Thanks for your time

  196. Lena says:

    Hallo,

    ich habe mit dem Plugin zwei Karten generiert. Leider ist darin jeweils der Kachelrand als graue Linie sichtbar. Ich habe keine Idee, woran das liegen kann. Ich habe auch schon Code aus der Testseite auf meine Seite kopiert; auch dann habe ich den grauen Rand. Falls jemand einen Tipp hat, würde ich mich sehr freuen.

    Meine Seite befindet sich noch im Aufbau, aber die Karten kann man ja schon mal angucken:
    http://oelder-baeume.de/uebersichtskarte/
    http://oelder-baeume.de/informationen/naturdenkmal/

    Vielen Dank schon mal!
    Lena

  197. Isabel says:

    Wer kann mir helfen?
    Ich möchte eine Karte mit mehreren Markern und den dazugehörigen Links versehen. Ich habe schon einige Tutorials durchgespielt, aber komme nicht recht weiter:
    Nun hänge ich bei der Erstellung einer Markerdatei: Dabei ist mir nur wichtig, dass beim Klick auf die Karte der Ortsname angezeigt wird und zum entsprechenden Beitrag verlinkt. Ist dafür das Feld „description“ unbedingt nötig?
    Bisher fand ich heraus:
    Die Markerdatei muss enthalten:
    lat lon title description icon
    meine sieht so aus:
    lat lon title icon
    36.56495 4.85543 Ojen http://andalnatour.com/?attachment_id=190
    36.81669 4.71338
    Alora http://andalnatour.com/?attachment_id=190
    36.95316 4.54399
    El Torcal http://andalnatour.com/?attachment_id=190
    Dabei fehlt die “Description”.
    Ich generierte die Koordinaten, fügte die URL des Links ein, kopierte die URL des Icons, der auf der WordPress- Mediathek gespeichert ist und speicherte diese Markerdatei wiederum in der WordPress-Mediathek. Anschließend kopierte ich den Link dieser und fügt ihn unter Einstellungen des OSM als Marker File hinzu.
    Ich skalierte die Karte (Seite Einstellungen unten) bis zur gewünschten Größe, generierte den Shortcode und fügte diesen in neue Seite ein. Resultat: Eine Karte mit gewünschtem Maßstab aber ohne Marker.
    Ich nehme an, die Tücke liegt in der Markerdatei. Wer hat nen heißen Tip für einen OSM-Neuling? Könnt Ihr (außer dem wohl fehlenden „description“) noch weitere Fehler in der Markerdatei entdecken?
    1000 Dank!
    Isabel

  198. Isabel says:

    Hallo allerseits, hier fragt ein WordPress-/Plugin-Neuling:
    Ich habe das OSM-Plugin auf meinem WordPress-Blog installiert. Dort möchte ich eine Karte einbinden, bei der man durch anklicken der verschiedenen Punkte auf die Artikel zu den entsprechenden Reisezielen kommt. Ich habe den Marker ausgewählt, die Karte angeklickt um den Shortcode zu erzeugen und den kopiert. Wo im Artikel kann ich den nun einfügen? Muss ich dazu den html-Code verändern? Vielen Dank für Eure Tipps!

  199. matze says:

    hallo u. guten tag

    bin an einem non profit-projekt dass päd.-projekte in Südamerika

    – identifizieren und
    – unterstützen will

    dazu will ich daten der osm- verwenden – also mittels Abfragen moeglichst gute infos über die
    neuesten Projekte / schulen erhalten.

    [adiff:”2014-07-01T00:00:00Z”];area[name=”Argentina”][boundary=administrative]->.a;(node(area.a)[amenity=school][website];way(area.a)[amenity=school][website];);out center;
    [date:”2014-06-01T00:00:00Z”];area[name=”Argentina”][boundary=administrative]->.a;(node(area.a)[amenity=school];way(area.a)[amenity=school];);out center;

  200. MausK says:

    Hi,
    ein super Plugin nur leider kapiere ich es einfach nicht, auch die Recherche hier auf der Seite bringt mich leider nicht weiter.
    Folgendes Problem:
    Ich möchte auf einer Weltkarte 3 Marker (1 grüner Pin und 2 rote Pins) anbringen, also ohne Beschreibung und auch nicht mit einem Beitrag verbunden. Ich habe das maker_file nach dem Beispiel erstellt. Die Pins nochmal extra in die Mediathek als PNG-Files geladen.
    Alles in den Beitrag eingebunden. Die Weltkarte wird angezeigt, aber leider ohne Pins.
    Was mache ich bloß falsch?

    Gruß
    MausK

    • MiKa says:

      Hallo MausK,

      danke für Dein Feedback – wenn Du das plugin unterstützen möchtest, dann bitte hier bewerten:
      https://wordpress.org/support/view/plugin-reviews/osm
      Eine Ferndiagnose, weshalb die Marker in der Landkarte nicht angezeigt werden, ist kaum möglich. Am besten einfach hier einen Link zum Markerfile posten.

      Gruesse, MiKa

      PS: Oft wird im File die Leerzeile am Ende vergessen.

      • MausK says:

        Hi,

        es funktioniert. Mir war nicht klar, dass in dem Marker File bei einer Zeile zwischen den Einträgen immer nur 1 TAB sein darf.

        Gruß
        MausK

  201. Ich verwende das OSM-Plugin auf meiner Internetseite und habe das Problem, dass alle Kartenkacheln mit einem breiten weißen Rand dargestellt werden. Siehe: http://eberth-thomas.de/?page_id=73
    Was mache ich da falsch?

    Gruß
    Thomas

  202. Masare2 says:

    Hi Mika!
    The plugin has been working perfectly for almost 8 months.
    at the moment all my maps are blank, I don’t know if it’s something wrong with the wordpress update (OSM 2.8.1 wordpress 4.0) or what…
    I haven’t changed anything in months!
    today I’ve tried do uninstall the plugin and reinstall it, but nothing changed… do you have any suggestions?
    two maps are shown here
    http://www.geonotari.it/osm/
    thanks!
    M2

    • MiKa says:

      Hi M2,

      tests with WordPress 4.0 were not done yet. I will be back next week and release it for WP 4.0. Ifyou did not do anything (eg install another plugin that produces conflicts) this should fix the problem.

      • Masare2 says:

        ok! thanks, I’ll wait for your update!

        • Masare2 says:

          I see that this site is already running on WP 4.0… am I right? so I suppose the problem has to be in my site!! in my theme or in my customization of the theme itself..
          could you please take a look at it?
          http://www.geonotari.it/osm/
          thanks again!
          M2

          • MiKa says:

            Hi M2,

            tests with WP 4.0 were done and all is fine. Best way to find the reason why your site brakes would be:

            * deactivate all plugins except OSM plugin
            * change the WP theme

            BR, MiKa

            • Masare2 says:

              ok, I’ll try! thanks!
              M2

              • Masare2 says:

                it was my fault… sorry! a plugin was blocking the maps!
                now I have the maps back, but I don’t get the markers of all the posts! no problem with the single marker, but they don’t show up in the “all posts map”
                I didn’t change the code in the page… is always this: [osm_map lat="41.942" long="12.765" zoom="5" width="600" height="450" type="AllGoogle" control="mouseposition,scaleline" map_border="thin solid blue" theme="ol" marker_name="wpttemp-yellow.png" import="osm_l"]
                I probably lost something when I re-installed the plugin..

                • Masare2 says:

                  the field name for the post coordinates is “Geotag” instead of “OSM_geo_data”… maybe that is the problem… but it was working before!

                • Masare2 says:

                  Hi MiKa, I solved myself by changing the tag in “OSM_geo_data” in mysql… I got back to normal!

                  I just used this:UPDATE `wp_postmeta` SET `meta_key` = REPLACE(`meta_key`,”Geotag”,”OSM_geo_data”)

                  now the test page says
                  OpenStreetMap Plugin V2.8.2
                  published posts: 47
                  geo tagged:047; DB request took: 00:00:00.035
                  published pages: 16
                  geo tagged:000; DB request took: 00:00:00.033

                  now it all works smoothly, the popups are all big, but it’s not a problem!
                  thanks again for your plugin and for your help!!!
                  M2

  203. Klaus says:

    Hi MiKa,
    Ich nutze ja wirklich gerne Euer Plugin, aber ich habe nachwievor folgendes Problem:
    1. auf meinem ipad sehe ich keine einzige Karte. Weder die auf meiner Seite, noch die Karten, die z.B. auf Eurer Homepage sind. Auch die Karten von anderen Bloggern, die mit dem Plugin erstellt wurden, werden nicht dargestellt. Hierbei ist es egal ob ich Safari oder Chrome benutze

    2. Das Gleiche habe ich auf meinem Desktop seit ein paar Tagen. Ich kann nicht mal mehr beim Erstellen eines Artikels, die Karte sehen, mit der die Geolocation des Blogbeitrages erstelle. Das Problem taucht nur bei der Benutzung von Chrome auf. Beim IE (den ich hasse) geht es. Ich benutze Windows 8.1 und Windows 7 auf einem anderen PC. Kein Unterschied bei den Betriebssystemen. Das verwunderliche ist, dass es auf meinem 8.1 Rechner bislang funktioniert hat. Seit ein paar Tagen aber leider nicht mehr.

    Habt ihr eine Idee????
    Gruß
    Klaus

  204. Hans-Georg says:

    Für das in http://wordpress.org/support/topic/cant-show-the-map-with-importosm_l-after-upgrade-to-v281 angesprochene Problem hätte ich einen Anhaltspunkt. Die folgende Zeile scheint das Problem zu verursachen, wenn man sie auskommentiert, scheints zu funktionieren:

    osm.php (Z. 508) $Marker_Txt .= get_the_excerpt($post->ID);

  205. John Nielsen says:

    Hi,
    I have been using “XML Google Maps” plugin for travels in the past, but this plugin is not supported anymore (and it does not work :-()

    I found the OSM plugin rather interesting, but would like to know if it is possible to load a KML file (containing a route) and have the OSM plugin automatically calculate “lat” and “lon” values + a zoom level that enables all the route to be displayed on the embedded map at the same time?
    The “lat” and “lon” values + a zoom level should be calculated based on the route in the KML file.
    Best regards
    John

  206. herve says:

    Hello, I need to put several markers on a map without link with a trace. Can I do that ?

    many thank’s
    hervé

  207. Hi everyone!
    I have a wordpress website with the OSM plugin and it works fine. On the map I put several POI’s via “Display Marker File”

    But I need to link every POI with a other page into the website, in the same way that this example

    http://www.fotomobil.at/openstreetmap

    Anyone knows how It can be done?

    Thanks in advance for your help and support.

  208. Helga Rakel says:

    I love your plugin and I like to use it on my site but I have one problem. It is not responsive to the browser size. For example if I view my site on a mobile phone the map is too big. There is a similar problem using image maps but it has been resolved by this plugin http://wordpress.org/plugins/responsive-image-maps/ so I was wondering it there migth be a similar solution to the responsive problem for your map plugin?

  209. I have a map with several Points of Interes ( http://www.lasendadelduero.com/?p=358 ). Each POI is recorded in a txt file according to the rules written in http://wiki.openstreetmap.org/wiki/Openlayers_POI_layer_example

    I would like to know if it is possible to link the icon of each POI with a new web page.

    Thanks a lot for your help and support.

  210. Karte says:

    Hat jemand eine Idee wie man die Karte vernünftig Positionieren kann? Mit den angaben lon und lat funktioniert es in diesen Fall nicht.

    • MiKa says:

      Hi Karte,

      Du hast beim Erstellen eines Beitrages oder einer Seite auch eine OSM-Karte angezeigt, wo Du verschieben und zoomen kannst und dann mit Klicken in die Karte den Geocode erzeugst.

  211. Mike,
    Frage 1 habe ich nun doch selber hinbekommen. osm_l als Attribut und schon geht es…. Wer lesen kann ist klar im Vorteil. Sag mal, kann man auch Fotos geocodieren und so einbinden?

    Gruß
    Klaus

    • MiKa says:

      Hallo Klaus,

      im backend findest Du bei den Widgets auch ein OSM Widget, damit wir vom aktuellen Beitrag eine Karte dargestellt. Ein Widget dass alle posts zeigt gibt es nicht (aus Performancegründen).

      Das Logo mit dem Segelboot heisst: mic_orange_sailing_1.png

      Gruß, MiKa

      PS: Sehr nette Seite!

      • Hallo Mika
        ich stelle mich glaube ich etwas doof an…

        Wenn ich das OSM-Widget in meine Area einfüge, dann wir einfach nur nichts angezeigt. Und ich habe definitv posts mit geotag, also sollte es doch zumindest die letze Position anzeigen. Oder????

        Wenn ich posts und fotos in Karte anzeige will, kann ich dann einfach die Argumente für posts und fotos hintereinander,durch Komme getrennt im “import” Befehl schreiben? Oder zwei “import” Befehle?

        Dann noch die Frage nach der Größe der Karte: wie kriege ich das hin, dass die Karte für unterschiedliche Bildschirme (ipad, smartfone, desktop, etc.) funktioniert?

        Tolles Plugin, genau was ich gesucht habe. Schlägt alles andere um Längen… Und bewertet habe ich es auch

        Gruß
        Klaus

        • MiKa says:

          add 1.) Das Widget wird nur angezeigt wenn ein Post oder eine Page einzeln gezeigt wird. Dh sicherstellen, dass Du das Widget auch in der richtigen Area integriert hast.

          add 2.) Wird aktuell nicht unterstützt.

          add 3.) Die Breite in Prozente angeben, also zB: width=”100%”

          Hat das Tauschen des Icons funktioniert?

  212. Hallo Mika,
    habe die folgenden Fragen an denen ich mir gerade die Zähne ausbeiße:
    1. Diverse Posts habe ich mit OSM geocodiert und eine Seite erstellt mit einer Karte. Die Standorte der Posts werden dargestellt. Ich dachte allerdings, dass die Marker klickbar sind und man mit Mausklick zu den Posts gelangt. Habe ich da etwas falsch verstanden, es funktioniert so jedenfalls auf meiner Seite nicht.
    2. Ich würde gerne die Karte in die Widget Area einbinden. Habe dazu den OSM Code der entsprechenden Seite in das Widget kopiert, geht aber nicht. Leider kann ich kein HTML. Kannst du mir einen Tipp geben, wir der HTML Code aussehen muss, den ich für die Karte in das Widget eingeben muss?
    3.Gibt es ein Segelboot als Marker????

    Vielen Dank
    Klaus

  213. Hallo,

    wie kann ich denn eine Route erstellen, wollte meine Wanderroute aus dem Urlaub in Google Maps darstellen.

    Vielen Dank für deine Hilfe.

  214. Norman says:

    vielen Dank für den Einbau des Textauszugs! Die Schülerinnen und Schüler haben sich sehr gefreut. Wir sind mit dem Projekt auf der Zielgeraden, es hat sich aber noch die folgende Frage ergeben:

    wir möchten eigene Marker für die Geotags einbinden.

    Bekommen aber die Fehlermeldung
    “[OSM-Plugin-Error]:Not valid WP OSM Plugin icon!”

    Der eigene Marker ist ein png
    Die png liegt im plugin Verzeichnis
    es ist ein eigenes benutzerdefiniertes Feld “OSM_geo_icon” angelegt
    Bei der Karte ist der Zusatz “marker=”OSM_geo”

    Ideen was wir machen können würden uns sehr helfen.

    Freundlicher Gruß

    Norman

    • MiKa says:

      Hallo Norman,

      machst uns natürlich neugierig … da wollen wir als Gegenleistung für den Kurztext im Popup zumindest den Link Deiner Seite hier sehen 😉

      Gtx, MiKa

      PS: Im Plugin-Verzeichnis darf nichts gespeichert werden, das wird beim Update gelöscht.

      • Norman says:

        http://arnoldbodeschule.de/Schueler-Wettbewerb/

        Klar zeigen wir den Link.
        Der Grund warum wir den Link bisher geheim gehalten haben war schlicht das die Beiträge der Schüler noch nicht da waren und 99% aller Texte aus “Test Blabla” bestanden. Jetzt steht vom Text eine Version 1 und auch Impressum usw.
        Allerdings arbeiten wir noch dran und z.B. der Part der sich mit eurem Plugin beschäftigt ist noch gar nicht eingebaut. Kommt aber bald, vermutlich Montag.

        Jetzt sieht man auch gut das Problem. Ich schaffe es nicht eigene Marker einzubauen. Baue ich den Code marker=”OSM_geo” ein dann meldet die Karte ein Plugin Problem und funktioniert nicht richtig. Ich habe den .svg des Marders nun an anderer Stelle. Aber das ändert nichts.

        Was könnte ich noch probieren?

        • MiKa says:

          Hallo Norman,

          mit OSM_geo_icon kannst Du jedem Beitrag auch ein Icon zuordnen, dass wird aktuell allerdings nur beim Widget ausgewertet – ist aber geplant, dass es dann auch in der Übersichtskarte zu gezeigt ist.

          Ein Beispiel wie man in der Übersichtskarten mit den geotag posts ein eigenes Icon für alle definiert siehst Du hier:

          http://wp-osm-plugin.hanblog.net/forum-test-page/

          ganz unten.

          Wenn Du hier einmal den ganzen OSM shortcode postest ist es etwas leichter ….

  215. Petar says:

    Hello, I am building a “travelog” and I need a map showing not only the images in one post, but all geotagged images in all posts (eventually – from a certain category).

    Is that possible to achieve with the OSM plugin?

    Cheers,
    Petar

  216. Fre says:

    I have a wordpress website with the OSM plugin. I want to show all the datapoints from an KML file on a map. I get the map, but no data on it… Below is my code so far:

    Can anyone help me?

    Thank you!
    Fre

    [osm_map lat="51.237" lon="4.417" zoom="11" width="450" height="300" control="mouseposition,scaleline" map_border="thin solid orange" theme="ol_orange" kml_file="../../../../wp-content/uploads/OSM/wifioverzicht.kml"]

    • MiKa says:

      Hi Fre,

      did you make tests with the sample KML file:

      wp-osm-plugin.hanblog.net/wp-content/uploads/osm_map/OSM_02.kml

      Regards, MiKa

  217. Sabine says:

    Hallo, MiKa,

    Ich habe mir gestern die Version 2.8.1. installiert und bin restlos begeistert, weil meine per geotag verlinkten Blogberichte jetzt in der Übersichtskarte aufpoppen und einen Kurztext darstellen. Ganz großes Kino.

    Wenn ich nun die V.2.8.1. richtig verstanden habe – und auch ausprobiert – hat du da jetzt eine großartige Variante geschaffen: eine Route wird angezeigt, die sich aus den Kategorien speist.

    Prinzipiell ganz toll, aber für mich suboptimal; einer meiner Pläne für die Zukunft ist es nämlich, Touren durch Hamburg vorzustellen, in dem ich beispielweise alle Brücken eines Stadtteils als Route darstelle und Interessierte jetzt schöne Spaziergänge anhand dieser Route unternehmen können.

    Nur: die einzelnen Stadtteile Hamburgs sind bei mir nicht unter “Kategorie”, sondern unter “Schlagwörter” abgelegt und daher kann ich dieses PlugIn (noch) nicht nutzen.

    Besonders toll wäre es daher, wenn man irgendwann in dem Code statt Kategorie die Schlagwörter angeben könnte.

    Versteht man, was ich meine? Wenn ich beispielsweise das Schlagwort “Wandsbek” anklicke, dann erscheint – so meine träumerische Vorstellung – eine Karte, in der die Brücken aus Wandsbek mit der orangefarbenen Linie verbunden sind. Eine Tour also von Brücke zu Brücke in Wandsbek.

    Unter “Kategorie” habe ich die Art der Brücken angelegt. Also Straßen-, Fußgänger-, Bahn-, Fahrradbrücke etc. und hierfür ist eine Route nicht sinnvoll.

    Aber auch so schon: dieses Update ist absolut klasse! Tausend Dank dafür.

    LG Sabine

    • MiKa says:

      Dabei ist zu beachten, dass die Verbindung der Reihenfolge der Veröffentlichung folgt, das kann auch einen ziemlichen Kudlmudl ergeben … aber ‘mal sehen ob man die Schlagwörter findet …

  218. writeln says:

    Hallo Michael,

    habe gerade V. 2.8.1. installiert und bin begeistert.
    Das Widget erscheint jetzt nur noch dort, wo es das tun soll…
    Die Excerpts in der Übersichtskarte funktionieren tadellos und sind eine echte Bereicherung. Da fällt mir auf Anhieb nicht mal ein arbeitsintensiver Verbesserungsvorschlag ein. 😉

    Herzlichen Dank, wieder mal ein tolles Update!

  219. Norman says:

    Hallo MiKa,

    vielen Dank für dieses tolle Plugin.

    Ich erarbeite gerade an einer Berufsschule mit Geomatikern eine Karte anlässlich der Schüler-Documenta im Sommer an unserer Schule.

    Wir haben dir Funktion mit den Geotags und gekoppelten Posts genutzt.

    Dazu meine Frage:
    Ist es möglich unter den Link der dann in der kleinen Sprechblase auf der Karte erscheint auch zusätzlich den Preview Text-Auszug einzubinden?

    Habe das Plugin mit fünf Sternen geratet 🙂

  220. Peter says:

    Hallo Mika,

    ich nutze Dein Plugin auf 2 Seiten, http://www.fliegenwasser.at/geotags http://magazin.fliegenwasser.at/karte/
    es funktioniert alles gut, am IDad wie am IPhone kann ich aber unter Safari wie auch Chrome durch Antippen der Marker nicht das Infofenster bzw. den dort hinterlegten Link öffnen.

    Kannst Du mir sagen ob das unter iOS funktionieren sollte ?

    LG

    Peter

  221. holger says:

    Hallo Mika,

    ich versuche gerade im Rahmen eines Geographieprojektes eine Karte mittels deinem Plugin einzubinden. Das klappt auch super! 🙂
    Nun würde ich gerne die Marker-Files als .csv einbinden. Gibt es ein Beispiel wie die Tabelle aussehen muss? Oder besser eine Beispiel.csv, die ich nur mit meinen Daten füllen müsste?

    Habe bereits versucht selbst eine zu erstellen, aber die wird irgendwie nicht dargestellt.

    Viele Grüße
    holger

    • MiKa says:

      Hallo Holger,

      danke für Dein Feedback – wenn Dir das plugin gefällt bitte hier raten:
      http://wordpress.org/support/view/plugin-reviews/osm
      Zu Deiner Frage bzgl. Einbindung von CSV-files hier ein Beispiel:
      2014 January-March
      Das CSV-file für diese Karte findest Du hier.
      happy mapping 😉

      • Dirk says:

        Hallo Mika,

        super Plugin muste auch gleich mal 5 Sterne vergeben.

        Ich habe noch eine Frage zum import von .csv Dateien. Ich verstehe noch nicht ganz den Aufbau der .csv Datei den du in Holgers frage vom 5.Juni. genannt hast. Ich möchte mehrere verschiedene eigene Symbole auf einem Kartenausschnitt setzten aber es Funktioniert einfach nicht. Kannst du nochmal Erklären oder ne Test.csv mit ein zwei Symbolen machen.

        • MiKa says:

          Hallo Dirk,

          danke fürs Raten 🙂 Poste einen Link zu Deinem file und ich sehe es mir am Wochenende an.

  222. Hi Mika!
    Concerning to the las comment, I use one wordpress theme which uses, in addition to the standar input, another one specific from the theme. Only in the specific from the theme, I cannot select geotag at the shortcode generator because the plugin does not target post types for the editor button.

    Maybe it will be easy to implement a solution.

    Thanks for help and support.

  223. Hi everyone.

    First at all, thanks a lot for the plugin!. I’d like to show a list of GPX file and each and one of them will be linked to a post. Is that possible?

    Thanks in advance for the support and help.

  224. Mikko Wuokko says:

    Hi MiKa.

    If I’ve understood correctly, the OSM widget can only show markres of one post at the time, right? Is there a change that it would be able to show all the markers of posts currently shown? Ie. if we have a list of latest posts (like 5), it would show markers from all of those posts.

    I’ve used another plugin with Google Maps which had this kind of widget feature, but would like to very much change to use this OSM plugin instead.

    • MiKa says:

      Hello Mikko,

      sorry, but this feature is not covered by WP OSM Plugin. The widget shows only one marker if it is a singel post or page.

      Of course you know, you can show a map with all geotagged posts.

  225. writeln says:

    Hallo MiKa,

    ich habe noch eine Frage zum Kategorieimport per “import_osm_cat_incl_name”:
    Wäre es auch möglich, in einer Folgeversion Haupt-Unterkategorie Beziehungen zu berücksichtigen?
    Wordpress bietet ja die Möglichkeit, mehrere Kategorien in einer Hauptkatgeorie zusammen zu fassen. Ich habe beispielsweise alle Foto-Kategorien (Natur, City, Nacht, etc..) unter der Hauptkategorie “Album” gebündelt. Nun wäre es natürlich sehr praktisch, eine Karte aller Fotos-Posts über die Hauptkategorie “Album” zu generieren. Das ist jedoch derzeit noch nicht möglich. Falls das ganze nicht zu aufwendig ist, würde ich mich freuen, wenn Du den Punkt mal prüfen würdest.

    Vielen Dank und viele Grüße aus Hamburg
    Sascha

    • MiKa says:

      Hallo Sascha,

      ja, Du hast recht. Wenn man die Kategorien in einem Blog wirklich für die Strukturierung verwendet, dann kommt man über kurz oder lang zu dieser Hirarchie und möchte sie ggfs. auch im WP OSM Plugin wiederfinden. Neben dem import_osm_cat_incl_name gibt es auch einn import_osm_cat_excl_name, das ist nur sehr schlicht gehalten. Die Erweiterung um die Hirarchien muss abwärtskompatibel sein und aber auch in sich “wasserdicht” und schlüssig … da sind natürlich auch Vorschläge willkommen. In Österreich ist gerade der Sommer gekommen, dh die nächsten Versionen werden eher kleinere Sprünge … aber falls wieder eine Regenfront kommt 😉

  226. Koen says:

    Any progress on the filtering by category issue ?

    I read in the previous comments, it should (and is) “corrected” when there’s only 1 category applied, but that doesn’t really work for our intended use. In fact, it would be great to be able to use more than one category as filter.

    E.g. cat=Spain cat=hostel would then display hostels in Spain.
    So no hostels in France, no restaurants in Spain.

    • MiKa says:

      Hello Koen,

      yes – the open issue with the category filter is fixed with V2.8. But it is still limited to one category in the highest hirarchy. As you know and mentioned, categories are quite powerful to group your posts (see also http://en.support.wordpress.com/posts/categories/) in many ways. This is also challenging for filtering a needs to be planed with a generic concept. There are currently some open issues for the widget which will be addressed in May and beginning of June. If you want support the OSM plugin eg with Beta Testing on your site it can be planned vor second half of June.

  227. Karsten says:

    Hallo,
    auch von mir erst einmal ein Lob für dieses tolle Plugin. Teste es gerade und finde es vielversprechend.

    Leider habe ich ein Problem sobald ich eine Karte mit Posts aus einer bestimmten Kategorie (per import_osm_cat_incl_name) darstellen will. Dann kommt immer eine lange Liste mit Fehlermeldungen: Warning: Invalid argument supplied for foreach() in (…) osm.php.
    Die Karte wird dann aber trotzdem korrekt dargestellt. Könnte das am Theme (Pinboard) liegen?

    Habe das mal versuchsweise auf zwei Testseiten eingebunden.
    Mit Kategorieauswahl und Fehlermeldungen:
    http://www.globe-tour.de/map-test-1/
    Ohne Kategorieauswahl:
    http://www.globe-tour.de/map-test-2/

    Das Problem taucht auch auf, wenn ich den shortcode in einem Artikel und nicht auf einer Seite einbinde.

    Für Tipps bin ich dankbar

    Gruß
    Karsten

  228. Ivan says:

    Using a Marker_file. Not all the markers are displayed!

    WP Version: 3.9 running Twenty Fourteen theme
    OSM Plugin Version: 2.7.1

    I can’t see why. Only the Western Hemisphere is displayed. See first map here:
    http://www.takeabow.com/journey-map/
    [*osm_map lat=”27.111″ lon=”-160.65″ zoom=”2″ width=”600″ height=”450″ gpx_file=”http://www.takeabow.com/resources/2014_04.gpx” gpx_colour=”red” map_border=”thin solid blue” marker_file=”http://www.takeabow.com/resources/2014_04_MarkerFile.csv” theme=”dark” type=”Mapnik”]

    Any ideas?
    Thank you

    • MiKa says:

      Hi Ivan,

      seeems to be an issue of the 180 degree border … if you move the map you can see the markers on the left or on the right (EXOR) side. I will make tests on the weekend with OL3.

      • Ivan Saltz says:

        Ha! I didn’t notice that.

        I wonder if this is related? I couldn’t draw the track all the way across from western to eastern hemisphere because when the longitude went from – to +, it drew a line to the right instead of staying on the visible map.

        I solved by spliting the track into positive and negative longitudes. Like this:

        Sapphire Princess Grand Asia Cruise
        2014 April 3-29, Length: 9965 mi

        Sapphire Princess Grand Asia Cruise
        2014 April 3-29, Length: 9965 mi

        And let me add a HUGE THANK YOU for this plugin. It’s exactly what I needed!

        Ivan

  229. Hallo Entwickler,
    ich bin über einen befreundeten Blog auf Euch gestoßen. Als ich mir die Karten auf dem iPad anschauen wollte, stellte ich fest, dass ich weder auf dem ursprünglichen Blog noch auf Eurer HP irgendwelche Karten zu sehen bekommen. Überall da, wo eine Karte sein sollte, ist nur ein leerer Rahmen oder gar nichts.
    Könnt ihr Euch das mal anschauen? Ich finde Nutzbarkeit auf mobilen Geräten muss schon sein.
    Vielen Dank für Euer Feed Back.
    Klaus

  230. Dimanche says:

    Hallo MiKa,
    eine Anleitung wie diese habe ich schon lange gesucht. Vielen Dank dafür.
    Allerdings hat sich ein kleiner, aber wichtiger Fehler bei dem Konsolenbefehl eingeschlichen.
    Er muss „perl mkmap.pl“ (ohne Anführungszeichen) lauten und nicht nur „mkmap.pl“
    VlG

  231. David says:

    Is there anyway to make a map with both width and height 100% ? I want my map filling all the window. Thanks.

    • MiKa says:

      Hi David,

      not yet. But it’s on my list for long time … should be in a next version within May.

      • David says:

        Well, I finally did it… Just doing a bit of css. width and height: 100% and position absolute

        I have another question… Is it possible to have different pin markers when you geolocalice posts in a map?

        Example: I need to show an unactive event (red pin) and also an active event (green pin) in the same map…

  232. Christian says:

    Hallo,

    habe mit der Version 2.7.1/WP 3.9 das Problem, dass mir die einzelnen pngs innerhalb der Karte (Marker, “Textblasen”, aber auch die Navigationselemente) immer ohne Transparenz angezeigt werden – die transparenten Teile erscheinen einfach weiß. Das ganze ist browserunabhängig.

    Habt ihr vielleicht irgendwelche Hinweise für mich, was ich falsch machen könnte?

    lg, Christian

    • MiKa says:

      Hallo Christian,

      das liegt eher am Theme bzw den CSS Einstellungen. Mit einem Link könnte man einmal d’raufsehen …

      • Christian says:

        Danke für die schnelle und hilfreiche Antwort.

        Wollte nur sichergehen dass das kein known-issue ist… hab die betreffende CSS-Eigenschaft schon gefunden, muss jetzt nur mal schauen wie ich das am besten resolven kann.

        Vielen Dank, ist ein super Plugin!

  233. hi !

    bei mir erscheint aktuell:

    Es gibt weder einen Spendebutton noch eine Bezahlversion. Wenn Du OSM unterstützen möchtest, dann bewerte hier !
    Diese Nachricht wird mit der OSM Plugin V2.8 wieder verschwinden!

    Es sollte genauer formuliert werden – ich vermute das Du das Plugin unterstützen möchtest und nicht das Projekt oder liege ich falsch ?

    Gruß Jan 🙂

    • MiKa says:

      Hallo Jan,

      Du findest unter Einstellungen => OSM die genaueren Links dazu. Sowohl das Projekt wie auch das Plugin sollen unterstützt werden und sind dort verlinkt. Es sind aber zB auch Fotos bei http://www.Fotomobil.at willkommen, diese Seite war der Ausgangspunkt für das WP OSM Plugin.

      Danke & Gruß, MiKa 🙂

  234. Hannes says:

    Hallo, wirklich tolles Plugin, was Ihr da gebaut habt. Wir würden uns noch folgendes Icon zur Auswahl wünschen: http://mapicons.nicolasmollet.com/markers/media/audio
    Dann könnten wir das auch bei ein paar Blog-Einträgen benutzen.

    Viele Grüße und weiter so! 🙂
    Hannes

  235. Helga Rakel says:

    I need to put in a few markers on the same map. I have tried to use .klm file from GoogleEarth and a .gpx file from Garmin MapSource but they dont seem to work. I was unable to make and upload a .txt file into the WP backend.

    My test webpage is http://www.annagt.com/skart/kort5/

  236. John says:

    Weird problem – don’t know if it’s me or what…

    I’ve installed the plugin and got it working nicely. (Thanks!)

    But… sometimes the markers don’t display.

    Using Ubuntu: Firefox doesn’t show markers, Chromium does.
    Using MacOSX: Firefox doesn’t show markers, Safari & Chromium do.
    Using Windows7: Firefox DOES show markers. Int.Explorer doesn’t …but IE’s dumb anyway. (Don’t have Chrome on my Win box.)

    Why would the markers not show on Firefox on Mac/Ubuntu?

    • MiKa says:

      Hello John,

      can you setup a testpage, add the shortcode with * on that page and post the link here?

      Did you call the page with the same address (eg https vs http)?

      Regards,
      MiKa

  237. Christian says:

    Sorry to bother again but I have a new question..

    As previously mentioned I show the map in my sidebar widget where it shows a pin for every geotagged post on my blog. However when I click on some geotagged post I want the map to zoom and focus on the pin for this particular post. Is there any way to do this ?

    Thanks

  238. Renato says:

    Is there a possibility offline usage the plugin using http://switch2osm.org/ as map source?

  239. Christian says:

    Hi
    Thanks for a great plug-in. It does exactly what I wanted; to display geotagged posts on one map on my travel blog.

    However..
    I use a plugin to use the shortcode in the sidebar widget area. It’s called “Use Shortcodes in Sidebar Widgets”. It works fine on all pages except my front page. I use the TravelBlogger theme.

    Any suggestions or a direction I could go to solve it myself. Right now I’m out of clues.

    BR
    christian

  240. Peter Weller says:

    Hallo, ich finde das Plugin an sich schon mal toll, aber mein Hauptanliegen funktioniert irgendwie bei mir nicht.
    Beispiel: Unter http://www.peterweller.de/wordpress/2014/03/leuchtturm-und-retour/
    Sollte auch ein Track mit
    [*osm_map lat=”39.79″ lon=”2.683″ zoom=”14″ width=”600″ height=”450″ gpx_file=”../../../../wp-content/uploads/20140310_Leuchtturm_public.gpx” gpx_colour=”blue”] dargestellt werden. Die Karte erscheint optimal, aber der Track nicht. Mit direktem statt relativem Link habe ich es auch schon versucht und die gpx-Datei ist auch wirklich da, aber nichts hilft.
    In der Suche hier habe ich zu dem Problem auch nichts gefunden, nur die Anleitung, nach der ich vorgegangen war.
    Hat jemand hierzu eine Idee?

    • MiKa says:

      Hallo Peter,

      der verwendete Shortcode passt, siehe hier die letzte Karte unten:

      http://wp-osm-plugin.hanblog.net/forum-test-page/

      Ein Problem könnte die Blog-Adresse sein, kannst Du die beiden Varianten (einmal mit und einmal ohne www) probieren:

      gpx_file=”http://www.peterweller.de/wordpress/wp-content/uploads/20140310_Leuchtturm_public.gpx”

      gpx_file=”http://peterweller.de/wordpress/wp-content/uploads/20140310_Leuchtturm_public.gpx”

      • Peter Weller says:

        Die erste Version funktioniert. Jetzt müsste ich nur noch den Unterschied zu der vorher verwendeten direkten Adressierung sehen, um zu verstehen, was falsch war.
        Danke für die schnelle Hilfe!

  241. hi !
    habe gestern auf wp 3.8.1 die aktuelle Version vom OSM-Plugin installiert. Es wird aber keine OSM-Karte angezeigt.

    Ist das bekannt oder was könnte die Ursache sein ?

    Gruß Jan 🙂

    • MiKa says:

      Hallo Jan,
      am besten eine Testseite auf Deinem Blog mit OSM Karte erstellen, den OSM shortcode mit * dazuschreiben und Link hier posten.
      Diese OSM Karte auf Deiner Seite funktioniert mit Firefox, Chrome und IE:
      http://blog.tappenbeck.net/2012/12/12/die-vermessung-von-albersdorf/

      • hi !

        da habe ich mich wohl etwas missverständlich ausgedrückt. Die schon unter der Beitragserstellung bleibt leer ! Keine Karte. Habe mal Firebug eingeschaltet und mal einen Blick in die Konsole geworfen – hier die Meldungen:

        SyntaxError: missing } after property list
        [Bei diesem Fehler anhalten]

        ... c=this.getChildValue(a);c&&(c=c.split(":"),b.name=c.pop(),0<c.length&&(b.featur...

        post.p...on=edit (Zeile 611, Spalte 60)

        ReferenceError: OpenLayers is not defined
        [Bei diesem Fehler anhalten]

        OpenLayers.Layer.OSM.Mapnik = OpenLayers.Class(OpenLayers.Layer.OSM, {

        OpenStreetMap.js (Zeile 7)
        ReferenceError: OpenLayers is not defined
        [Bei diesem Fehler anhalten]

        ... OpenLayers.Size(21,25); var offset = new OpenLayers.Pixel(-(size.w/2), -size.h...

        Der von Dir oben genannte Link ist in einer anderen Installation!

        Gerne können wir auch direkt mailen – Du solltest meine email-Adresse haben.

        Gruß Jan 🙂

        • MiKa says:

          Hallo Jan,

          die Idee von diesem Forum ist, dass Lösungen implizit gesammelt werden und auch Antworten ggfs nicht nur von mir kommen. Das WP OSM Plugin ist ein ausschließlich kostenloses Plugin (es gibt keine Bezahlversion) und lebt von den Beiträgen der Anwender.
          Eine “Ferndiagnose” ist eine sinnlose Hürde, wenn wir Dir helfen sollen. Der angeführte Blog tappenbeck läuft mit WP 3.8.1 und dem WP OSM Plugin 2.6.2, dh die Kombination ist keine generelles Problem.
          Daher einfach eine Beispielseite auf dem Blog – wo Du das OSM Plugin verwenden möchtest – einrichten, eine OSM Karte darstellen und nicht vergessen, den Shortcode mit * in der Seite anführen – den Link dann hier posten. Ich bin zuversichtlich, dass wir gemeinsam das Plugin für die Seite zum Laufen bringen 🙂

        • hi !

          geklärt ! Nachdem ich das Beispiel auf dem Rechner eines Kollegen gesehen habe kurzer Hand im Backend angesehen. Auch dort OK.

          Dann bei mir mal den Cache gelöscht und es funktioniert!

          Danke für die Unterstützung.

          Gruß Jan 🙂

          • Uwe says:

            Ich hatte das Problem auch Ende März gehabt, bei mir lag es daran, dass ich nicht auf den Webserver von openlayers.org kam – warum auch immer. Hatte sich dann aber nach ein paar Tagen auf wundersame Weise wieder gelöst. 😉
            Gruß Uwe.

            • MiKa says:

              Hallo Uwe,

              das WP OSM Plugin bringt die OpenLayers – Bibliothek mit. Einerseits um den OL Server zu schonen und andererseits um von Ausfällen nicht betroffen zu sein 😉

  242. Marc says:

    Hallo zusammen, das Plugin klingt richtig toll und könnte genau das sein, was ich suche. Nur ich bin mir noch nicht ganz sicher, ob es wirklich auch das kann, was ich suche, weil ich leider die Anleitungen nur so halb verstehe.

    Daher frage ich mal einfach direkt: Ist es möglich das Plugin z.b. in der Kategoriebeschreibung einzubauen und dann bei dieser Kategorie eine Karte angezeigt zu bekommen, wo die Tags aus den Beiträgen der Kategorie angezeigt werden?

    Noch besser wäre natürlich ist einmal im Theme einzubauen, so dass er automatisch in jeder Kategorie diese Karte erstellt, da eh alle Artikel mit Geotag versehen werden sollen…

    Ich plane desweiteren irgendwie die Ausgabe der Artikel in der Ansicht dann nach Jahren zu unterteilen. Daher wäre es interessant, wenn die Karte dann auch immer nur die jeweiligen Artikel des Jahres ausgibt.

    Aber das ist wahrscheinlich zu viel der Guten, oder?

    Danke schonmal für eure Antwort.

    MfG Marc

    • MiKa says:

      1. If you like it, rate it!
      2. Ja, einfach Artikel verorten und dann nach Kategorie filtern, siehe hier.
      3. Nach Jahren zu unterteilen ist zu viel des Guten 😉

      • Marc says:

        Danke für deine Antwort

        1. wird gemacht, sobald ich mit dem Einbau fertig bin. Kann ja sein, dass ich es dann nicht mehr mag, wenn es mich ärgert 😉

        2. & 3. Gibt es denn die Möglichkeit, dass er nur Punkte nimmt, die in zwei Kategorien sind? Oder noch einfacher, die in einer Kategorie sind und ein bestimmtes Schlagwort haben? Dann könnte man die Jahre ja sonst über den Weg noch einbauen. Wäre nämlich schön, weil einige Kategorien inzwischen über 200 Artikel haben, die sich teilweise jährlich auch wiederholen.

        • MiKa says:

          Hi Marc,
          Du kannst nur eine(!) Kategorie ein- oder ausschliessen.

          • Marc says:

            Schade, dann muss ich wohl weiter nach einem passenden Plugin suchen…

            Danke trotzdem, vielleicht kann es ja eine spätere Version. Wenn ich bis dahin nicht gefunden habe, komme ich noch mal darauf zurück..

  243. Jens says:

    z-index ohne Funktion ?

    Hallo MiKa,

    ich verwende das OSM-Plugin in meinem Blog in fast allen Beiträgen.
    Leider überdecken die Karten nach dem Scrollen das Hauptmenü und die ausklappenden Menüpunkte.

    Die Angabe von z-index = 0 bei den Kartenparametern hilft nicht weiter. Ich verwende das Theme “twentyfourteen”, aber auch mit “twentytwelve” gab es diese Probleme.

    Wie lässt sich dies beheben ?

    Viele Grüße
    Jens

    • MiKa says:

      Hallo Jens,

      ja – Du hast recht, da war in Wurm drin. Wird mit der nächsten Version behoben – eine Vorabversion liegt hier – wäre sehr fein, wenn Du testen könntest, ob das bei Dir den Fehler behebt.

      Danke für das Feedback &amp gtx, MiKa

      BTW: die Seite ist sehr nett, einige Orte kenne ich selbst 🙂

      • Jens says:

        Hallo MiKa,
        danke für die schnelle Rückmeldung. Der angegebene Link für die Vorabversion geht zwar ins Leere, ich habe aber nach kurzem Nachdenken die Version runterladen können.

        Der Test war auch erfolgreich. Nun geht alles so, wie ich es mir vorstelle.

        Vielen Dank.
        Jens

  244. Hans-Georg says:

    Ich glaube, einen kleinen Fehler entdeckt zu haben:

    osm.php, Z. 401
    müsste doch
    if (strtolower($currentCustomCat) == (strtolower($a_import_osm_tax_excl_name))){
    statt
    if (strtolower($currentCustomCat) == (strtolower($a_import_osm_cat_excl_name))){
    heißen?

    Ich habe leider Probleme mit dem selektiven Anzeigen von Posts, die in mehrere Kategorien eingeordnet sind. Mit import_osm_cat_incl_name geht es ja leider gar nicht, import_osm_cat_excl_name liefert in einem von zwei Fällen das gewünschte Ergebnis (Szenario: zwei Karten, die Posts aus zwei unterschiedlichen Kategorien anzeigen sollen, Posts entweder in der einen oder der anderen aber zusätzlich noch in weiteren Kategorien)

    Gruß, Hans-Georg

    • MiKa says:

      Hallo Hans-Georg,

      die Zeile sollte so passen, weil ja die cat ausgenommen wird, nicht ein tax.
      Kannst Du ein konkretes Beispiel posten, wo es mit dem Einbinden von Kategorien Probleme gibt. Nur Unterkategorien werden nicht unterstütz.

      • Hans-Georg says:

        Code gekürzt:
        [osm_map lat lon zoom width height type import="osm_l" import_osm_cat_excl_name="termine" marker_name]
        das funktioniert (http://www.naturbeobachtung.de/termine/berichte-und-rueckblicke)

        [osm_map lat lon zoom width height type import="osm_l" import_osm_cat_excl_name="berichte" marker_name]
        das dagegen nicht (http://www.naturbeobachtung.de/termine). Dort werden alle Posts angezeigt.

        Alle Posts mit geotag sind entweder in „Termine“ oder in „Berichte“ kategorisiert und jeweils in weiteren Kategorien, weshalb das „import_osm_cat_incl_name“-Argument nicht funktioniert.

        Vielleicht hast du ja eine Idee, was die Ursache sein könnte.
        Gruß, Hans-Georg

        • MiKa says:

          Hallo Hans-Georg,

          kannst Du einen Testseite einrichten und beide Karten untereinander anzeigen und auch den ganzen shortcode (zB mit Stern) dazu angeben.

          Gtx, MiKa

          • Hans-Georg says:

            Hier jetzt die Testseite:
            http://www.naturbeobachtung.de/kartentest

            • MiKa says:

              Hallo Hans-Georg,

              kannst Du noch eine Karte (inkl schortcode mit *) auf die Testseite geben mit:

              import_osm_cat_incl_name=”Berichte und Rückblicke”

              und eine weitere:

              import_osm_cat_incl_name=”Termine”

              Gtx, MiKa

              • Hans-Georg says:

                Habe die beiden Karten noch eingefügt. Sie funktionieren natürlich nicht, da

                if (($a_import_osm_cat_incl_name != ‘Osm_All’) && (strtolower($cat->name) != (strtolower($a_import_osm_cat_incl_name)))){
                $temp_lat = ”;
                $temp_lon = ”;
                }

                Hier wird ein Post ja sofort ausgeschlossen, wenn eine Kategorie nicht import_osm_cat_incl_name entspricht, egal ob diese zusätzlich auch vorhanden ist.

                Viele Grüße, Hans-Georg

  245. Simon Kouril says:

    Hi,wurdet ihr von Google aufgekauft?
    Bisher war das Plugin immer eine super Sache.
    Seit V2.6 habe ich im Backend nun nicht mehr die OSM Karte, sondern die Karte von Google Maps!
    Und im generierten Code wird type=”Google Streets” angegeben.

    Das ist in meinen Augen ein absoluter NoGo für eine Plugin das sich OSM nennt, und das Logo von OpenStreetmap nutzt!
    Das man, wenn man es wünscht auch andere Karten nutzen kann ist ja grundsätzlich eine gute Erweiterung.
    Ich, und ich denke auch viele andere User, nutzen OSM bzw. auch das Plugin weil
    1.) Ich die Datenkrake Google möglichst wenig nutzen und unterstützen möchte, statt dessen lieber das freie OSM Projekt
    und 2.) ich rechtlich auf der sicheren Seite bei der Nutzung sein möchte, und OSM problemlos für diverse Zwecke bei Namensnennung genutzt werden darf.

    Gerade letzterer Punkt ist sehr problematisch! Schon alleine die Nutzung der Googlekarte im OSM-plugin ist strenggenommen ein Verstoß gegen die Nutzungsbedingungen von Google Maps, und ich habe als Webmaster wenig Lust auf Ärger mit Google-Anwälten.

    • MiKa says:

      Hallo Simon,

      die beste Nachricht zuerst:

      Das WP OSM Plugin wurde NICHT von Google gekauft. Ua erkennt man das daran:

      * als OSM Shortcode Argument wird “All” nicht mehr unterstützt, dh keine Mischformen zwischen Google und OSM Karten.
      * beim Erstellen von Beiträgen/Seiten stehen Google Karten nicht mehr zur Auswahl.

      In der Version 2.6 gab es viele Umbauten im Plugin (als Vorbereitung für OpenLayers 3). Wo gehobelt wird, da fallen Späne (bzw werden Fehler gemacht).

      Der von Dir abgesprochene Punkt ist ein Bug!! Natürlich wollen wir nicht GoogleStreet als Defaulkarte sondern OSM – auch wegen der von Dir angesprochenen Gründe. Der Punkt war noch nicht aufgefallen und wird natürlich gleich behoben und mit einer neuen Version noch heute als Downlaod zur Verfügung stehen.

      Danke für die Rückmeldung!
      MiKa

      • Simon Kouril says:

        Vielen Dank für die schnelle Antwort.
        Das ist sehr berugigend zu hören.
        klar können Fehler passieren – absolut kein Thema!
        Nochmals vielen Dank – auch für die Arbeit an diesem tollen Pugin!
        Viele Grüße
        Simon

  246. Masare2 says:

    After the update all my maps went crazy! in this page (http://www.geonotari.it/?page_id=204) I managed to correct the first map by writing type=” All” instead of type=”All” (without space), but it doesn’t work with the second map..
    and I am no more allowed to change the type of map, users can choose only between mapnick and cycle map…
    I had changed something in the css to have proper wordwrap but it was working fine until the update! could you help me?
    thanks

    • Masare2 says:

      also the maps in articles are pointing to the wrong place
      http://www.geonotari.it/?p=486

      • Masare2 says:

        sorry to bother again, I solved the main problem in the maps by changing “All” with ” All” in every map (I don’t understand why it works)
        I still can choose only between mapnick and cyclemap… no google or others
        I lost the word break modification and I forgot how I did it, so I’ll start testing again

    • MiKa says:

      Hello Masare 2,

      the two map types (OpenStreetMap and Google Maps) are separated from the Version 2.6. You should use ‘AllOsm’ or ‘AllGoogle’. I will check your feedback regarding ‘All’, which should show OpenStreetMaps.
      What did you change in the CSS file? Any personal changes in the plugin directories are deleted with an update. If it is usefull for others, it could be added to the public version.
      You commented about the pointer to the articles, this feature is used here: http://www.Fotomobil.at and working very well. Can you post the code you are using to integrate the map.
      If you were happy with WP OMS Plugin Version 2.5.3 and if you do not want to update, you can also downgrade again, just go to “Download” and “Old Version 2.5.3” to get the old version.
      Regards, MiKa

      • Masare2 says:

        thanks, I didn’t see your answer!

        • MiKa says:

          Hi,

          pls do not correct to ” All” but to “AllOsm” or “AllGoogle”. I could reproduce it – you found a bug and I will fix it within this week with Version 2.6.1. And I am still curious about the wrong place of the marker, what’s your OSM Plugin code here: http://www.geonotari.it/?p=486

          Regards,
          MiKa

        • Masare2 says:

          this time I changed a portion of the base.css of my theme (not of the plugin) this way
          pre {
          background: #FFFFFF;
          padding: 10px;
          margin: 0;
          border: 0px solid #EBEBEB;
          border-radius: 3px;
          word-break: keep-all;
          word-wrap: break-word;
          white-space: pre-line;
          overflow: hidden;
          line-height: 24px;
          }
          for not having the words broken in two at the end of the lines in the popup… I’m not good in coding, so maybe there is a better solution!
          I think that the type “All” returns an error, while ” All” or anithing else returns the OSM maps
          thank you again for this plugin!

  247. Dirk says:

    Das OSM Plug In zeigt leider keine Overlays an. In OpenSeaMap werden keine Seezeichen angezeigt. Marker oder Routen werden leider auch nicht angezeigt. Hat jemand eine Ahnung was ich falsch gemacht habe? (http://www.doingxpedition.de/route/aktuell)

    • MiKa says:

      Hallo Dirk,

      bitte zwei Test durchführen:
      1.) alle OSM shortcodes deaktiveren (zB mit einem *) und dann das einfach Beispiel probieren:
      [*osm_map lat=”47.071″ long=”15.411″ zoom=”15″ width=”450″ height=”300″ marker=”47.069,15.41″ map_border=”thin solid blue” theme=”ol” control=”mouseposition,scaleline” marker_name=”styria_linux.png”]
      Ergebnis?
      2.) alle OSM shortcode deatkivieren (wieder mit *) und dann:
      [*osm_map lat=”47.071″ long=”15.411″ zoom=”3″ width=”450″ height=”300″ marker=”47.069,15.41″ map_border=”thin solid blue” theme=”ol” control=”mouseposition,scaleline” marker=”43.369,-1.79,Marker” marker_height=”100″ marker_width=”100″ marker_name=”http://www.doingxpedition.de/wp-content/gpx/marker/boat1.png”]
      Ergebnis?
      Die beiden Shortcode beim Einbinden nat. ohne * 😉
      Gtx, MiKa

  248. writeln says:

    Hallo MiKa,

    super! Mit der neuen Version 2.6 rennst Du bei mir offene Türen ein. 😉
    Insbesondere die Erweiterung des Custom Fields ist absolut klasse!
    Ich habe das heute mal getestet und es klappt einwandfrei. Auch die Kombination mit GPX-Files funktioniert tadellos.
    Die “Test-Seite” ist online zu besichtigen:
    http://blog.cupofcoffee.de/?p=4376

    Die neue Version ist ganz toll geworden, herzlichen Dank!

    Sascha / aka writeln

  249. uwe says:

    Hallo,

    vielen Dank für das schöne Plugin.

    Es gibt einen kleinen Übersetzungsfehler in dem Bubble auf der Karte:

    Es sollte heißen: “Die Route zu diesem Ort erstellen” nicht
    “Die Route zu diesem Ort estelle”.

    Danke!
    uwe

  250. Mark says:

    Is it possible to add multiple geo-tags to one post? And then add
    these tags from all geo-tagged posts to one big map (linking back to
    the post)?

    What I am trying to do is very much like the story-browser on This
    American Life (I would give you a link if you would let me).

    I know, I may be asking a lot. But then, the plug-in looks like it
    can do so much!

    Mark

  251. Jo says:

    Hi there,

    This is great plugin. Although I’ve been trying to use it on my site & it looks fine in Chrome & Safari but in Firefox it seems very ‘laggy’. I also tried it on firefox & safari on another laptop (Macbook Pro) & had the same problem.
    Are there any compatability issues with firefox?
    Here the link to this page- http://www.rolling-around.com/uncategorized/south-america/

    Please view it in firefox & another browswer to see if you see the same effect.

    Thanks

    Jo

  252. Frank says:

    Hallo Mika,

    das OSM Plugin ist super. Habe eine Homepage auf Basis WordPress Theme Twenty Fourteen veröffentlicht. Bei den Beiträgen mit einer OSM-Karteneinbindung (z.B. http://wordpress.wandern-kajak.de/?p=388 oder http://wordpress.wandern-kajak.de/?p=16) wird die Content Sidebar größer. Bei Beiträgen ohne Karte (z.B. http://wordpress.wandern-kajak.de/?p=19) passiert das nicht.

    Hast Du einen Tipp?

    Gruß
    Frank

    • MiKa says:

      Hallo Frank,
      wird wohl mit den Styles zusammenhaengen. Werde am WE mal draufgucken.

      • MiKa says:

        Hallo Frank,

        im plugin Folder /OSM/css/ findest Du ein File osm_map.css. Wenn Du in diesem folgende Änderung vornimmst:
        VORHER
        .entry .olMapViewport img, .entry-content img, .widget img {

        NACHHER:
        .entry .olMapViewport img{

        Sollten die Bilder in Deinem Theme richtig dargestellt werden.

  253. John Brisbin says:

    Great to meet this plugin, thank you!
    My usecase is to display a collection of features (points) on an OSM baselayer. The features are available via WMS.
    In your module description I understood WMS is supported.
    In the examples, all I can find is this shortcode example (excerpt):
    extmap_address=”http://b.ooc.openstreetmap.org/os1/${z}/${x}/${y}.jpg”

    But my WMS source (geoserver) is offering a map based on requests that conform to WMS standard. So I need to pass a request like this:
    http://206.123.107.179:8080/geoserver/acfcgn-geo/wms?service=WMS&version=1.1.0&request=GetMap&layers=acfcgn-geo:directory_listings&styles=&bbox=120.0,-45.0,160.0,-10.0&width=660&height=440&srs=EPSG:4326&format=application/openlayers

    AFAIK, you must pass a WMS service these parameters:
    service=WMS
    version=1.1.0 or better
    request=GetMap
    layer=namespace:layername
    styles=(optional)
    bbox=(coords)
    width/height=(desired output dimensions)
    srs=(projection)
    format=application/openlayers

    So… how can I use this module to connect with the WMS service? Can you suggest a working approach?
    Thanks for your help,
    JB

    • MiKa says:

      Hello John,

      currently it’s not supported by the WP OSM Plugin. If you have a sample page for your geoserver we might consider it for an upcoming release.

      Regards,
      MiKa

      • John Brisbin says:

        Hi MiKa, thanks for the fast response and clarifying the options. In terms of a sample page from geoserver, that is exactly what is shown in the original message. Is that what you mean?
        Cheers,
        JB

        • MiKa says:

          Hi John,
          yes – probably it’s what you have posted. As soon as there is a sample page with this implementation let us know the link.
          BR, MiKa

  254. Seven says:

    Habe nun noch mal mit Hilfe von DOP Viewer nachgemessen:

    Für einen Radius von 250 m muss disc_radius_list=”390″ und für 135 m muss disc_radius_list=”210″ sein. Das sind jeweils ca. 56% Unterschied.

    Die Radien werden in OSM zu klein eingezeichnet.

  255. Seven says:

    Beim Erstellen einer Karte für die Wikipedia ist aufgefallen, dass ein Kreis gleichen Radius (135m bzw. 250m) auf GoogleMaps-Karten (siehe auch hier größer als vom OSM-Plugin gezogen wird.
    Habe bisher noch nicht auf einer topografischen Karte verifizieren können, welche Anzeige korrekt ist.
    In welcher Maßeinheit zieht denn die Funktion “disc_radius_list” Kreise um einen Bezugspunkt, in Metern oder miles?

    Anfangs hat mir beim Erstellen Schwierigkeiten gemacht, dass bei “disc_center_list” usw. die Angabe von Breiten- und Längengrad vertauscht sind, also zuerst Längen- und dann Breitengrad – entgegen der Gewohnheit und der Angabe von “lat” und “long” im Beispiel-Code

    Habe zudem ein wenig mit den Map-Types “stamen” experimentiert – wäre toll, wenn du “toner-lite” und “terrain” (standard) einbinden könntest.

  256. Luca says:

    dear all,

    i am trying to have my blog posts all geotagged and visible on a single map on a site page. this is the result:
    http://www.giornirubati.it/mappamondo/
    as you can see, i have a few problems:
    1) transparency is not working, both for comics appearing when you click on a marker and for the marker itself (it is supposed to have transparent edges)
    2) mouse icon should turn to “clickable” (ie hand instead of arrow) when mouse pointer is on a marker, which doesnt happen.
    i cannot find a solution for these two issues in the help page, can you help me?

  257. Peter Bailey says:

    I have managed to install the plugin BUT the webpage now shows errors on loading. so not sure what to do now. ON one page called expat I would like to have a world map and on that map show totals of expats for specific countries.

  258. Hallo MiKa,

    danke für das super Plugin, wirklich klasse gemacht!

    Leider hat unsere Site das Update von 2.4.1 auf 2.5 nicht vertragen: Vorher hat alles mit FF und Chrome funktioniert, jetzt habe ich in beiden Browsern nur noch pinke Kacheln :(. Hast du eine Idee, woran das liegt? Wir verwenden ausschließlich https bzw. SSL.

    Viele Grüße,
    Jens

  259. Neil says:

    Is it possible to load map styles from stamen?
    e.g. maps.stamen.com/#toner/12/37.7706/-122.3782

  260. Marco says:

    Morgen zusammen,

    vielen Dank erst einmal für das super Plugin! Ich konnte es super auf meiner Seite verwenden und habe mit wenig Aufwand wundervolle Ergebnisse erzielen können.

    Nun aber zu meiner Frage; ist es möglich, einem Beitrag mehrere Koordinaten zuzuweisen? Ich habe es bereits über die Standard-Möglichkeit versucht und schlichtweg zwei benutzerdefinierte Felder des selben Typs mit unterschiedlichen Koordinaten verwendet, aber hierbei scheint dann das zweite Koordinaten-Paar das erste schlichtweg zu überschreiben.

    Gibt es hierfür bereits eine Alternative/wäre es möglich, etwas derartiges in zukünftigen Updates einzubinden?

    Vielen Dank für eure Zeit!

    • MiKa says:

      Hallo Marko,

      aktuell funktioniert das nicht, aber die Idee ist nett und mir fallen auch ein paar Anwendungen dazu ein. In der Dezember-Version wird das nicht mehr unterkommen, aber wir werden es in einer der nächsten reinnehmen 🙂
      If you like the plugin – just rate it at: WordPress.

      Gtx, MiKa

      • Marco says:

        Hi Mika,

        danke für die schnelle Antwort. Super, das freut mich zu hören! Ich bin gespannt auf die neue Version. Vorerst habe ich die Posts in einzelne Abschnitte unterteilt und diese von der Hauptseite versteckt gepostet; temporär lässt sich damit arbeiten.

        Werde ich 😉

        mfG,
        Marco

  261. Paul says:

    Hallo MiKa,

    ich bin derzeit dabei, einen Blog zu Thema Liegedreiräder aufzubauen. In diesem Blog möchte ich auch Tourenvorschläge aus unserer Region vorstellen. Also Kartendarstellung mit GPX Track Texten, Bildern und 360°-Panoramen. Auf meiner Fotografenseite stelle ich die 360° Panoramen mit Hilfe des Plugins “PanoPress” von Omer Calev & Sam Rohnon dar. Meine Vorstellung ist nun folgende. An den Stellen auf dem Track, an dem 360° Panoramen erstellt wurden, wird ein Marker gesetzt. Beim klick auf den Marker soll im Idealfall sofort das 360° Panorama mit Hilfe des “PanoPress” Plugins als Popup Fenster angezeigt werden.

    Ich habe das schon mit den Benutzer definierten Feldern probiert,(den PanoPress-Code eingefügt) aber das ging, wie ich erwartet habe, schief.

    Gibt es eine Möglichkeit, das zu realisiere? Wenn ja, wie? Ich bin leider nicht der große Programmier-Guru.

    Mit den besten Grüßen

    Paul

    • MiKa says:

      Hallo Paul,

      aktuell gibt es keine Möglichkeit zB PanoPress aufzurufen. Am ehesten noch mit einem Markerfile in dem dann ein link zu einer Page mit dem Foto ist …

      Gtx, MiKa

  262. patxmay says:

    hi
    can i modify (by javascript or pgp code) the popup who is display when the user click on a marker ?
    thanks

  263. Hugh says:

    Do you have any examples on how to use NextGen Gallery with your plugin?

    Haben Sie einenge Beispiele die nutzen NextGen Gallery und Ihr OSM Plug-in?

    Auch, wirt man automatisch ein Email als Antwort bekommen?

    • MiKa says:

      Hello Hugh,

      currently there is no interaction with NextGen Gallery implemented. What is your requirement?

      Br, MiKa

      • Hugh says:

        I use Lightroom to geo-tag my photos and then I upload them to NextGen Gallery. I want to be able to display various geo-tagged photos already uploaded to NextGen (whith the options for: the whole NextGen instance, or per-album, per gallery, or individual photos) on a OSM map. On this same map I want to display GPX traces and KML polygons.

        There is a plugin out there which does the maps for NextGen Gallery Photos, http://wordpress.org/plugins/nextgen-gallery-geo/ which does put the photos on a map. But it does not allow for GPX or KLM to also be included.

  264. Masare2 says:

    Marc your solution helped me a lot (I did put some “” in the titles), but now that I see correctly my stuff on the map I have them misplaced in the article! (I have tried to post here some images links but it is signed as spam) I was wondering if using “word-wrap:break-word;” could help but… I’m not that good to make it work!!

  265. John Gorentz says:

    Thanks for the WordPress plugin. I’ve found it easier to use than I had expected. One thing, though. When I specify both a marker file and a kml file, they both work, but the kml stuff is written on top of the markers. My KML file contains bicycle routes and such things – line data, in other words. It would best if markers were drawn on top of the lines from the KML file, instead of behind them. Is this possible?

    • MiKa says:

      Thanks for your feedback. If you like it just rate it at WordPress. You are right – I will have a lookt to that issue. Do know, you can also add markers directly to the KML file, see the example here.
      BR, MiKa

  266. Marc says:

    Hi,

    ich suche mich grade schlau wie ich die Ländergrenzen markieren und ‘klickbar’ machen kann. Bisher habe ich den Editor (http://osmtools.de/easymap/index.php?lang=en&page=editor) gefunden, mit dem ich die benötigten Polygone erstellen kann.

    Nun habe ich dazu 2 Fragen:
    1. Ist es möglich die einzelnen Polygone klickbar zu machen um nach dem Klick auf eine andere Seite innerhalb meines WordPress Blogs zu verlinken?
    2. Kann ich die exportierte Datei aus dem Editor in das Plugin einfügen?

    Vielen Dank im Voraus für die Antwort 🙂

    • MiKa says:

      Hallo Marc,

      Polygone werde bislang vom WP OSM Plugin nicht unterstütz – und das nachträgliche Einbinden über das OSM Plugin ist sicher keine schöne Sache.
      Am einfachsten wird wohl sein, wenn Du Deine Karten-Anwendung auf einer Standard HTML Seite erstellst Du dann erst zB via iframe in WordPress einbindest.
      Gtx, MiKa

  267. patxmay says:

    hi
    can i used this code
    echo do_shortcode(‘[osm_map lat="45.2875" ...]‘)
    in a php page loaded from XMLHttpRequest, not direct in a wordpress page ?

    thanks

    • MiKa says:

      Hi patxmay,

      to be honest: I have never thought about this and I do not know it. Let us know if you made if working. But probably there are easier ways to integrate OpenStreetMap outside WordPress.

      BR, MiKa

    • patxmay says:

      hi
      it’s run with this code
      jQuery(‘#mapdiv’).load(“osm.php” )
      bye

  268. patxmay says:

    hi
    can i used this code in a php page loaded from XMLHttpRequest, not direct in a wordpress page ?

    thanks

  269. Todd says:

    Hi,

    I added htmlspecialchars_decode($a_ExtAddress) to osm-openlayers.php line 179:
    else if (($a_Type == ‘Ext’) || ($a_Type == ‘ext’)) {
    $Layer .= ‘var lmap = new OpenLayers.Layer.’.$a_ExtType.'(“‘.$a_ExtName.'”,”‘.htmlspecialchars_decode( $a_ExtAddress ).'”,{‘.$a_ExtInit.’, attribution: ”

    That way & and other chars can be used in the address.

    T

    • Todd says:

      I used type=’ext’ and the above to add the OpenMapSurfer theme. It works well in Rekonq, but it doesn’t work in Firefox. Do you have any idea what could be wrong?
      Also, the attribution line is missing the extmap_name value.
      http://onmytodd.org/?p=1016

  270. patxmay says:

    Hi
    i test the osm plugin with this in my wordpress page :
    [osm_map lat="48.863" long="2.439" zoom="15" width="800" height="800" marker_file_list="http://localhost/point.txt" type="AllOsm"]
    it run very well !
    but today, i want to use osm in my php code : in the worpdpress page i have this

    and in my webpage_recherche.php , i have this :
    <?php
    echo "test”;
    ….
    ?>
    the string ‘test’ display very nice ..
    How can i load the osm plugin in php ? which php function with ?

    Thanks a lot for you help

  271. Helmuth says:

    Hallo MiKa,
    danke für dieses tolle Plugin. Ich würde es gerne auf meinem Wander- Blog einsetzen. Leider ändert sich jedoch durch das einfügen des shortcode in einem Artikel die Bildgröße in allen Beiträgen. Die Bilder werden in Originalgröße angezeigt und rechts abgeschnitten. Eine Verkleinerung des Kartenfensters hatte leider keine Auswirkug.
    Hast Du vielleicht eine Idee wie es dazu kommt ?
    Viele Grüße
    Helmuth

    • MiKa says:

      Hi Helmut, scheint ein Konflikt mit Deinem WP Theme zu sein.Am besten eine Demoseite einrichen wo man es sehen kann. Gtx, MiKa